mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 34, 35, 36, 37, 38 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.06.2009 06:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich was verkaufen will, dann sollte es TIP TOP sein..... und da gehe ich sicherlich nicht zu Flyeralarm.

Wie gesagt - Flyer... evtl .auch Poster, eben Sachen die gleich weggeworfen oder auch Ausgehängt werden ( wo nicht so genau hingeschaut wird)
Aber nen Folder oder ne Werbung die gut aussehen soll und die für mich sprechen sollte, da würde ich doch lieber vor ORt drucken lassen...
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.06.2009 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vor Ort ist auch der falsche Begriff.
Aber da dreht sich der Thread wieder im Kreis.
Es geht nicht um den Vertrieb, sondern um die Qualität.
Diese kann on wie offline unterstützt gut oder weniger gut sein.

Der Preis kann dabei als Indikationsmaß fungieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.06.2009 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stimmt.... bei uns passieren auch Fehler.... nur bessern wir diese schnellstmöglich aus, wenn der Kunde nicht zufrieden ist! Und da beißt du bei vielen Onlinern auf Granit!
Und 1mm wackeln ist schon heftig.... diese Wackler dürfen normalerweise nur im 10tel Millimenter bereich liegen und nicht im Millimeter bereich!

Wenn ich mir bei jeder Onlinebude 5 Seiten AGB´s durchlesen muss und dann noch 5 Seiten Datenaufbereitungsangaben - dann würde ich lieber gleich "um die Ecke gehen" - besonders, wenn ich eigenlicht keine Ahnung habe!
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.06.2009 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde 1mm abhängig von Produkt, Material, Auflage und Stazverfahren nicht unbedingt als heftig beurteilen.
Das wär mir zu pauschal. Ich habe unseren Kunden (als Offliner) immer zu 5mm Abstand zum Schnitt geraten, weil Toleranzen bei weniger Abstand dem Auge ebeneher auffallen. Egal wieviel es wackelt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.06.2009 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Vor Ort ist auch der falsche Begriff.


Jupp - aber siehe hier Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.06.2009 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beluga hat geschrieben:
Und 1mm wackeln ist schon heftig.... diese Wackler dürfen normalerweise nur im 10tel Millimenter bereich liegen und nicht im Millimeter bereich!


Da gebe ich dir vollkommen Recht!
Hätte ich früher (1980) in meiner Druckerei "Falz- und Schnitttoleranzen" von bis zu 1mm, hätte ich meinen Betrieb gleich zumachen können. Niemand hätte mir die "Makulatur" abgekauft und auch keine noch so ausgeklügelte AGB hätte mich geschützt.

Heute wird an den modernsten Druck- und Verarbeitubgsmaschinen gearbeitet und wir sollen Toleranzen von 1mm in kauf nehmen? Ja arbeiten wir auf'm Bau?

Nee Leute, wer nicht kapieren will das Qualität etwas kostet, der darf sich dann auch nicht beschweren! Und wer partout nur die Kohle sieht die er durch die billigen Druckkosten von FA und Konsorten an mehr Gewinn erzielt, muß sich Gedanken machen ob er den richtigen Beruf gewählt hat.

So, das ist mein Senf zum Thema FA!


Zuletzt bearbeitet von ernie-f am Sa 27.06.2009 14:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lando

Dabei seit: 15.08.2008
Ort: Leipzig
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.06.2009 18:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich habe bei Flyern, VKs usw. (2-seitig) bei meinem Ex-Brötchengeber eine Schnitt-Toleranz von max. 0,4 mm einhalten können... und das mit einer DC 6060, also Laser-Digitaldruck. Meist war's aber weniger, so um die 0,2.
Bei Aufträgen mit Falz oder Nut musste entsprechend genauer gearbeitet werden.
Aber so über'n Kamm geschert kann man sagen unsere Kunden hätten uns alles über 0,5 mm um die Ohren gehauen... und Recht ham se.


Ich frag mich halt immer wieder, wie dämlich man sein muss um bei den Billigpreisen irgendwie einen Qualitätsanspruch zu haben.
Es hat schon seinen Grund warum qualitativ hochwertige und individuell gefertigte Druckprodukte einfach mehr kosten als Wegwerf-Massenprodukte von der Sammelform.

Mein Fazit: Es gibt auch gute Onlinedrucker (und das von mir... Grins ), noch bessere Offlinedrucker und wer Dumpingware kauft und hinterher weint, der hätte vorher einfach mal den Inhalt seines Schädels einschalten sollen... Diese ganze "Geitz-frisst-Hirn-Mentalität" ich einfach nur zum * Ich muß mich mal kurz übergeben... *


Zuletzt bearbeitet von Lando am So 28.06.2009 18:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.06.2009 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mag ja die Geiz ist Geil Mentalität.
Aber auch nur, weil ich vorher weiß, was mich erwartet.
Wer sich dann beschwert hat eben den Schuss nicht gehört oder - und das kann ebenso sein - einfach keine Ahnung.
Das sollte aber dann zu Denken geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 34, 35, 36, 37, 38 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.