mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Faltmarken Amerikanischer Briefbogen vom 10.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Faltmarken Amerikanischer Briefbogen
Autor Nachricht
kiri
Threadersteller

Dabei seit: 26.07.2004
Ort: Göppingen
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.02.2006 12:02
Titel

Faltmarken Amerikanischer Briefbogen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Die Papierformate hab ich gefunden und die Formate für Kuverts.
Leider kann ich keine brauchbare Seite finden auf der steht, an welcher Position die Faltmarke eingesetzt werden muss.

// Oder anders gefragt: Weiß jemand ob es Faltmarken in USA überhaupt auf dem Briefbogen gibt?



Beiträge zusammengefasst.
Bitte kein Pushing von Threads.

Gruß ck.


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 13.02.2006 13:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 01:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sowas gibts anscheinend nicht. Zumindestens
ist es in keiner Norm, wie in Deutschland fest-
gelegt.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 02:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du die Papierformate hast, kannst du dir die Falzmarken doch ausrechnen * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 02:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seal hat geschrieben:
Wenn du die Papierformate hast, kannst du dir die Falzmarken doch ausrechnen * Keine Ahnung... *


Wenn die Amis die gleichen Hüllenformate
verwenden wie wir, dann schon.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.02.2006 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seal hat geschrieben:
Wenn du die Papierformate hast, kannst du dir die Falzmarken doch ausrechnen * Keine Ahnung... *


wenn das mal so einfach wäre. die usa hat's da nicht so mit iso-normen wie wir deutschen!

such doch mal nach letter-format - das is das standard-brief-format in den usa. evtl. findest da auch angaben über falzmarken u.ä.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wo Faltmarken / Lochmarken setzen bei Endlospapier?
Afro Amerikanischer Typograf?
Amerikanischer Font - Fokus auf amerikanische Zahlen
briefbogen einer AG
Gestaltungsrichtiline_Briefpapier/Briefbogen
Briefbogen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.