mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 06:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: EILIG: CMYK Schwarz für Druck verhunzt Grafik Effekt vom 01.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> EILIG: CMYK Schwarz für Druck verhunzt Grafik Effekt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mike55
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.12.2006 18:14
Titel

EILIG: CMYK Schwarz für Druck verhunzt Grafik Effekt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe einen schönen Gloweffekt, der mit dem Photoshop Schwarz (Also C 75, M 68, y 67 , K 90) ein dunkles rot hat. Ändere ich die Unterlage auf Schwarz für Druck ( C 20, M 0, Y 0, K 100) wird das dunkle rot zu einem weisslichen orange, richtig hässlich.
Ist so ein krasser Farbunterschied auch im Druck zu erwarten? Oder wir das vom MOnitor nur übertrieben dargestellt?

Bitte um schnelle Hilfe. Das muss in 2 Stunden raus.

danke mike

P.S.: Die technik des Photoshop Ebenen Effekts "Glow" steht auf precise. MIt Soft sieht das Ergebnis schon freundlicher aus.


Zuletzt bearbeitet von mike55 am Fr 01.12.2006 18:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeitest du an einem kalibrierten Monitor? Auf welches Profil hast du dein CMYK eingestellt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mike55
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.12.2006 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anders gefragt, könnte ich das Schwarz (C 75, M 68, y 67 , K 90) auch beibehalten ohne dass es Probleme gibt?
Es geht um Plakate A1.

Kein kalibrierter Monitor. Farbprofil keines (Do not Colour manage)
  View user's profile Private Nachricht senden
mZy

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 20:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Format juckt da in erster Linie nicht. Sondern Papier und Druckverfahren.
Offset hat glaube ich (schau lieber nach) nen max. Farbauftrag von 340% ... dein aktuelles Schwarz hat 300%. Passt also, wenn Offset.

Aber erstelle nächstes Mal den Gloweffekt von vornerein mit "druckfähigen" Farben (Colormanagement inklusive *bäh*)... so nen typischer Ich-habe-Grafikdesign-studiert-aber-null-plan-von-Umsetzung-Fehler (sry 4 OT).


Viel Erfolg.
  View user's profile Private Nachricht senden
mike55
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 27.08.2008 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Damit ihr mal seht, was ich eigentlich meine, hier das Beispiel:

http://www.basic-info.de/glueheffekt_erklaerung.jpg

Bei dem gemischten Schwarz (links) funktioniert der Glüheffekt (Ebeneffekt PS) einwandfrei,
aber die Druckereien mosern immer rum.
Aber ne andere Lösung sehe ich nicht, oder wie macht ihr das?
Welche Schwarzwerte benutzt ihr denn als Hintergrund für PS Glüheffekte?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.08.2008 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht böse sein, aber Du gräbst einen 2 Jahr alten Thread von dir aus in dem es heisst "eilt" Deadline in 2 Stunden,
um dann ein Beispiel dafür zu posten *krank*


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.08.2008 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weil diese Diskussion graad in der Illustrator-Mailingliste lief und dort auch die Antwort gepostet wurde:

Zitat:

This happens because blend modes (like most things in Photoshop) are
handled a channel at a time and particularly when in CMYK, when one
channel of a seemingly darker color is lighter than the chanel of the
layer (or Object) below, it'll interact as a lighter object.


Das einfache Bild braucht aber doch eh keinen Glow-Effekt. Das ist doch in max 5 Minuten mit ein paar Verläufen zusammengeschrubbt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.08.2008 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
nicht böse sein, aber Du gräbst einen 2 Jahr alten Thread von dir aus in dem es heisst "eilt" Deadline in 2 Stunden,
um dann ein Beispiel dafür zu posten *krank*


Mike

aber er schaffts immerhin nach zwei jahren ein beispiel zu posten - spät aber doch *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schwarz/Weiß Druck CMYK, Indesign
Hilfe, Indesign wandelt Schwarz beim Export in CMYK Schwarz
[Photoshop] RGB-Schwarz in nur Schwarz (CMYK) konvertieren
Illustrator RGB Schwarz in CMYK Schwarz
RGB-Schwarz im PDF soll 100% Schwarz für Druck werden
[Druck] Wieviel %-Schwarz ergibt Schwarz?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.