mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: erfahrung mit hochzeitskarten vom 27.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> erfahrung mit hochzeitskarten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
pixel
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 27.01.2006 18:45
Titel

erfahrung mit hochzeitskarten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen!

hab heute nen auftrag bekommen eine einladung, menükarte, platzkarten und danksagung für eine hochzeit zu gestalten....und nun? Au weia! was für preise nimmt man da? die haben keine preisvorstellung...ihr mann soll sie nur noch heiraten wollen - wenn er den preis kennt *ha ha*

was verlangt ihr bei solchen aufträgen?
jemand nen tipp?


gruß pixel
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Entscheidend ist der Aufwand x deinem Stundensatz.

Tipps sind nur bei Pferderennen interessant... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pixel
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 27.01.2006 21:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ganz doof bin ich auch net *balla balla*

bei geschäftspapieren, autobeschriftung etc. ist das ja auch kein problem! *pah*

habe im grunde nur auf gute ratschläge gehofft, die mir auch wirklich helfen! Mädchen!
vielleicht hat der ein oder andere von euch solch ein projekt schon bearbeitet!
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 21:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

top karten gibts schon bedruckt für 1,50 das stück. * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 23:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pixel hat geschrieben:
(1) ganz doof bin ich auch net *balla balla*

(2) bei geschäftspapieren, autobeschriftung etc. ist das ja auch kein problem! *pah*

habe im grunde nur auf gute ratschläge gehofft, die mir auch wirklich helfen! Mädchen!
vielleicht hat der ein oder andere von euch solch ein projekt schon bearbeitet!

(1) Von doof, dumm oder naiv hat bisher keiner was geschrieben.
(2) ...aber wo ist da der Unterschied zu einer Hochzeitsausstattung? *pah*

Ich weiß wirklich nicht, auf was für Ratschläge Du hier hoffst?
Was bringt es dir, wenn jetzt zehn Leute hier Beträge zwischen
50 und 500 Euro nennen?
Aber wenn es dir psychologisch hilft, fang ich mal an:
Den gesamten Aufwand an Entwurf und Dateiaufbauten
setze ich mit 5 Stunden an (zu 40 Euro/Std. und davon
ausgehend, dass es nicht 342 Platzkarten sind und die
Menükarte sich nicht über acht Seiten Lang-Din hinzieht). 200,00 €
So, dann kommen noch die Ausdrucke zur
Korrektur und Gestaltungsbegutachtung dazu................. 12,00 €
Wegezeit, plappern mit der Braut über Kleid usw. ........... 40,00 €
Änderungswünsche der Braut ....................................... 30,00 €
Änderungswünsche des Bräutigams .............................. 00,00 €
Änderungswünsche der Mütter ...................................... 60,00 €
Änderungswünsche der Väter ....................................... 00,00 €
Änderungswünsche Omas, Tanten, Basen & Nichten ....... unbezahlbar
Noch mal neue Ausdrucke ............................................ 12,00 €
Bräutigam schluckt bei Erwähnung der weiteren Kosten,
die Mütter, Omas, Tanten, Nichten & Basen weiter
verursachen wollen, kann sich mit einer Notlüge
(Termin platzt, Braut bleibt ledig) gerade noch retten ....... 00,00 €
Datenkopien für Druckerei; Weg zur Druckerei;
wegen Befürchtung, dass der Drucker nicht alles richtig
verstanden hat noch 2x 2 Stunden für Druckabnahmen .... Geschenk an die Braut
Drucksachen abholen, zur Braut bringen, wegen
Reklamation der Mütter (...sieht aus wie schief) nochmal
zur Druckerei um mit geeichter Wasserwaage zu prüfen ... Geschenk an die Brautmütter
Bräutigammutter fällt noch siedendheiss ein, dass es doch
noch den Cousin 3.Grades gibt, mit Lebensgefährtin,
die doch unbedingt auch eingeladen werden müssen,
also Nachsatz und Druck auf Laserdrucker ....................... 20,00 €
Brautvater fällt auf, dass der Name Klaus nicht stimmt,
auch wenn Brautmutter es so aufgeschrieben hat,
sondern der gute Erbonkel ja Klaas heisst - also neu ........ 20,00 €
Bon wegen Falschparken bei der letzten Lieferung (Klaas) . 20,00 €

So, der Gesamtpreis laut Kalkuation beträgt also ........... 414,00 Euro

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 28.01.2006 00:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frank hat geschrieben:
pixel hat geschrieben:
(1) ganz doof bin ich auch net *balla balla*

(2) bei geschäftspapieren, autobeschriftung etc. ist das ja auch kein problem! *pah*

habe im grunde nur auf gute ratschläge gehofft, die mir auch wirklich helfen! Mädchen!
vielleicht hat der ein oder andere von euch solch ein projekt schon bearbeitet!

(1) Von doof, dumm oder naiv hat bisher keiner was geschrieben.
(2) ...aber wo ist da der Unterschied zu einer Hochzeitsausstattung? *pah*

Ich weiß wirklich nicht, auf was für Ratschläge Du hier hoffst?
Was bringt es dir, wenn jetzt zehn Leute hier Beträge zwischen
50 und 500 Euro nennen?
Aber wenn es dir psychologisch hilft, fang ich mal an:
Den gesamten Aufwand an Entwurf und Dateiaufbauten
setze ich mit 5 Stunden an (zu 40 Euro/Std. und davon
ausgehend, dass es nicht 342 Platzkarten sind und die
Menükarte sich nicht über acht Seiten Lang-Din hinzieht). 200,00 €
So, dann kommen noch die Ausdrucke zur
Korrektur und Gestaltungsbegutachtung dazu................. 12,00 €
Wegezeit, plappern mit der Braut über Kleid usw. ........... 40,00 €
Änderungswünsche der Braut ....................................... 30,00 €
Änderungswünsche des Bräutigams .............................. 00,00 €
Änderungswünsche der Mütter ...................................... 60,00 €
Änderungswünsche der Väter ....................................... 00,00 €
Änderungswünsche Omas, Tanten, Basen & Nichten ....... unbezahlbar
Noch mal neue Ausdrucke ............................................ 12,00 €
Bräutigam schluckt bei Erwähnung der weiteren Kosten,
die Mütter, Omas, Tanten, Nichten & Basen weiter
verursachen wollen, kann sich mit einer Notlüge
(Termin platzt, Braut bleibt ledig) gerade noch retten ....... 00,00 €
Datenkopien für Druckerei; Weg zur Druckerei;
wegen Befürchtung, dass der Drucker nicht alles richtig
verstanden hat noch 2x 2 Stunden für Druckabnahmen .... Geschenk an die Braut
Drucksachen abholen, zur Braut bringen, wegen
Reklamation der Mütter (...sieht aus wie schief) nochmal
zur Druckerei um mit geeichter Wasserwaage zu prüfen ... Geschenk an die Brautmütter
Bräutigammutter fällt noch siedendheiss ein, dass es doch
noch den Cousin 3.Grades gibt, mit Lebensgefährtin,
die doch unbedingt auch eingeladen werden müssen,
also Nachsatz und Druck auf Laserdrucker ....................... 20,00 €
Brautvater fällt auf, dass der Name Klaus nicht stimmt,
auch wenn Brautmutter es so aufgeschrieben hat,
sondern der gute Erbonkel ja Klaas heisst - also neu ........ 20,00 €
Bon wegen Falschparken bei der letzten Lieferung (Klaas) . 20,00 €

So, der Gesamtpreis laut Kalkuation beträgt also ........... 414,00 Euro

Lächel


*ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
artifix

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Darmstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.01.2006 23:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Applaus, Applaus *
@frank: Köstlich! Habe selten so treffendes gelesen. Habe ähnliches tatsächlich mal erleben dürfen.

@pixel: Viel Spaß dabei. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

YMMD dude! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Erfahrung mit Schriftenverwaltung unter OS 10.3
Eure Erfahrung mit Digitaldruckmaschinen
Erfahrung mit viperprint.de
Erfahrung mit flyer24.de oder flyerpilot.de
Erfahrung mit Glanzeffekt-Lackierung?
Erfahrung mit kyrillischer Typografie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.