mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 20:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druckpapier & Binden lassen vom 01.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druckpapier & Binden lassen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 01.09.2004 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MarcoCux84 hat geschrieben:
Hab mir das Format selber angepasst wie es mir gepasst hat. Wegen den Grafiken etc.

Und Seitenzahl? mmh.. ja ich weiss stimmt ist auch Schwachsinning, ich will damit nur ausdrücken das ich noch nicht weiss auf wieviele ich komme. Hatte aber nicht an mehr als 20 gedacht. Da ich halt nur das Deckblatt und die letzte Seite soweit fertig habe.

Habe ja noch ein bisschen Zeit - bis zum 24.02.2005

//Edit: Ach lassen wir das - Danke für eure Hilfe, aber ich seh schon ich komm so nicht weiter. Ich geh einfach zum Copy-Shop und frag da nach.


Mach das, aber mit dem format kannst du nicht viel reissen. Und Danke das ich wegen dir hier Stress hatte. Bitte frag hier nix mehr dazu!! * grmbl * * grmbl *
 
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.09.2004 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
... und Danke das ich wegen dir hier Stress hatte. Bitte frag hier nix mehr dazu!! * grmbl * * grmbl *

* Keine Ahnung... * was soll der shit ??? dazu sind wir da.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.09.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So Jungs, jetzt kommt mal alle wieder runter. Wenn ihr irgendwas klären müsst macht das draußen vor der Stadt,oder per PN.

Zum Thema:
Ein angepasstes Format ist ja ganz pfiffig, wird dich aber was kosten. Denn der Druck muss ja noch Beschnitten werden. Möchtest du diesen Arbeitsgang vermeiden, dann nimm einen Standard aus der DIN A-Reihe. Und am besten siehst du zu, dass keine Elemente bis direkt an den Rand gehen. Dafür brauch man nämlci dann Beschnitt. Bißchen was zum Hintergrund: Der Drucker beschneidet erst zum Schluss. Nach dem Heften. Denn sonst stehen Seiten ame Ende quasi über. Der Umschlag ist ja weiter außen als die innerste seite. Guck dir einfach mal ein geheftetes Magazin an. Da siehste das am besten. Oder du misst da mal die innerste Seite und die äußerste. Bestimmt wirst du eine Abweichung feststellen. Weil es beim Schneiden aber zu Abweichungen kommen kann,legt man Elemente, welche am Ende über den Rand schauen sollen, immer ein bißchen größer an. Da kann dann auch mal die Seite 21,1 cm breit sein, ohne dass es am Rand weiß blitzt. Und zu den elementen die bis an den Seitenrand herausragen, sagt man halt auch randabfallend. Und dass was da außerhalb der Seite liegt, ist der Beschnitt. Denn es wird ja abgeschnitten.

Und für den Rest guckste dirmal meinen letzten oder vorletzten Post an. In dem ganzen durcheinander und rumgezicke ist der wahrscheinlich etwas untergegangen. Da hab ich dir alles erklärt, was du als nächstes so machen solltest.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen druckpapier in individueller größe?
Broschüren Binden - mit Schrauben
Hilfe zu Bücher binden und heften
Buch binden in Kleinstauflage. Preise?
Din A5 Broschüre oben binden
[InDesign] Seiten 'vergrößern' fürs Binden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.