mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrungen mit Flyeralarm vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrungen mit Flyeralarm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17, 18, 19 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Autor Nachricht
win_tho

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 01.07.2008 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac hat geschrieben:
win_tho hat geschrieben:
Ich suche seit einiger Zeit auch eine Alternative zu flyeralarm. Aber fündig geworden bin ich noch nicht. Einzig für Briefpapier, Briefumschläge, und Visitenkarten wurde mir jetzt druckdiscount24.de empfohlen. Die sind bei diesen Produkten sogar noch günstiger wie flyeralarm. Bei ganz normalen einfachen Flyern aber wiederum teurer und haben so gut wie keine Auswahl.

Irgendwie bietet niemand ein ähnlich großes Sortiment für vergleichbare Preise an und ist dabei auch so schnell.


und was willst du uns jetzt damit sagen ?

Ich warte immer noch darauf, dass irgendwann alle Druckereien solche Jobs kostenlos anbieten, um die echten, lukrativen Jobs zu ergattern.....


Ich dachte, vielleicht hätte jemand ein Tipp, welche Druckerei ein ÄHNLICHES Angebot zu ÄHNLICHEN Preisen hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.07.2008 19:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sobald Roboter uns ersetzen gibt's den Service für lau. Ist ja krank, für Printprodukte auch noch Geld zu zahlen. *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
andreask

Dabei seit: 01.06.2008
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.07.2008 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

win_tho hat geschrieben:
Ich suche seit einiger Zeit auch eine Alternative zu flyeralarm. Aber fündig geworden bin ich noch nicht. Einzig für Briefpapier, Briefumschläge, und Visitenkarten wurde mir jetzt druckdiscount24.de empfohlen. Die sind bei diesen Produkten sogar noch günstiger wie flyeralarm. Bei ganz normalen einfachen Flyern aber wiederum teurer und haben so gut wie keine Auswahl.

Irgendwie bietet niemand ein ähnlich großes Sortiment für vergleichbare Preise an und ist dabei auch so schnell.


Hallo,

ich hoffe deine Kunden kommen mal auf die Idee, nicht mehr bei dir, sondern Online sich ihre Logos, Briefpapiere und andere Drucksachen entwerfen zu lassen. Ich denke nicht, daß du ein Argument hättest um deine z.B. 700 Euro (ca. Preis bei uns für ein Logo) gegen die 9,90 Dollar zu rechtfertigen, denn die 9,90 Dollar Logos sind nicht mal schlecht. Und nachher liest im Netz das rumkritisiere deines ehemaligen Kunden der über den 9,90 Dollar Logohersteller schimpft und einen um 4,99 Dollar sucht der im möglichst noch eine goldene Uhr dazu schenkt.
Wir arbeiten denk ich mal alle um von unserer Arbeit leben zu können und ich denk mal keiner von uns ist so gut, daß er nicht von einem Billigeren ersetzt werden kann.


grüsse
andreas
  View user's profile Private Nachricht senden
win_tho

Dabei seit: 30.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 02.07.2008 07:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

andreask hat geschrieben:
win_tho hat geschrieben:
Ich suche seit einiger Zeit auch eine Alternative zu flyeralarm. Aber fündig geworden bin ich noch nicht. Einzig für Briefpapier, Briefumschläge, und Visitenkarten wurde mir jetzt druckdiscount24.de empfohlen. Die sind bei diesen Produkten sogar noch günstiger wie flyeralarm. Bei ganz normalen einfachen Flyern aber wiederum teurer und haben so gut wie keine Auswahl.

Irgendwie bietet niemand ein ähnlich großes Sortiment für vergleichbare Preise an und ist dabei auch so schnell.


Hallo,

ich hoffe deine Kunden kommen mal auf die Idee, nicht mehr bei dir, sondern Online sich ihre Logos, Briefpapiere und andere Drucksachen entwerfen zu lassen. Ich denke nicht, daß du ein Argument hättest um deine z.B. 700 Euro (ca. Preis bei uns für ein Logo) gegen die 9,90 Dollar zu rechtfertigen, denn die 9,90 Dollar Logos sind nicht mal schlecht. Und nachher liest im Netz das rumkritisiere deines ehemaligen Kunden der über den 9,90 Dollar Logohersteller schimpft und einen um 4,99 Dollar sucht der im möglichst noch eine goldene Uhr dazu schenkt.
Wir arbeiten denk ich mal alle um von unserer Arbeit leben zu können und ich denk mal keiner von uns ist so gut, daß er nicht von einem Billigeren ersetzt werden kann.


grüsse
andreas


Ich stime dir voll und ganz zu, frage mich aber, was das eigentlich mit meiner Frage zu tun hat. Ich habe doch nur nach einer Onlinedruckerei gefragt, die ein ähnliches Angebot wie Flyeralarm hat. Dass ich nichts dafür zahlen will ist absoluter Schwachsinn. Das habe ich auch nie gesagt.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.07.2008 07:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja ein ähnliches angebot dürften so ziemlich die meisten haben, weil bei den ganzen onlinebutzen im grunde ja immer standardware verklopft wird. das wird sich in einigen details, wie papiersorten und -stärken und evtl. in ein paar formaten unterscheiden. aber die wesentlichen dinge dürften bei den meisten ähnlich sein, denke ich...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
total

Dabei seit: 15.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.07.2008 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich sag mal so...

bei onlinedruckereien bekommt man genau das, was man eigentlich bei dem preis erwarten sollte...

für massen-streu-artikel eignen sich alle und alle haben dafür eine hinreichende bis gute qualität.
ein wesentlicher qualitätsfaktor ist dabei die druckdatei!!!!

viele fragen hier im forum und die probleme "heul, die farben der druckerei stimmen ja gar nicht!" haben ihren ursprung im mangelnen wissen in der druckvorstufe.

die billig-online-druckereien habe ein gewisses risiko, wenn thermin-drucksachen gebraucht werden.

alternativen wären zu flyeralarm
www.diedruckerei.de
www.print24.de

beim letzteren hatte ich im letztem jahr grosse probleme, die alle in ihrer logistik lagen (auflage, versandadressen, buchhaltung, kundenservice usw.) aber niemals in der qualität.
aber bei print24 tut sich zur zeit was, man bewegt sich in die richtige richtung.

einmal hatte ich bei flyeralarm ein passerproblem. aber mal ehrlich. bei den kleinen preisen erwartet man das doch förmlich, oder? es sind massenartikel und keine premiumdruckte. dafür hat man andere druckereien (mit anderen preisen, natürlich)
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.07.2008 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

total hat geschrieben:
bei onlinedruckereien bekommt man genau das, was man eigentlich bei dem preis erwarten sollte...

Tja, ich denke, dass vergessen viele einfach. Qualität + Günstig + Schnell geht nun einmal nicht gleichzeitig.

total hat geschrieben:
für massen-streu-artikel eignen sich alle und alle haben dafür eine hinreichende bis gute qualität.
ein wesentlicher qualitätsfaktor ist dabei die druckdatei!!!!

viele fragen hier im forum und die probleme "heul, die farben der druckerei stimmen ja gar nicht!" haben ihren ursprung im mangelnen wissen in der druckvorstufe.

Das sehe ich auch so. Wenn man eine JPEG-Datei mit 300ppi an eine Druckerei sendet, darf man keine Wunder erwarten. Druckvorstufe ist eben eine komplexe Materie. Und Proofs sind ja auch nur was für Weicheier ...

total hat geschrieben:
beim letzteren hatte ich im letztem jahr grosse probleme, die alle in ihrer logistik lagen (auflage, versandadressen, buchhaltung, kundenservice usw.) aber niemals in der qualität.

Mich erstaunt immer wieder, dass konventionelle Druckereien für diese Leistung so wenig Werbung machen. Auf deren Websites steht immer nur wie toll die Maschinen sind. Manch Ärger droht aber einfach, weil die Drucksachen nicht pünktlich eintreffen oder nicht eindeutig adressiert sind. Ich habe z.B. häufiger Drucksachen die ins Ausland oder zu Kongressen geschickt werden müssen. Auch entscheiden sich manche Kunden im letzten Moment, dass Teilauflagen an andere Niederlassungen zu verschicken sind. So etwas kann man mit einer Onlinedruckerei einfach nicht zuverlässig machen.

Wenn bei einer Promotionveranstaltung die Flyer nicht eintreffen, ist es dem Kunden auch herzlich egal, dass die Dinger besonders günstig gedruckt wurden.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
andreask

Dabei seit: 01.06.2008
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.07.2008 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

win_tho hat geschrieben:
andreask hat geschrieben:
win_tho hat geschrieben:
Ich suche seit einiger Zeit auch eine Alternative zu flyeralarm. Aber fündig geworden bin ich noch nicht. Einzig für Briefpapier, Briefumschläge, und Visitenkarten wurde mir jetzt druckdiscount24.de empfohlen. Die sind bei diesen Produkten sogar noch günstiger wie flyeralarm. Bei ganz normalen einfachen Flyern aber wiederum teurer und haben so gut wie keine Auswahl.

Irgendwie bietet niemand ein ähnlich großes Sortiment für vergleichbare Preise an und ist dabei auch so schnell.


Hallo,

ich hoffe deine Kunden kommen mal auf die Idee, nicht mehr bei dir, sondern Online sich ihre Logos, Briefpapiere und andere Drucksachen entwerfen zu lassen. Ich denke nicht, daß du ein Argument hättest um deine z.B. 700 Euro (ca. Preis bei uns für ein Logo) gegen die 9,90 Dollar zu rechtfertigen, denn die 9,90 Dollar Logos sind nicht mal schlecht. Und nachher liest im Netz das rumkritisiere deines ehemaligen Kunden der über den 9,90 Dollar Logohersteller schimpft und einen um 4,99 Dollar sucht der im möglichst noch eine goldene Uhr dazu schenkt.
Wir arbeiten denk ich mal alle um von unserer Arbeit leben zu können und ich denk mal keiner von uns ist so gut, daß er nicht von einem Billigeren ersetzt werden kann.


grüsse
andreas


Ich stime dir voll und ganz zu, frage mich aber, was das eigentlich mit meiner Frage zu tun hat. Ich habe doch nur nach einer Onlinedruckerei gefragt, die ein ähnliches Angebot wie Flyeralarm hat. Dass ich nichts dafür zahlen will ist absoluter Schwachsinn. Das habe ich auch nie gesagt.



Hallo,

das Rumgejammere, daß die eine Onlinedruckerei um 10 Euro teurer ist als die andere, daß der eine zuviel Beschnitt will, der andere ein Briefpapier um 2 mm kleiner geschnitten hat, usw. ist nur noch lächerlich.
Es spricht weder fürs Niveau des Grafikers noch für das des Kunden, wenn man die Notwendigkeit hat, so zu produzieren.
Hab auch schon mit Flyeralrm gearbeitet und vorab jeden Kunden daraufhingewiesen, daß er für den Preis den er bekommt, das Produkt, sofern es nicht wirklich inakzeptabel ist, zu akzeptieren hat.
Mit deiner Frage hat das aber wirklich nicht viel zu tun * Ich bin unwürdig *

grüsse
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Magazin bei Flyeralarm
Aufkleber bei Flyeralarm
Visitenkarten Flyeralarm
Probleme mit Flyeralarm
Chaos bei flyeralarm.de?
Klatschpappen von Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17, 18, 19 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.