mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit www.flyerpilot.de? vom 24.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit www.flyerpilot.de?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
sidewayZ
Threadersteller

Dabei seit: 24.03.2006
Ort: Sprockhövel
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 15:09
Titel

Erfahrungen mit www.flyerpilot.de?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Menno! ,

wollte euch mal fragen was ihr so ehrfahrungen mit http://www.flyerpilot.de gemacht habt?

Wir wollten dort Flyer für unsere Firma drucken lassen. Auf der Seite haben wir uns dann die Vorlagen im PSD Format runtergeladen und unseren Fyler eingebaut. Alles natürlich im CMYK Format. So, anschließend als JPG in höchster Qualität exportiert und in diversen Programmen noch einmal kontrolliert. Sah super aus, so wie es sein sollte, keine Farbverfälschungen oder sonstige Fehler.

Dann haben wir die beiden Seiten bei flyerpilot hochgeladen um die Bestellung abzusenden. Das Problem war das die Fyler in der Webvorschau mit falschen Farben und total verschoben dargestellt wurden. Also dort angerufen und nachgefragt. Dort hat man uns gesagt das dass eine RGB Vorschau sei und diese nicht maßgeblich wäre. Ok, also Bestellung abgesendet.
Nach kurzer Zeit kahm dann eine E-Mail das es Probleme mit dem Format gäbe. Also nochmal alles hochgeladen. Das ging dann ca. 4 mal so bis wir nochmal dort angerufen haben und gefragt haben was denn los sei. Die gute Frau meinte dann das Sie das prüfen werde. Dann wurden wir zurückgerufen und Sie meinte das die Grafiken von den Profis überprüft wurden und für OK befunden worden sind!

Wir warten also gespannt auf die Flyer bis sie dann gestern eingetroffen sind. Naja, um zum Ende zu kommen, die Fyler sind genauso gedruckt worden wie sie in der Webvorschau ausgesehen haben! kleines Bild:

http://img122.imageshack.us/img122/6886/flyer1bi.jpg * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus *

Das ist doch unglaublich, oder? Die Firma lehnte die Reklamation ab weil die Daten so von uns geliefert worden wären.

Also ich kann nur sagen damit ist diese Firma für mich gestorben! * Nee, nee, nee *

Cya
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt schon mehrer Threads über Flyerpilot. Schau mal unter "Ähnliche Themen".


Zum Thema. Also da würde ich so lange Terz machen, bis die nachgeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.03.2006 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/forum/7/flyerpilot-de-liefert-zu-wenig-flyer-aus-45620-1.html
http://www.mediengestalter.info/forum/7/flyerpilot-de-nie-mehr-43416-1.html
http://www.mediengestalter.info/forum/7/erfahrung-mit-flyer24-de-oder-flyerpilot-de-14204-1.html
http://www.mediengestalter.info/forum/7/druckerei-flyerpilot-de-finger-weg-41535-1.html
...uva...

da bist du nicht der einzige mit den problemen bei denen *zwinker*


aber in zukunft bitte erst suchen, dann da posten Lächel
bleibt einfach übersichtlicher dann
  View user's profile Private Nachricht senden
Tinca

Dabei seit: 27.01.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.01.2009 18:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nun sind ja wieder ein paar Jahre vergangen.......die Themen dazu sind ja schon älter.
Habe vor bei dieser Druckerei drucken zu lassen da sie von mir (Landkreis Kitztingen) ca. 25km entfernt ist.

Hat sich was verbessert oder seit ihr immer noch unzufrieden mit denen?

Angeblich soll diese Firma in München sein? * Ööhm... ja? *
Kann aber nicht sein:
http://www.flyerpilot.de/index.php?tpl=Impressum/default.html&sid=6b294f5ed95ab137e2a1909eb23dc651

Entweder haben die die Domain verkauft oder den Sitz gewechselt?! Hmm...?!

Edit:
Falls immer noch schlecht, dann tragt das doch mal hier ein!
http://www.shopauskunft.de/bewertung/1442/FlyerPilot.html


Zuletzt bearbeitet von Tinca am Di 27.01.2009 18:39, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
traumgaertner

Dabei seit: 18.01.2009
Ort: Franken
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2009 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi.
Also ich kann nicht mit Erfahrungen aufwarten,
bin aber grundsätzlich der Meinung dass von Onlinedruckereien abzuraten ist wenn es sich um geschäftliche Aufträge handelt (einzige Ausnahme wäre mit Probedruck, aber selbst hier würde ich es nicht machen).

Schon alleine um den Mittelstand zu unterstützen. Die Profidruckerei um die Ecke hat diese Aufträge einfach nötiger, und ist qualitativ halt auch unbestritten höher angesiedelt. Ich finde Onlinedruckereien für den Hausgebrauch aufgrund der einfachen Handhabung in Verbindung mit den günstigen Preisen durchaus eine gute Einrichtung, für alles was professionell sein sollte aber nicht.
Der Vorteil bei der Hausdruckerei ist auch der, dass man sich vorort die Qualität ansehen kann. Man merkt sofort dass hier kein findiger kleiner Geschäftskerl herumpfuscht der irgendwo ein paar kleine HP Plotter stehen hat und mittels viel Werbung einen auf dicke Hose macht. Mehr sind diese Onlinedruckereien nämlich häufig nicht (dahingestellt). Sondern eben eine Person vom Fach. Die Hausdruckerei hat auch häufig ganz besondere Auflagen für Geschäftskunden, speziell im Fall von Regressansprüchen und ähnlichem. Im Problemfall ist die Kommunikation zudem wesentlich einfacher, und der Hausdrucker kann und wird sich im Zweifelsfall auch nicht hinter seiner reinen Onlinetätigkeit, bei der kein echter Mensch zu greifen ist, verstecken.
Kunden die regelmässiger Aufträge haben erhalten zudem auch mal Sonderkonditionen, was im Fall der Onlinedruckerei natürlich schon alleine mangels privaten Kontakt gar nicht drin ist, und das Vertrauensverhältnis ist wesentlich höher. Zudem ist der Druckereibetrieb nicht zwingend wesentlich teurer, widmet sich Deiner Vorlage aber wesentlich intensiver. Mein Hausdrucker z.B. geht alle Vorlagen akribisch durch und testet sie auf Druckfähigkeit, Vorlagen die schlecht oder unbrauchbar sind gehen gar nicht erst ins System. Geht doch mal was schief steht er daneben und kann einschreiten - er WEISS eben was gerade gedruckt wird, wie das auszusehen hat, und ob das so alles okay ist.
Der Druckereibetrieb um die Ecke hat ein persönliches Interesse an guten Ergebnissen weil das für ihn Werbung ist. Die Onlinedruckerei kommt auch mit schlechter Presse klar, aufgrund der Masse an Aufträgen sind ein paar die schief gehen nicht der Rede wert.

Zudem gibt es zu viele Faktoren die rein rechtlich m.E. nach einfach störend sind: Onlinedruckereien versenden per Post. Im extremen Zweifelsfall kann es also immer zwei Rechtsparteien geben die für Mängel in Frage kommen, sei es bei verspäteten Lieferungen, oder beschädigter Ware. Da dann zu klären wer der Verantwortliche ist kann schwer werden, zumal man hier auch auf zwei verschiedene AGB trifft die sich u.U. gegenseitig widersprechen.

Frag doch einfach mal bei ein paar Druckereien in der Gegend an - ich wette die sind nicht so viel teurer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tinca

Dabei seit: 27.01.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.01.2009 19:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die oben genannte wäre ja eine in meiner Nähe!*zwinker*

Den direkt im Ort, zu dem gehe ich nicht, da hatte ich vor längerem mit dem Chef eine "Auseinandersetzung" somit hat er einen Kunden weniger.
Der ist zudem schon Jahre angesiedelt und auch nicht wirklich billig - auch wenns darauf nicht immer ankommen sollte. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
traumgaertner

Dabei seit: 18.01.2009
Ort: Franken
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.01.2009 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich kann mich natürlich irren,
bezweifel aber stark dass Onlinedruckereien Selbstabholung begrüssen *zwinker*

//edit:
Oder anders herum. Was soll denn überhaupt gedruckt werden?


Zuletzt bearbeitet von traumgaertner am Di 27.01.2009 19:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tinca

Dabei seit: 27.01.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.01.2009 19:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss es ja nicht unbedingt abholen können, auch wenns evtl. möglich wäre.

Flyer und Visitenkarten sollen gedruckt werden.
Vll. lass ich es bei printarius drucken.....

Habe jetzt noch eine Firma in meiner Nähe gefunden (flyermaschine.de), die ist hier auch gelistet, also gehe ich mal davon aus, dass diese seriös ist?!

Mich hätte es nur interessiert ob die obige Firma (flyerpilot) - trotz anderem Ort - "immernoch" dieselbe Firma ist oder nicht?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Erfahrungen mit http://www.flyerspecialist.de
Erfahrungen mit www.paper-factory.de ???
Erfahrungen mit www.phg-online.de ?
Erfahrungen mit www.flyer.de? Partieller UV-Lack?
PDF für Flyerpilot
Erfahrung mit flyer24.de oder flyerpilot.de
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.