mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21, 22, 23, 24, 25 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
hubsi

Dabei seit: 07.08.2005
Ort: Bayern
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.05.2009 18:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beluga hat geschrieben:
.... selbst wenn der Drucker das gesehen hat (was ich mal annehme) dann hätte er nichts machen können, da auf dem Bogen mind. noch 4! weitere Aufträge draufstanden die durch die Maschine mussten. Also wird das ding durchgehauen und rausgeschickt - meistens liegt der Fehler ja beim Kunden.... und der Zahlt dann eben nocheinmal.

Bei dem Preis MUSS man beim Qualitätsmanagement abstriche machen - da kann man die Maschine nicht anhalten (wie wir es tun) wenn man nen Fehler entdeckt und dem Kunden anrufen - sonst rechnet sich diese Kalkulation nicht mehr!


...stimmt, deshalb empfehle ich dort nur Visitenkarten, Briefbogen (die kann man bei den Preisen nochmal drucken lassen). Ist halt nur ärgerlich wenn der Fehler nicht von einem selbst verursacht wurde und der ganze Scheiß dann noch direkt an den Kunden geliefert wird *hehe* . Übrigens weshalb dann das ganze Getöse mit Qualitätsmanagement, wenn eh alles durchgenudelt wird. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derholg

Dabei seit: 11.05.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.05.2009 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei den handvoll Aufträgen, die ich in den letzten Jahren bei flyeralarm hab drucken lassen, war ich immer zufrieden. Vor einigen Tagen habe ich diesen Bericht "verdi gegen flyeralarm" gelesen. Fand ich ganz interessant zu lesen. Werd das Thema mal weiter beobachten. Greetz
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.05.2009 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derholg hat geschrieben:
Bei den handvoll Aufträgen, die ich in den letzten Jahren bei flyeralarm hab drucken lassen, war ich immer zufrieden. Vor einigen Tagen habe ich diesen Bericht "verdi gegen flyeralarm" gelesen. Fand ich ganz interessant zu lesen. Werd das Thema mal weiter beobachten. Greetz


das an den schneide und falzmaschinen wohl nur ungelernte kräfte arbeiten merkt man aber oft genug auch. den druck machen se gut, aber die weiterverarbeitung ist oft genug fürn arsch... das würde das zumindest endlich mal erklären Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
netnite

Dabei seit: 24.12.2005
Ort: Thüringen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.05.2009 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab jetzt einen Wickelfalzflyer auf DIN Lang machen lassen und war sehr überrascht von der sehr guten Schneidearbeit und der exakten Falzungen. Hatte da mit größeren Toleranzen gerechnet, da es auch kein einfaches Layout war. Respekt, alle schnitte sitzenperfekt und genau an den Stellen gefalzt, wo es sein soll.

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Radkurier

Dabei seit: 29.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.05.2009 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

netnite hat geschrieben:
Also ich hab jetzt einen Wickelfalzflyer auf DIN Lang machen lassen und war sehr überrascht von der sehr guten Schneidearbeit und der exakten Falzungen. Hatte da mit größeren Toleranzen gerechnet, da es auch kein einfaches Layout war. Respekt, alle schnitte sitzenperfekt und genau an den Stellen gefalzt, wo es sein soll.

*Thumbs up!*


Sensationell. Eine Druckerei liefert genau das, was sich der Gestalter vorgestellt hat. So etwas ist im Internetzeitalter einen Post wert. Etwas Werbung kann ja nie schaden. Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
netnite

Dabei seit: 24.12.2005
Ort: Thüringen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.05.2009 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso Werbung? Bei Flyeralarm ist das durchaus mal eine Erwähnung wert, wenn mal alles so aussieht wie es soll! Ist ja schliesslich nicht Gang und Gebe bei Flyeralarm Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.05.2009 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich selber bestelle auch recht häufig da, wenn's extrem Preiswert sein
muss und schnell gehen soll. Die Druckqualität ist inzwischen in Ordnung,
die Farben haben die inzwischen auch soweit im Griff (soweit!). Wird
eine große Bestellung auf zwei Bögen oder Maschinen durchgeführt,
kann die Farbe zwischen dem selben Produkt in der hälfte der Liefermenge
durchaus abweichen, wenn auch inzwischen soweit im Rahmen.

Die Weiterverarbeitung ist wie gehabt schlecht. Oftmals nicht grade
geschnitten, unsauber oder gar schief gefalzt, Druck ist vor der
Weiterverarbeitung nicht immer zu 100% durchgetrocknet und
reibt ab. Verpackung für den Versand - ganz übel.

Bei der letzen Lieferung waren 10.000 Folder bestellt, die Kartons
mit rund 2/5 mit schwerer Pappe und Makulatur ausgestopft,
sodass der Tatsächliche Inhalt nur etwa 5.500 Foldern entsprach.
Das Gesamtgewicht der Kartons war in Ordnung, worauf FA die
Reklamation ablehnte. Nach erneuter Reklamation wurden mir
7 oder 8 Euro (!!) als Gutschrift angeboten. Erst nachdem ich mit
rechtlichen Schritten drohte, wurde mir der die Differenz nach
viel hin und her Gutgeschrieben.

Reklamation also - trotz tollem Onlinereklamationssystem - grausam
und langsam. Telefonisch wird man zunächst immer auf die gleiche
Art vertröstet.

Die Punkte Verpackung, Controlling und Reklamation bedürfen also
noch einem guten Ausbau.

Das sind Sachen, die nicht passieren sollten, die ich aber bei diesem
"Billigkram" durchaus im Rahmen in Kauf nehme. Für qualitativ hochwertige
Drucksachen habe ich einige Druckereien vor Ort, mit denen ich dabei
zusammenarbeite. Dabei ist das Preisniveau ein anderes, allerdings
das Kundenniveau / der Anspruch der "Endkunden" auch.

Hochwertige oder individuelle Drucksachen können eh nur bei einer
Druckerei erledigt werden, zu denen man den direkten Kontakt pflegt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Radkurier

Dabei seit: 29.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.05.2009 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

netnite hat geschrieben:
Wieso Werbung? Bei Flyeralarm ist das durchaus mal eine Erwähnung wert, wenn mal alles so aussieht wie es soll! Ist ja schliesslich nicht Gang und Gebe bei Flyeralarm Grins


Hatte ich auch nicht so verstanden. Ich finde es nur allmählich nervig, wenn immer wieder betont wird, dass auch im Onlinevertrieb manchmal gute Qualität geliefert wird (ich muss es ja nicht lesen, werden jetzt einige antworten).

Es sollte doch eigentlich normal sein, eine sauber gedruckte, geschnittene und gefalzte Drucksache zu bekommen. Es gibt festgelegte Toleranzen für Farbdichte und Punktzuwächse, für Schnittdifferenzen und Falzabweichungen. In den Druckereien werden diese Werte in der Regel eingehalten. Ist dies nicht der Fall, ist die Drucksache ihr Geld nicht wert, egal ob billig aus dem Online-Portal oder bei der klassischen Druckerei.

Warum es nun ausgerechnet im MG Forum, wo ich eigentlich professionelle Printbuyer erwarte, immer wieder eine Meldung wert ist, wenn man durchschnittlich gute Ware geliefert bekommt, verstehe ich einfach nicht. Im Fussballforum schreibt Stürmer Paule, er ist zufrieden mit den Flyern zum Sommerfest, die er billig eingekauft hat - ok, ein guter Hinweis für seine Kollegen, wenn die auch einmal Drucksachen einkaufen dürfen * Applaus, Applaus * Aber hier?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21, 22, 23, 24, 25 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.