mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.09.2016 12:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrung mit flyer24.de oder flyerpilot.de vom 28.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrung mit flyer24.de oder flyerpilot.de
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 31.01.2005 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
benjamino hat geschrieben:
btw: wieso tummeln sich in diesem thread soviele neue mitglieder?
werbung / antiwerbung? Hmm...?!

Wundert mich auch ein wenig.

Und wieder mal.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mo 31.01.2005 10:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
holle84

Dabei seit: 24.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.05.2005 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:

Was ist Profi-Offsetdruck? *ha ha*

Und da gibt's ja nichs ausser A5 & A6-Flyer... hmm. *Huch*


Also flyerdeejay.de hatte am Anfang nur A5 und A6 Flyer? Naja... das weiß ich jetzt nicht so genau.
Fest steht, dass die Ihre Seite jetzt überarbeitet haben und jetzt mehr Formate und sogar Plakate anbieten.
Und die Preisangaben sind alle INKLUSIVE Versand und Märchensteuer...
Bei den anderen Druckereien muss mal tausend Mal klicken, bevor man den richtigen, endgültigen Preis erfährt...
Naja... also wie gesagt... wir haben schon des öfteren bei flyerdeejay.de bestellt und es gab nie Probleme.
Der Druck war super... und wenn mal Fragen offen waren, dann hab ich einfach ne Mail geschrieben und die haben auch gleich geantwortet.
Deshalb empfehle ich flyerdeejay.de mit gutem Gewissen weiter.

Achja...
cyanamide hat gefragt was Profi-Offsetdruck ist.
Also da werden die Flyer mit professionellen Heidelberger Offsetdruckmaschinen gedruckt.
Das scheinen die besten Druckmaschinen zu sein.
Mit Profi-Offsetdruck ist eben gemeint, dass nicht irgendso ein handelsüblicher Computerdrucker dazu verwendet wird, sondern eben diese großen Druckmaschinen.


Zuletzt bearbeitet von holle84 am Mi 18.05.2005 17:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Streber

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

holle84 hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:

Was ist Profi-Offsetdruck? *ha ha*

Und da gibt's ja nichs ausser A5 & A6-Flyer... hmm. *Huch*


Also flyerdeejay.de hatte am Anfang nur A5 und A6 Flyer? Naja... das weiß ich jetzt nicht so genau.
Fest steht, dass die Ihre Seite jetzt überarbeitet haben und jetzt mehr Formate und sogar Plakate anbieten.
Und die Preisangaben sind alle INKLUSIVE Versand und Märchensteuer...
Bei den anderen Druckereien muss mal tausend Mal klicken, bevor man den richtigen, endgültigen Preis erfährt...
Naja... also wie gesagt... wir haben schon des öfteren bei flyerdeejay.de bestellt und es gab nie Probleme.
Der Druck war super... und wenn mal Fragen offen waren, dann hab ich einfach ne Mail geschrieben und die haben auch gleich geantwortet.
Deshalb empfehle ich flyerdeejay.de mit gutem Gewissen weiter.

Achja...
cyanamide hat gefragt was Profi-Offsetdruck ist.
Also da werden die Flyer mit professionellen Heidelberger Offsetdruckmaschinen gedruckt.
Das scheinen die besten Druckmaschinen zu sein.
Mit Profi-Offsetdruck ist eben gemeint, dass nicht irgendso ein handelsüblicher Computerdrucker dazu verwendet wird, sondern eben diese großen Druckmaschinen.


Tut mir leid, aber da muss ich jetzt wirklich meinen Senf dazu geben. Alle diese Online-Druckereien arbeiten mit "Profi-Offsetmaschinen". Ob das Beste nun ne Heidelberg oder ne MAN ist, halte ich jetzt eher für ne alte Glaubensfrage. Genau so wie sich der Krieg zwischen der PC- und MAC-Welt wohl nie mit rationalen Argumenten beenden lassen wird.
Aber wenn diese Druckereien mit einem Farblaser drucken würden, könntest Du Dir diese Auflagen ja vergolden lassen. Um so günstig sein zu können, müssen die im Offset drucken.

Wenn Du Dich da ein wenig schlau machen willst, schau mal was "Nutzen" sind. Bedeutet, dass auf einem Druckbogen mehrere (keine Ahnung, wie viele genau) Flyer auf einmal gedruckt werden und dann nach dem Druck auseinander geschnitten werden. So kannst Du mit minimalen Grundkosten arbeiten.

Ohne diese Arbeitsweise wären ALLE dieser Anbieter weit teurer.
Die Frage ist auch nicht, was für eine tolle Druckmaschione eingesetzt wird, sondern vielmehr wie gut das Datenhandling und Farbmanagement im Vorfeld sind. Und wie gut und sauber die Jungs an der Maschine arbeiten. Du würdest nicht glauben, was ein Drucker noch an der Maschine versauen oder aber eben noch rausholen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
GMP

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 15:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi.

Würde gerne wissen, ob wer schonmal Visitenkarten online habt drucken lassen. Muss 500-1000 Stück habe, aber sehr gute Qulität!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 20.05.2005 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe sonst immer bei www.laser-line.de meine sachen drucken lassen. habe jetzt das erstemal für postkarten www.flyerpilot.de ausprobiert. stehen ja 4-6 werktage herstellungs und lieferzeit.
am ersten tag wechselte schon der status von datencheck in druck und am zweiten tag stand abends schon in fertigstellung drin. das steht heute immer noch dort. wie lange dauert es erfahrungsgemäss das die das fertigstellen müssen ehe es versendet wird????
 
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch wenn es nicht wirklich wichtig ist *zwinker*

Profi(ich sag mal besser HighEnd)-Offsetdruck lässt sich nur auf Offsetmaschinen realisieren, die elektronisch den Farbauftrag regeln. Einen erfahrenen Drucker an der Maschine und CM in der Vorstufe sind dabei auf jeden Fall Voraussetzung ... als Basis natürlich auch gelieferte Profi-Daten. *zwinker*

Wir kennen die Schwierigkeiten eines gleichmäßigen Farbauftrags über eine ganze Auflage nur zu gut und haben im Kleinformat immerhin eine Heidelberger "Mercedes C-Klasse *zwinker*", bei uns reißt der Drucker raus, was an Elektronik fehlt, aber manche Farbkombinationen sind nunmal nur schwer zu drucken, ohne dass jeder einzelne Bogen eingemessen wird und selbst dann gibt es Schwankungen. Aber als MGs sollte man ja wissen, was bei Offsetdruck zu beachten ist.

flyer24.de druckt im Übrigen auf A1-Maschinen: A6-Flyer daher mit bis zu 32 Nutzen im echten Schön- und Widerdruck.

Heidelberg ist im Übrigen im Offset nicht das Nonplusultra. Nur um mal neben Heidelberg und MAN noch KBA und Ryobi (Mitsubishi macht auf Letzteren sogar Referenzdrucke für ihre Silberhalogenidplatten) zu nennen - die nehmen sich alle nichts.
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatten mal 2000 Flyer bei flyer24 bestellt, war in Ordnung.
Wenn man sich beim Ausschieß-Schema nicht sicher ist, muss man aber nachfragen!
Dahinter steckt ja übrigens die Firma MDH.
http://www.mdh.ag/

Aber viel erfahren tut man von der Firma nicht auf der Website...
  View user's profile Private Nachricht senden
flic_75

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 25.05.2005 10:06
Titel

Unzufrieden mit Service und Reklamationen bei FlyerPilot.de

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe Visitenkarten drucken lassen, die leider verkehrt geschnitten wurden. Auf meine Reklamation bekam ich nach ca. 3 Monaten eine Antwort. Jetzt werden sie neu gedruckt. Zwischendurch rief ich ein paar mal an, ich wurde mit Sätzen wie z.B. wir machen’s dann mal eilig und dazu kann ich nichts sagen abgefertigt.

Also für Wichtige Drucke kann ich diese Firma nicht empfehlen. Ich habe vorher dort einige Flyer und Kalender drucken lassen. Die Qualität ist top. Schade das Reklamationen und Serviceanfragen so schlecht abgearbeitet werden...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flyer24.de ok?
Welche Grammatur für Flyer bei flyer24.de
PDF für Flyerpilot
flyerpilot.de NIE MEHR !!!!
Erfahrungen mit www.flyerpilot.de?
flyerpilot druckt nicht das was sie sehen können
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.