mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 20, 21, 22, 23, 24 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
win_tho

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.05.2009 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Google hilft immer Lächel http://www.mainpost.de/lokales/schweinfurt/Weppert-Druck-Huelle-wird-abgewickelt;art781,5104153

Habe seit langem bei Flyeralarm mal wieder ein Faltblatt bestellt (DIN lang 6 seitig) und war extrem überrascht. Die Kanten stimmen wirklich exakt. Hatte da vor 2 Jahren noch schlechtere Erfahrungen gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
hubsi

Dabei seit: 07.08.2005
Ort: Bayern
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.05.2009 07:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Menno! da haste Glück gehabt, mein Folder ging absolut in die Hose (Lieferung natürlich auch noch direkt an den Kunden *Schnief* ). Werde solche Sachen in Zukunft bei dem Drucker meines Vertrauens machen und nicht nur preisgesteuert handeln. * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Moosegirl

Dabei seit: 19.06.2008
Ort: Stade
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 23.05.2009 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe vor ein paar Tagen mein Briefpapier von flyeralarm bekommen. Das ist 1a geworden, die Farben sind exakt so, wie ich sie mir vorgestellt habe und vernünftig geschnitten ist es auch. Wobei ich zugeben muss, dass ich schon mit mir gerungen hatte, ob jetzt der Geiz gewinnt oder nicht. Allerdings wäre selbst ein erneuter Druck bei flyeralarm noch immer günstiger gewesen, als die Bögen beim günstigsten lokalen Anbieter zu drucken und deshalb habe ich mich für flyeralarm entschieden.

Ob es nun unter "Glück gehabt" läuft oder besonders anspruchslos war ist mir egal. Ich bin auf jeden Fall zufrieden.


Zuletzt bearbeitet von Moosegirl am Sa 23.05.2009 13:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.05.2009 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja mittlerweile hat flyeralarm sein qualitätsmanagement einigermaßen im griff. ausreisser gibts immer mal - aber das is bei 3000+ aufträgen am tag auch normal würd ich sagen. bislang hatte ich nicht wirklich viele reklamationen, und die die ich hatte wurden auch anstandslos ausgetauscht oder zurückerstattet. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.05.2009 13:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anscheinend haben die es nicht so mit dem Schneiden.... der Druck scheint ja (meistens) i.O. zu sein, aber beim Schneiden (und dann natürlich auch beim Falzen) scheint es nicht immer so gerade zu laufen.

Habe jetzt wieder Plakate gesehen - die waren auch so beschnitten, dass oben noch der Messstreifen noch drauf war....
Und das gleich bei 2 Aufträgen (Plakaten) Der Typ an der Schneidemaschine hat wohl bei beiden Plakaten einen Schnitt vergessen.... aber im vorbeifahren sieht man das ja zum Glück nicht!

Messung bei Flyeralarm:

Pro min. ca. 10 Auftäge... gemessen anhand der Auftragsnummern und Uhrzeit. An versch. Tagen zu versch. Uhrzeiten.
Macht ca. 600 Auträge pro stunde x 10 Stunden = mind. 6000 Aufträge pro Tag.... ich schätze eher Richtung 10000!
Was da für ne Logistik dahinter steckt.... wahnsinn!


Zuletzt bearbeitet von Beluga am Sa 23.05.2009 13:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 23.05.2009 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hubsi hat geschrieben:
Menno! da haste Glück gehabt, mein Folder ging absolut in die Hose (Lieferung natürlich auch noch direkt an den Kunden *Schnief* ).


*Huch*

Was ist denn genau schiefgelaufen? Also, ich hatte bisher immer nur gute Erfahrungen mit denen gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hubsi

Dabei seit: 07.08.2005
Ort: Bayern
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.05.2009 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tofutante hat geschrieben:
hubsi hat geschrieben:
Menno! da haste Glück gehabt, mein Folder ging absolut in die Hose (Lieferung natürlich auch noch direkt an den Kunden *Schnief* ).


*Huch*

Was ist denn genau schiefgelaufen? Also, ich hatte bisher immer nur gute Erfahrungen mit denen gemacht.


war ne ziemlich komplexe Sache mit Transparenzen und Schlagschatten in meinem Layoutliebling QuarkXPress 8 gebaut. (Kenne und liebe ich halt schon seit Verion 3 Grins ) Das PDF ist in Ordnung, war halt ein eindeutiger Belichtungsfehler. Visitenkarten und Briefbogen kann man dort drucken lassen, alles andere ist meiner Meinung reine Glückssache. Die Qualitätssicherung finde ich persönlich absolut Sch.....Diese 5000 Folder hätte man einfach nicht so drucken - nuten - und liefern dürfen. Denke diese sagenumworbene Qualitätssicherung schaut sich nur die Reklamationen an. Alles andere geht denen am Arsch vorbei *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.05.2009 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.... selbst wenn der Drucker das gesehen hat (was ich mal annehme) dann hätte er nichts machen können, da auf dem Bogen mind. noch 4! weitere Aufträge draufstanden die durch die Maschine mussten. Also wird das ding durchgehauen und rausgeschickt - meistens liegt der Fehler ja beim Kunden.... und der Zahlt dann eben nocheinmal.

Bei dem Preis MUSS man beim Qualitätsmanagement abstriche machen - da kann man die Maschine nicht anhalten (wie wir es tun) wenn man nen Fehler entdeckt und dem Kunden anrufen - sonst rechnet sich diese Kalkulation nicht mehr!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 20, 21, 22, 23, 24 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.