mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Druckerauflösung] Angaben über Angaben = Verwirrung! vom 19.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [Druckerauflösung] Angaben über Angaben = Verwirrung!
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
El Barto
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Spuckweite Enschede - NL
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.10.2004 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja toll Durckkopfbedingt ist doch eine schöne Antwort!

Doch wie schon gesagt dann wäre die maximale Auflösung eigentlich 1200 dpi
4800 dpi könnte er ja nicht drucken!

<ironie>
Danke für euer tolle Verständnis für eine ganz normal gestellte Frage.
</irnoie>

Bin halt kein printler ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.10.2004 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

El Barto hat geschrieben:
Doch wie schon gesagt dann wäre die maximale Auflösung eigentlich 1200 dpi
4800 dpi könnte er ja nicht drucken!

Nein.

FALSCH!

Nochmal langsam.

ER KANN 4800dpi, aber nur in eine Richtung,
in die andere kann er nur 1200dpi!

Mensch!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
El Barto
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Spuckweite Enschede - NL
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.10.2004 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chatcress hat geschrieben:
dein drucker kann pro inch sehr exact 4800 bildpunkte NEBENEINANDER setzen.

dein drucker kann pro inch sehr exact 1200 bildpunkte UNTEREINANDER setzen.

ursache: der papiervorschub arbeitet ungenauer als der druckkopf.

bis 1200 dpi druckt er. ne grössere auflösung halte ich für lächerlich:

zeig mir das PAPIER für über 1200 dpi....

drucker interpolieren nicht

ich galub, du verstest nur bahnhof

wie lautet jetz genau deine frage?


Danke chatcress ..... das ist die Antwort die ich wollte.
Das 4800 utopisch ist und er 1200 dpi drucken könnte ...wenn es das Papier hergeben würde.

Danke!!!!! * Ja, ja, ja... * doch jemand der eine Antwort für mich hatte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 19.10.2004 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.

Zuletzt bearbeitet von am Di 19.10.2004 11:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
El Barto
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Spuckweite Enschede - NL
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.10.2004 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Nein.

FALSCH!

Nochmal langsam.

ER KANN 4800dpi, aber nur in eine Richtung,
in die andere kann er nur 1200dpi!

Mensch!


Das war mir schon klar ... das musst Du mir nicht dreimal erklären. Habe schon geschnallt das er in der Horizontalen mehr kann als in der Vertikalen.

Mensch auch zurück!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MD2003

Dabei seit: 10.12.2003
Ort: Rosenheim
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.10.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist es nicht eher so, das diese beiden angaben sich auf eine komplette Din A4 Seite beziehen und nicht auf ein Inch
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.10.2004 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MD2003 hat geschrieben:
Ist es nicht eher so, das diese beiden angaben sich auf eine komplette Din A4 Seite beziehen und nicht auf ein Inch

Das wäre aber bissel schwach.

DPI steht für DOTS PER INCH.

Chatcress hat es nun wirklich schon sehr gut beschrieben.
Mehr gibt es nicht zu sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Angaben auf Etiketten
Weißgrad-Angaben
Angaben auf einem Gutschein
Schriftgröße bei Angaben
Verlagsrechtliche Angaben im Impressum
Komische Angaben bei Druckauftrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.