mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dummy Frage zu Druck eines Heftes vom 07.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Dummy Frage zu Druck eines Heftes
Autor Nachricht
Oliver Cruzcampo
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.09.2005 21:04
Titel

Dummy Frage zu Druck eines Heftes

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich muss ein kleines, etwa 20-30 Seiten starkes Heftchen drucken. Jetzt bin ich verwirrt. Der ersten Seite folgt ja nicht die zweite beim Druck sondern quasi die vorletzte usw. Wie bearbeitet man solchen Text und vor allem mit welchem Programm legt man ihn an? Klar, ich könnte es mit Word machen, aber sobald der Text über die Seite hinausläuft müßte ich ihn ja immer auf einer andere Seite kopieren.
Sicher gibt es eine ganz einfache Lösung. * Keine Ahnung... *

Danke,
Oliver


Zuletzt bearbeitet von Oliver Cruzcampo am Mi 07.09.2005 21:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.09.2005 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja. Das Ganze nennt sich ausschießen und ist davon abhängig, wie die Druckerei druckt. Und weil du das als Kunde nicht wissen kannst,mact das die Druckerei für dich. Einfac die Seiten in Lesereihenfolge anlegen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Oliver Cruzcampo
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.09.2005 21:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnelle Antwort.

ICH werde es aber drucken und nicht die Druckerei. Gibt es ein Programm dafür? Danke schonmal für den Begriff. Kann mich somit ein wenig schlau googleln.

Oliver
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.09.2005 21:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/forum/7/hilfe-a5-pdf-quer-2-nutzen-auf-a4-hoch-29254-1.html

In dem Thread hab ich nen Link gepostet


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 07.09.2005 21:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mojiito

Dabei seit: 11.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.09.2005 21:46
Titel

Re: Dummy Frage zu Druck eines Heftes

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oliver Cruzcampo hat geschrieben:
Hallo,

ich muss ein kleines, etwa 20-30 Seiten starkes Heftchen drucken. Jetzt bin ich verwirrt. Der ersten Seite folgt ja nicht die zweite beim Druck sondern quasi die vorletzte usw. Wie bearbeitet man solchen Text und vor allem mit welchem Programm legt man ihn an?


wie hoch ist denn die auflage?

wie wär`s denn mit einem satzprogramm? pagemaker, quark, indesign?
völlig ohne verwirrung..einfach schön in lesereihenfolge deine seiten setzen...noch dazu druckfähig...
deine druckerei wird sich bedanken, wenn du mit ner word datei ankommst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
D_sign

Dabei seit: 13.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, ich erstell mir mein Dummy immer so...:
falte mir 4A Seiten, leg sie ineinander, beschrifte sie durch (wieviele Seiten ich halt habe), wenn ich das gemacht habe, nehme ich z.B. den ersten "Bogen" und da stehen dann die Seitenzahlen für den Druck in der Vorderseite, leg mir ein Dokument an und leg die Seiten genauso rein, wie sie auf dem A4 Zettel waren, dreh die A4 Seiten und dann sind die nächsten Seiten dran ins Dokument einzubauen... und das zieht sich durchs ganze Heft... und die Anordnung der Seiten (druckmaschinengerecht natürlich) nennt sich "ausschießen" ...

ähm, durch mehrmaligem durchlesen... hmm, kapiert das wer???? Mädchen! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Frage zum Druck
Frage zum Druck!
Frage zu T-Shirts für den Druck
Kurze Frage zu 2c Druck
Frage zu vollflächigem Druck
Frage zu Tshirt druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.