mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26, 27, 28 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.05.2009 08:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EHST hat geschrieben:
andreask hat geschrieben:
Er bedankt sich sogar, was heutzutage wirklich selten ist.


Das stimmt allerdings. Es ist wirklich wie ein Feiertag, wenn sich jemand zurückmeldet und sich für die feinen Drucksachen bedankt.


Ein paar Kunden davon gibt es dann aber doch noch, ich finde da geht man dann auch gleich Motivierter an deren nächsten Auftrag ran. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 30.05.2009 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

andreask hat geschrieben:

Dieser jetztige Verfall von Ethik und Moral im Geschäftsleben kann nicht Sinn der Sache sein.


Das ist aber keine Frage des Kapitalismus, sondern eine Frage von Ethik und Moral. Der Kapitalismus bedingt diesen Verfall nun wahrlich nicht. Im Gegenteil...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
andreask

Dabei seit: 01.06.2008
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.05.2009 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EHST hat geschrieben:
andreask hat geschrieben:

Dieser jetztige Verfall von Ethik und Moral im Geschäftsleben kann nicht Sinn der Sache sein.


Das ist aber keine Frage des Kapitalismus, sondern eine Frage von Ethik und Moral. Der Kapitalismus bedingt diesen Verfall nun wahrlich nicht. Im Gegenteil...


Die Gier liegt in der Natur des Menschen, der Kapitalismus unterstützt und belohnt diese und trägt zum Verfall von Moral und Ethik bei.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.05.2009 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry aber ihr verwechselt hier Kapitalismus mit freiem Unternehmertum auf der einen Seite und der fehlenden Fähigkeit einiger Marktteilnehmer sich wechselnden Märkten anzupassen.
Wer sich nicht auf dem Markt halten kann der verschwindet von selbigem … diese Regel galt schon vor 5000 Jahren.
  View user's profile Private Nachricht senden
snyda

Dabei seit: 04.02.2005
Ort: Münster
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.05.2009 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

andreask hat geschrieben:
Kapitalismus ist nicht die beste Form, sondern die einzige die übrig blieb. Der Kapitalismus frißt grad seine Kinder, sollte auch dir bekannt sein.
Kommt immer darauf an, ob man lebt um zu arbeiten oder arbeitet um zu leben. Dieser jetztige Verfall von Ethik und Moral im Geschäftsleben kann nicht Sinn der Sache sein.
Das andauernde Streben nach Neuen, für welches wir dann eine Nachfrage erzeugen müssen ist auch nicht unbedingt sinnvoll. Die Wenigsten brauchen den ganzen Mist, der auf der Welt produziert wird.



Nicht die einzige, die übrig blieb – wir haben bisher nur noch keine bessere gefunden. Auch was die Tragbarkeit sozialer Sicherung angeht. Auch was die Finanzierbarkeit und Umsetzbarkeit ansatzweiser ethisch-moralisch orientierter Marktbedingungen angeht. Ist aber ein anderes Thema.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.05.2009 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Andreask: Grundsätzlich richtig, dass Ethik und Moral verloren geht.
Aber unternehmerisches Ungeschick und mangelnde Flexibilität und Weiterentwicklung bedingt nicht der Verfall von Ethik und Moral.

Wer nicht in der Lage ist, sein Geschäft zu evolutionieren wird eben in der Kette irgendwann ganz unten stehen.
Ist ein Darwinsches Prinzip...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.05.2009 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Immer muss der arme Darwin herhalten, wenn der Raubtierkapitalismus verteidigt werden will.

Der Mensch ist eben wirklich des Menschen Wolf.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.05.2009 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Immer muss der arme Darwin herhalten, wenn der Raubtierkapitalismus verteidigt werden will.

Der Mensch ist eben wirklich des Menschen Wolf.


Nee. Darwin muss nicht herhalten um den Kapitalismus zu erklären.
Darwin muss her halten um den Umstand zu erklären, dass sich viele in einem Marktsegment befinden was überlaufen ist.
4farbig Offset im Sammeldruck, beschränkt auf Standardisiertre Produkte zeugt nicht wirklich von Alleinstellung.

Wer es nicht rafft, seine Lücke zu finden, der ist ein schlechter Unternehmer und verschwindet völlig zu recht vom Markt. Das liegt nicht an Moral und Ethik sondern an mangelndem Unternehemrischen Können.

Ich kenne aus nächster Familie den Fall, dass zwei Betriebe, die identische Ware hergestellt haben existierten. Der eine Betrieb hat sich an den Markt durch Innovation angepasst - der andere nicht, setzte auf altbewährtes. Welcher Betrieb heute nicht mehr existiert ist wohl nicht schwer zu erraten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26, 27, 28 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.