mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2011 08:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Asi Prollowski hat geschrieben:
Wenn ich eine Sache zu einem bestimmten Termin auf jeden Fall brauche, dann bestell ich die früh genug im im Ernstfall noch Handlungsspielraum zu haben oder ich vereinbare einen Fixtermin, wober der u.U. etwas mehr kosten kann.


Und nach Möglichkeit vor Ort, damit man notfalls sogar selbst hinfahren kann um das Zeugs abzuholen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2011 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
Asi Prollowski hat geschrieben:
Wenn ich eine Sache zu einem bestimmten Termin auf jeden Fall brauche, dann bestell ich die früh genug im im Ernstfall noch Handlungsspielraum zu haben oder ich vereinbare einen Fixtermin, wober der u.U. etwas mehr kosten kann.


Und nach Möglichkeit vor Ort, damit man notfalls sogar selbst hinfahren kann um das Zeugs abzuholen.


... und auch da könnte was schief gehen - verschnitten ist mal ruckzuck was. Dafür wird dann eben sofort nachgedruckt und notfalls direkt zur Messe / Eröffnung geliefert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
kideluxe

Dabei seit: 13.04.2011
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.04.2011 19:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
Asi Prollowski hat geschrieben:
Wenn ich eine Sache zu einem bestimmten Termin auf jeden Fall brauche, dann bestell ich die früh genug im im Ernstfall noch Handlungsspielraum zu haben oder ich vereinbare einen Fixtermin, wober der u.U. etwas mehr kosten kann.


Und nach Möglichkeit vor Ort, damit man notfalls sogar selbst hinfahren kann um das Zeugs abzuholen.


Oder sie arbeiten nicht mit Dispersionlacken oder UV-Trocknern und des Zeugs legt ab. (Längere Trockungszeiten)

swing76 hat geschrieben:
Wir haben schon über 150 drucken lassen!
Größtenteils Super, aber beim beschnitt musst du acht geben, da nehmen sie
manchmal nicht si genau(1-2 mm fehlen), farben sind auch nicht immer so der bringer.
Für Wegwerfzettel (Flyer) ist aber super.
Wenn du schwierige kunden hast, würde ich aber abraten.
Bei Sachen die nicht ganz so beniebel sein müssen für den Preis *Thumbs up!*



Auch ja wir bestellen immer express und die waren immer pünktlich!


Ist auch eine der Wenigen, mir bekannten Onlinedruckereien, welche mit 1mm Schnitttoleranzen arbeiten. Da merkt man wie massig die es auf den Bogen knallen möchten. Ist mir persönlich viel zu gering die Toleranz. Maschine hin oder her, Papier kann schonmal luftig werden und die Schneidemaschine kann dies auch mit dem Pressbalken dann nicht mehr kompensieren. Da kenne ich bessere, bei welchen wir Druckbögen mit Schneidezeichen zum Weiterverarbeiten bestellt haben und der Passer war "Bombe - kein Wackler".


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Do 14.04.2011 06:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.04.2011 19:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch ween's Euch vlt. nicht interessiert hier meine Erfahrungen aus dem letzten Jahr und heuer…

Anfangs, als ich FA testete (weil Kunde es so wollte) war ich eher sehr unzufrieden. Als Industriemeister Druck bin ich doch andere Qualitäten gewohnt. Also war FA für mich passé.

Seit letztem Jahr, ich arbeite mit einem renomierten Verlag zusammen, habe ich verschiedene Peodukte mit FA realisiert (Kostenfaktor).

Auch eine Fa. wie FA, die den Onlinedruckmarkt in Deutschland (vlt. Europa) bestimmt, kann sich nicht mit schlechter Qualität und mehr oder weniger lapidarer Reklamation behaupten,
Auf jeden Fall ist bei FA etwas geschehen, und zwar zum positiven.

Egal welche Produkte wir seit ca. 2 Jahren bei FA drucken lassen, war alles in der Norm und hatte keinen Anlass zu Kritik.
Im Gegenteil, gestern hatte ich eine Datei, die von mir zur Weiterverarbeitung um 180° falsch gedreht war, von einer freundlichen Mitarbeiterin von FA nachgefragt ob es so sein soll. In einem kurzen Telefongespräch wurde der Sachverhalt geklärt und FA hatte für mich die Dateien gedreht und eingepflegt, ohne das ich die Dateien noch einmal uploaden mußte. SERVICE!!!

Aus meiner Sicht der richtige Schritt sich von seinen Mitbewerbern abzusetzen und für mich/uns ein Grund mehr FA als Dienstleister zu vertrauen.

Bezüglich 1 mm Beschnitt, wenn der richtige Mann/Frau an den richtigen Geräten arbeitet ist das kein Problem. Ich hatte, seit dem wir (wieder) mit FA zusammenarbeite, bis jetzt keinen Grund zur Reklamation.

Was Liefertermine angeht ist man doch selber Schuld keinen Vorspann einzuplanen.

Zum Anliefren von Daten für FA sollte man natürlich auch wissen was man macht.

Edit: Ach ja, billiger gehts nur noch in der Wallachei!


Zuletzt bearbeitet von ernie-f am Do 14.04.2011 19:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.04.2011 08:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Muss ich Ernie beipflichten. Ich war (und bin) sog. "Onlinedruckereien" gegenüber auch immer sehr skeptisch eingestellt. Und bleibe auch dabei: wenn mir ein Job wichtig ist, empfehle ich nach Möglichkeit den Dienstleister vor Ort. Bei FA waren die Sachen allerdings bisher (soweit man das erwarten kann) in Ordnung. Wie es im Falle einer Reklamation ausschaut kann ich mangels Erfahrung allerdings nicht bewerten.

Aus aktuellem Anlass ist mein persönliches Vertrauen in die "vor Ort Fraktion" allerdings ebenfalls etwas angekratzt ... aber das lag weniger am Ergebnis als vielmehr an der Art u. Weise, wie abgerechnet wurde. Das aber nur nebenbei *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.04.2011 08:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
Aus aktuellem Anlass ist mein persönliches Vertrauen in die "vor Ort Fraktion" allerdings ebenfalls etwas angekratzt ... aber das lag weniger am Ergebnis als vielmehr an der Art u. Weise, wie abgerechnet wurde. Das aber nur nebenbei *zwinker*

Diesen Trend habe ich auch erfahren. Für 08/15 Produkte verlangen macnche „vor Ort Druckereien” Preise die jenseits von gut und böse liegen. Für jeden Furz Mehraufwand wird entsprechend mehr verlangt, Das Ergebnis rechtfertigt es meist nicht.

Wenn ich mir die Technik meiner „vor Ort Druckerei” anschaue und dann mit der von z.B. FA vergleiche, kann die „vor Ort Druckerei” nicht mithalten.

Sicher wird bei Sondrfarbe/Sonderwünschen die „vor Ort Druckerei” die erste Wahl sein, den Rest lasse ich online produzieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
snuwie

Dabei seit: 06.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.04.2011 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ernie-f hat geschrieben:
Wenn ich mir die Technik meiner „vor Ort Druckerei” anschaue und dann mit der von z.B. FA vergleiche, kann die „vor Ort Druckerei” nicht mithalten.


Gilt aber auch nicht für die Allgemeinheit. Lächel Ich kenne einige Druckerein, die auch so sehr sehr gut ausgestattet sind. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.04.2011 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

snuwie hat geschrieben:
ernie-f hat geschrieben:
Wenn ich mir die Technik meiner „vor Ort Druckerei” anschaue und dann mit der von z.B. FA vergleiche, kann die „vor Ort Druckerei” nicht mithalten.


Gilt aber auch nicht für die Allgemeinheit. Lächel Ich kenne einige Druckerein, die auch so sehr sehr gut ausgestattet sind. Lächel

Deshalb schreibe ich auch: meiner „vor Ort Druckerei”!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.