mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: EPS groß über mehrere A4_Seiten ausdrucken vom 18.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> EPS groß über mehrere A4_Seiten ausdrucken
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
gloeckle
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 18:59
Titel

EPS groß über mehrere A4_Seiten ausdrucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aloha!

Ich habe ein EPS (Cocktailkarte), welches in Plakatgröße (ca. 1,50 x 2 m), aufgeteilt auf mehrere A4_Seiten ausgedruckt werden soll.

Bisher habe ich das immer in Quark gemacht, tausend Seiten, auf jede ne Bildbox und immer anderer Ausschnitt.

Geht das auch schneller und einfacher?
Gibt es Progs, aus denen ich die Grafik als PDF oder so rausbekomme?

Programme, die das Ganze gleich drucken hab ich schonmal gesehen - nur hab ich hier keinen Drucker und würde es später gerne per Mail versenden...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 19:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Abend,

du möchtest ein Plakat mit einer Größe von 1,5 x 2 m auf A4 Seiten ausdrucken ?! Das gibt schon einen schönen Stoß Papier - aber gut, die Formatwahl liegt natürlich ganz in deinen Händen. Wo druckst du das Plaket denn aus ? Glaube die Herstellung über einen Plotter (Copy Shop, wenn nicht verfügbar) kommt günstiger, ganz abgesehen vom besseren, optischen Eindruck. Ist bekanntlich immer so eine Sache mit dem zusammenkleben ...

Nun zur Druckunterlagenerstellung. Ich persönlich würde die Cocktailkarte in einem Layout-/Satzprogramm wie InDesign oder XPress mit einem Format von 15 x 20 cm erstellen (Vektor wie Illustrator, FH sind dafür ebenfalls gut geeignet) und daraus ein PDF erstellen (nur bei Adobe-Programmen direkt, sprich ohne Zusätzte wie Distiller, möglich). Letzteres kannst du dann für die Ausgabe im Druckdialog exakt um den Faktor 10 vergrößern. Ist sicher eine der einfachsten Lösungen.

Gruß


Zuletzt bearbeitet von stobe am Do 18.11.2004 20:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gloeckle
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 19:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
du möchtest ein Plakat mit einer Größe von 1,5 x 2 m auf A4 Seiten ausdrucken ?! Das gibt schon einen schönen Stoß Papier - aber gut, die Formatwahl liegt natürlich ganz in deinen Händen. Wo druckst du das Plaket denn aus ? Glaube die Herstellung über einen Plotter (Copy Shop, wenn nicht verfügbar) kommt günstiger, ganz abgesehen vom besseren, optischen Eindruck. Ist bekanntlich immer so ein Sachen mit dem zusammenkleben ...


Es gibt keine andere Lösung...sollte heute Nacht noch auf nem Tintenstrahler rauslaufen (*würg*)...

Das Dokument ist so gut wie fertig (bis jetzt in Quark, werde es aber wohl in ein EPS umwandeln).
Angenommen, ich würde ein PDF draus machen: klatscht mir Acrobat beim Ausdrucken dann auch alles an der richtigen Stelle auf die versch. Seiten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 18.11.2004 19:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder du benutzt einfach die funktion UNTERTEILEN im Quark X-press druckdialog, die für solche aufgaben gedacht ist.
 
gloeckle
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmm...ab welcher Version gibbet dat?
Ich benutze noch 4.0...

Meinst du dieses ominöse "Bereichsunterteiler"?
Wenn ja, wie gebe ich da die gewünschte Größe ein?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 18.11.2004 19:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gloeckle hat geschrieben:
Hmmm...ab welcher Version gibbet dat?
Ich benutze noch 4.0...

Meinst du dieses ominöse "Bereichsunterteiler"?
Wenn ja, wie gebe ich da die gewünschte Größe ein?



hmmmm habe lange nichmehr mitm 4.0 gearbeitet. im 5.0 gibt es die funktion
unterteilen -> automatisch oder -> manuell. * Keine Ahnung... *
 
gloeckle
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schade, dass fällt dann flach...

ausser einer von euch kann mit das kurz machen.
Hat jemand Zeit und Lust?
muahaha *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 20:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gloeckle hat geschrieben:
Das Dokument ist so gut wie fertig (bis jetzt in Quark, werde es aber wohl in ein EPS umwandeln)

wo liegt nun dein Problem, wenn du beinahe fertig bist? Bei der Ausgabe in Acrobat? Drucke einfach die Seiten aus und dann zusammenkleben.

Verstehe ich das richtig, dass du jede, später auszudruckende A4 Seite einzeln in XPress angelegt hast ???
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Warum wird die EPS Datei so groß?
Zwei Seiten auf einer ausdrucken mit InDesign CS
Acrobat: gerade / ungerade Seiten ausdrucken
Illustrator: eps- und ai-Dateien viel zu groß (>600 KB) !
Wie mehrere Seiten als EPS aus Quark sichern
Quark: EPS mit »PostScript Bild Name.eps«-Darstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.