mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrung mit flyer24.de oder flyerpilot.de vom 28.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Erfahrung mit flyer24.de oder flyerpilot.de
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
Autor Nachricht
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 22.07.2005 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe bei Flyer24 drucken lassen, Auflage 1000. Druck voll in Ordnung, Weiterverarbeitung korrekt, nach Falzmarken gefalzt, Versandverpackung der Druckerzeugnise eher Schulnote 4. Aber ansonsten super. Allerdings würde ich mich für anspruchsvolle Drucke immer zur Druckabnahme neben die Maschine stellen wollen, das geht halt hier nicht.

Unterm Strich sind also die Preise von flyer24 natürlich schön günstig, aber der direkte Kontakt und örtliche Nähe ist meiner Meinung nach bei hochwertigen Druckerzeugnissen unerlässlich, und soooo viel teurer sind lokale Dienstleister, z.B. in Hamburg auch nicht.

Gruß
Alex


Zuletzt bearbeitet von am Fr 22.07.2005 09:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
marketingberater

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.07.2005 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich kann nach meiner Beauftragung von Flyerpilot nur Negatives berichten. Der bestellte "Offset Druck" sieht aus wie aus dem Digitaldrucker, der Beschnitt ist völlig uneinheitlich und gedruckt wird in einem sehr groben, unprofessionell anmutenden Raster - ich schätze 54er. Das sieht aus wie aus dem Visitenkarttendrucker am Bahnhof. Ich habe die Drucksachen reklamiert, weil ich einen solchen Geschäftsauftritt für unzumutbar halte, weil ich digital statt offset bekommen habe und weil ein 54er Raster definitiv unter Standard ist, aber nirgendwo erwähnt wird. Erstmal ist anzumerken, dass eine Reklamation recht aufwendig ist, Flyerpilot verlangt ein extra ausgefülltes "Reklamatinsformular", was man zugemailt bekommt. Dann fällt auf, das man behandelt wird wie am Fließband, null persönliche Note, keine Namen in E-mails usw. Und letztlich wurde dann meiner Reklamation "nicht stattgegeben". Warum nicht wird nicht begründet, ich erhielt nur eine Standardabsage. Nachdem ich mich daraufhin beschwert habe, bekam ich eine patzige Mail - natürlich wieder ohne Namen im Absender. Fazit: wem die Qualität egal ist, wer auf Fließbandbehandlung steht und wer sich im Falle einer Reklamation beschimpfen lassen will, ist bei Flyerpilot richtig.

Gruß
C.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mr.b

Dabei seit: 16.02.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, hab auch bei flyer24.de drucken lassen. Schneller netter Support. Drucksache: Visitenkarten. War zufrieden.
Nett fand ich vor allem den Track-Bereich. Da kann man beim Softproof auch erkennen ob irgendwelche (gröberen) Beschnittfehler gemacht werden/wurden. Hat mich auch preistechnisch überzeugt.

Insgesamt war's ein kleiner Auftrag 500Stk. Größere Auflagen würd ich allerdings in der Druckerei meines Vertrauens bzw. in meiner Nähe machen. *Thumbs up!*

Da hat man einfach mehr Kontrolle. *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden
Tyr

Dabei seit: 06.08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.08.2005 09:55
Titel

Schlechte Erfahrungen mit Flyerpilot?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bisher keinerlei schlechte Erfahrungen mit Flyerpilot.de gemacht. Lasse jetzt seit Januar 2005 dort drucken und bin mit Qualität und Service zufrieden. Vor allem aber mit der Geschwindigkeit und den Preisen.

Man hat mich bei einem einführenden Telefonat sehr freundlich darauf hingewiesen, dass, wenn es schnell gehen soll, die Nachnahmemöglichkeit die Schnellste ist und ich habe mich tatsächlich davon überzeugen können. Bestellungen - auch ohne Express-Service - sind teilweise schon nach 3 Tagen bei mir. Längste Wartezeit war tatsächlich mal die angegebenen 6 Werktage.

Die Qualität stimmt meines Erachtens mittlerweile auch. An der Druckqualität gibt es bisher gar nichts auszusetzen. Einzig Visitenkarten(1x) und ein Briefbogen waren mal teilweise verschnitten. Diese wurden reklamiert und kostenlos in voller Auflagenhöhe neu gedruckt und zugesandt. Ok, Kritikpunkt dabei ist, dass das Eintreffen der reklamierten Ware vier Wochen später war, aber dies ist nicht besonders tragisch, da die vorher gelieferte Ware ja nur teilweise unbrauchbar war und der Kunde durchaus genug Material bis dahin zur Verfügung hatte. Ich gehe mal davon aus, dass Reklamationen als Mitläufer auf den Sammelbögen gedruckt werden, wenn mal ein Platz frei ist. Aber wer würde das nicht so machen???

Gut, die Verpackung könnte tatsächlich besser sein, jedoch ist noch nie Ware beschädigt angekommen.

Bevor jetzt jemand fragt: Nein, ich habe bisher nicht nur einen Auftrag dort drucken lassen, sondern seit Januar cirka 70 verschiedene Aufträge und es gab bei zwei eine Reklamation (wie oben beschrieben). Da war der Ausschuss bei einer renomierten Hausdruckerei manchmal höher.

Ebenfalls sehr empfehlenswert ist nach meiner Meinung die Firma logiprint.com, die zwar preislich etwas höher angesiedelt ist, dafür andere kleinere Auflagenhöhen und Produktvielfalt anbietet. Ich mische mittlerweile die Aufträge zwischen Logiprint und flyerpilot und bin bisher absolut zufrieden. Denn eines müssen wir uns doch alle vor Augen halten: Der Kunde will mittlerweile akzeptable Qualität für möglichst wenig Geld und da können die Hausdruckereien vor Ort preislich auf keinem Fall mithalten.

Natürlich gehen Aufträge, wo es auf absolute Farbverbindlichkeit ankommt, an die Hausdruckerei, denn da kann man daneben stehen und der Kunde ist auch bereit, den entsprechend höheren Preis zu zahlen.

Alle anderen Produkte jedoch nur noch bei Flyerpilot oder Logiprint. Wie gesagt, bisher absolut zufrieden mit den beiden Online-Druckereien - und das in allen Bereichen. Vielleicht werde ich ja noch eines Besseren belehrt, aber bis jetzt immer sehr freundlichen Service und Support gehabt - vielleicht spielt ja auch das alte Sprichwort eine Rolle: "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück!"
  View user's profile Private Nachricht senden
nicki4lu

Dabei seit: 28.06.2005
Ort: Frankfurt (Oder)
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.08.2005 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

also ich habe gerade schlechte Erfahrung mit flyeralarm (also auch flyerpilot, weil eh die gleiche Suppe) gemacht. Habe Flyer bestellt, von A4 auf Din Lang im Zickzackformat gefalzt und bekommen hab ich Wickelfalz. Dass lässt sich mein Kunde natürlich nicht gefallen, weil wichtige Angaben, wie Adresse und so jetzt innen statt außen sind. Zudem haben die Typen da noch meine Daten komprimiert, aufwohl ich unkomprimierte jpg's geschickt hab und um die Schrift rum sind jetzt tolle Pixel...

Also Reklamation geschrieben und Nachdruck verlangt. Erste Antwort "Wir bieten Ihnen 15,00 Euro Erlass an". Ich dachte ich les nicht richtig... Angerufen und noch mal Neudruck verlangt "wir überprüfen dass noch mal..." Stundenspäter die Mail "Wir bieten Ihnen den Nachdruck für die Hälfte des Preises an... weil Sie Ihre Daten komprimiert haben, können beim Belichten Verpixelungen enstehen..." Ich bin fast vom Hocker gekippt... Habe jetzt gedroht einen Anwalt einzuschalten, mal sehen, was man dazu sagt... *ha ha* Ooops

Habe ja auch schon öfter was da drucken lassen und sonst ging es halt immer reibungslos. Werde wohl auch weiterhin mit denen Arbeiten, nen bisschen Aufregung tut ja auch mal ganz gut, so zwischen durch... Ich meld mich wieder, wenn ich von denen Antwort erhalten habe

Nicki


Zuletzt bearbeitet von nicki4lu am Sa 06.08.2005 12:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.08.2005 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich verlass mich da irgendwie lieber auf meine hausdruckerei um die eckt. die bietet mittlerweile im digitaldruck ähnliche preise wie diese ganzen online-flyer-drucken. aber hier hab ich nen persönlichen ansprechpartner mit dem ich mich gut versteh und dem ich zur not auch mal persönlich auf die füße latschen kann, wenn er mir quer kommt - das is bei den online-drucken ja immer so ne sache.

bei denen is halt alles auf masse ausgelegt - und als kunde wird man dort eben meist auch so behandelt. dies macht sich besonders bei reklamationen bemerkbar. zudem bieten die onlinedrucken eben nur standard-produkte an. mit sonderwünschen is da nich vie - mit beratung schon gar nicht... lieber zahl ich für meine flyer 120 € statt 99, hab aber im zweifelsfall den nötigen support wenn mal was schief läuft und nen persönlichen ansprechpartner.

by the way. flyerwire, printerwahnsinn (für flyer & poster) und printweb.de (für visitenkarten) kann man bei standard-gedöns empfehlen. da hab ich früher relativ viel drucken lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tyr

Dabei seit: 06.08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.08.2005 00:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, irgendwie muss mir mal hier jemand erklären, wie die angeblich so geringen Preisunterschiede zwischen Flyerpilot und der Druckerei um die Ecke zustande kommen. Da muss ich wohl in der falschen Gegend leben und arbeiten. Beispiel: 5.000 Folder DIN A4 135 g/qm BD glänzend, 4/4, Wickelfalz auf DIN Lang Flyerpilot 211.- EUR günstigste Druckerei vor Ort 350.- EUR.

Habe mir mal einen Folder, der in der Erstauflage in der Hausdruckerei und in der Zweitauflage bei Flyerpilot mit den identischen Daten und gleichen Papier gedruckt wurde, zur Hand genommen, mit Fadenzähler und Lithometer verglichen und siehe da: Qualitätsunterschied nicht vorhanden bzw. nicht feststellbar! Farben und Raster absolut identisch. Da müsste man doch verrückt sein, den grossen Preisunterschied in Kauf zu nehmen, wenn man die gleiche Qualität wesentlich günstiger haben kann.

Auch bieten etliche Online-Druckereien mittlerweile Sonderformate und die Umsetzung von Sonderwünschen an, so dass fast das gesamte Spektrum abgedeckt wird.

Wir lassen mittlerweile sogar unsere eigenen Hausprospekte und Geschäftspapiere bei Flyerpilot drucken und waren bisher noch nie enttäuscht, eher im Gegenteil. Auftrag raus und übertragen, innerhalb weniger Minuten wechselt er den Status und war einmal sogar innerhalb einer halben Stunde im Status "Druck". Stimmte sogar, denn die Ware war bereits am übernächsten Tag, also mit Bestelltag 3 Tage, bei uns.

Fazit: Absolut empfehlenswert! Nur man sollte aufpassen, keinen Fehler bei den Dateien und der Übertragung zu machen, das geht halt auf eigene Verantwortung!
  View user's profile Private Nachricht senden
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst So 07.08.2005 08:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie oft denn noch ...

Es gibt eine ganze Menge Gründe, nicht alles "online" zu drucken.
Frag mal bei denen 1.000 Briefbögen in schwarz + HKS an, da wird
dir schwindelig, sofern die das überhaupt machen.

Bei zeitkritischen Sachen relativiert sich durch die Aufschläge der
Preisvorteil wenn in vor Ort drucke spare ich mindestens
einen Tag (Versand).

Wenn irgendwas schief läuft, mal egal wer Schuld ist, dann habe ich
es lieber, wenn ich das direkt vor Ort klären kann, statt stundenlang
rumzutelefonieren, mir nen Wolf zu knipsen und rumzumailen wie ein
Irrer.

Aber der eigentliche Hauptgrund für mich, nicht alles "online" drucken
zu lassen ist: Ich will nicht irgendwann mal alles "online" drucken
lassen müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flyer24.de ok?
Welche Grammatur für Flyer bei flyer24.de
PDF für Flyerpilot
flyerpilot.de NIE MEHR !!!!
Erfahrungen mit www.flyerpilot.de?
flyerpilot druckt nicht das was sie sehen können
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8, 9, 10, 11, 12 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.