mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Durchsichtdensitometer ja oder nein? vom 03.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Durchsichtdensitometer ja oder nein?
Autor Nachricht
SonGoku
Threadersteller

Dabei seit: 03.09.2005
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 16:11
Titel

Durchsichtdensitometer ja oder nein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

unsere Druckerei will sich ein Belichter zulegen, jetzt ist die Frage ob man einen Durchsichtdensitometer
auch anschaffen müsste? Der Vertreter des Belichtungsystemes testet aber beim Aufstellen alles durch!
Müssen dann die Filme immer wieder getestet werden oder reicht das wenn mans einmal im Jahr oder so macht?


Grüße SonGoku
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf Grund der sich ständig verändernden Chemie solltet ihr im Rahmen der Qualitätssicherung wenigstens jeden Montag (da die Chemie am Wochenende nicht in Bewegung ist) eine Kalibrierung durchführen. Und dafür braucht ihr halt auch so ein Densi.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Standard bei uns: Montags - Mittwochs - Freitags.
Und wenn zwischendurch Entwickler neu angesetzt wird,
obwohl wir das nach Möglichkeit mit auf Montag früh legen.

Welchen Belichter und welche Entwicklungsmaschine
wollt ihr euch denn zulegen?
  View user's profile Private Nachricht senden
SonGoku
Threadersteller

Dabei seit: 03.09.2005
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.09.2005 08:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also danke erstmal für die Antworten.
Es handelt sich hier um den Belichter einer alten Dr.Böger Fotosatzanlage!!! Schon etwas älteres Modell!
Die Rechneranlage ist kaputt, der Belichter würde aber noch funktionieren. Jetzt wird ein komplett neuer
Arbeitsplatz eingerichtet mit neuem Rechner, neues RIP usw.. Es soll halt gespart werden und in der Druckerei,
in der ich vorher garbeitet hab, haben wir das nie gemacht. Klar, um einwandfreie Ergebnisse zu erziele ist
das unumgänglich. Werden aber nicht anspruchsvolle Briefbogen usw. gedruckt gehts vielleicht auch so erstmal.


Vielleicht hat noch jemand Tips was den Arbeitsplatz angeht oder wo man einen billigen Densitometer herbekommt.

Mfg SonGoku
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.