mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: eps oder tiff bilder, was bevorzugt ihr! vom 10.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> eps oder tiff bilder, was bevorzugt ihr!
Autor Nachricht
junior
Threadersteller

Dabei seit: 17.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.11.2005 12:40
Titel

eps oder tiff bilder, was bevorzugt ihr!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich wollte mal nachfragen wie ihr eure bilder für produktionen und die druckereien abspeichert?

seid jahren verwende ich schon eps mit jpeg komprimierung, da die datengrössen dann einfach auch per e-mail easy zu handeln ist und ich mit anderen formaten schelechte erfahrungen gemacht habe.

ich sehe aber auch öfter wenn ich daten bekomme, dass die bilder häufig als tiff abgespeichert sind.
dahinter sehe ich aber nicht den sinn, da eps bilder immer um einigen kleiner sind und so viel zeit beim versand gespart wird.

wie macht ihr das grundsätzlich oder auch warum gerade anders?!?!

vg junior
  View user's profile Private Nachricht senden
Partylöwe Nr. 1

Dabei seit: 09.09.2005
Ort: Spenge
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich gehe mal davon aus, dass du ausschließlich Pixel-Bilder und keine Vektor-Daten meinst. Da benutze ich das TIFF-Format. Das aber auch hauptsächlich aus dem Grund, weil mir das in meiner Ausbildung so vermittelt wurde. * Ich bin ja schon still... *

Gerasterte EPS-Daten verwende ich eigentlich nur, wenn ich einen Beschneidungspfad brauche.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Gerasterte EPS-Daten verwende ich eigentlich nur, wenn ich einen Beschneidungspfad brauche.


Dafür kann man aber auch das TIFF-Format verwenden.

Zur Frage
Vorteil des TIFF-Formates: Es ist eindeutig als Pixelformat zu erkennen. Das ist insbesondere bei Windows hilfreich, weil Windows nur ein Programm pro Dateiendung binden kann und deshalb nicht zwischen Vektor- und Pixel-EPS-Dateien unterscheiden kann.

EPS ist in Sachen Farbmanagement eher ungeeignet und viele Bildbetrachter tun sich mit diesem Format eher schwer. Vom Mac aus kann/sollte man EPS-Bilder nicht ungepackt versenden.

Ein EPS mit JPEG-Komprimierung wird bei der PDF-Erzeugung u.U. noch ein zweites Mal verlustreich komprimiert.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Partylöwe Nr. 1

Dabei seit: 09.09.2005
Ort: Spenge
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Gerasterte EPS-Daten verwende ich eigentlich nur, wenn ich einen Beschneidungspfad brauche.


Achim M. hat geschrieben:
Dafür kann man aber auch das TIFF-Format verwenden.


Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Das aber auch hauptsächlich aus dem Grund, weil mir das in meiner Ausbildung so vermittelt wurde.

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Gerasterte EPS-Daten verwende ich eigentlich nur, wenn ich einen Beschneidungspfad brauche.


Achim M. hat geschrieben:
Dafür kann man aber auch das TIFF-Format verwenden.


Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Das aber auch hauptsächlich aus dem Grund, weil mir das in meiner Ausbildung so vermittelt wurde.

* Keine Ahnung... *


Also früher funktionierte das Freistellen mittels Pfad nur mit EPS-Dateien. Mittlerweile kommt eigentlich jedes Programm auch mit TIFF-Dateien und Pfaden klar. Wobei ich bei Freehand nicht ganz sicher bin, vielleicht kann da ein Freehand-Enthusiast etwas zu schreiben (bin jetzt zu faul zum Testen).

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Gerasterte EPS-Daten verwende ich eigentlich nur, wenn ich einen Beschneidungspfad brauche.


Achim M. hat geschrieben:
Dafür kann man aber auch das TIFF-Format verwenden.


Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Das aber auch hauptsächlich aus dem Grund, weil mir das in meiner Ausbildung so vermittelt wurde.

* Keine Ahnung... *


Also früher funktionierte das Freistellen mittels Pfad nur mit EPS-Dateien. Mittlerweile kommt eigentlich jedes Programm auch mit TIFF-Dateien und Pfaden klar. Wobei ich bei Freehand nicht ganz sicher bin, vielleicht kann da ein Freehand-Enthusiast etwas zu schreiben (bin jetzt zu faul zum Testen).

Gruß

Achim

in quark funktioniert das auch nicht immer mit tiff's
  View user's profile Private Nachricht senden
junior
Threadersteller

Dabei seit: 17.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.11.2005 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

also in bezug auf die komprimierung im pdf konnte ich bisher keinerlei nachteile zwischen tiff und eps feststellen.
nur ist das handling miteps bilder unter quark viel besser und auch schneller. bei erstellen von pdf´s kommt es ja auch in erster linie auf die komprimierungseinstellungen an.

vg rené
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen TIFF in EPS - aber wie?
Tiff und EPS in den Druck
Suche Konverter für TIFF nach EPS
Illustrator eps exportieren, mit eingebetteten TIFF
EPS vs. TIFF vs. XYZ für bildarchive in agenturen
Tiff-Preview in einer EPS-Datei verbessern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.