mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 30.09.2016 15:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Drucker gegen Mediengestalter? vom 28.03.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Drucker gegen Mediengestalter?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 17.07.2004 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
außerdem bin ich auch nonprintler muahaha

Dann hast du außer der Berufsbezeichnung auch nur so viel mit Druckern zu tun, wie Bäcker mit Fleischer.
 
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.07.2004 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na das beruht aber auch etwas auf einer gewissen
Ignoranz gegenüber der Thema Druckausgabe.

Bestimmte Grundlagenkenntnisse sollten schon
vorhanden sein. Speziell merkt man das an
Unmengen von typografischen Fehlern auf
Internetseiten, ich schätze mal grob 90%
aller existerenden...

Wie ich schon viele Seiten vorher angemerkt
habe, liegt das Probleme nicht im Berufbild
selbst, sondern in den Menschen, die es aus-
üben. Sie ignorieren das vorhandene Wissen,
den Fortschritt und werken mit eigenen Praktiken
ohne sie zu validieren. Wenn es kein Bewusstsein
geben wird, das zur Kontrolle der eigenen Arbeit
anspornt, wird es auch keine Besserung geben.
Und das sollte schon in der Ausbildung mit auf
den Weg gegeben werden. Nur leider ändern sich
Menschen recht ungern...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.07.2004 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bis vor einiger Zeit hätte ich auch noch gesagt, dass ein Mediengestalter Non-Print Ahnung von Print haben sollte und umgekehrt. Mittlerweile sehe ich das anders. Print und Non-Print sind einfach zu unterschiedlich. Und ich denke ein Mediengestalter Non-Print wäre besser in einer Fachinformatiker-Klasse aufgehoben.

Cross-Media ist sicher für die Zukunft wichtig. Um wirklich komplexe Aufgaben im Print- wie im Non-Print-Bereich zu meistern, muss man aber einfach Praxiswissen haben. Das sehe ich auch, wenn ich die "Webdesigns" von Printlern umsetzen soll.

Bei allem fachübergreifenden Wissen, auf das man heute nicht mehr verzichten kann, braucht man heute auch einfach wieder Spezialisten in unserer Branche. Muss ein Grafik-Designer denn wirklich Farbmanagement bis ins letzte verstehen? Muss ein Print Operator denn wirklich gestalten können? Muss ein Non-Print Mediengestalter Überfüllungen beherrschen?

Ich denke, die ZFA sollte sich diese Fragen auch einmal stellen. Bei der derzeitigen Entwicklung geht meines Erachtens die fachliche Kompetenz vor die Hunde.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 17.07.2004 18:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das unterschreib' ich dir so wie's da steht.
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 17.07.2004 18:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kann ich so nicht direkt hinnehmen. Erstens ist es vermessen zu behaupten, die schulische Ausbildung würde einen zu breiten Querschnitt vermitteln: Fakt ist, dass der Schwerpunkt auf dem Bereich Print Design liegt und der Bereich NonPrint/Print Operating nicht oder nur geringfügig (und dann meist noch fehlerhaft) vermittelt wird. Was soll man also differenzieren, wird doch eh schon nur der Durchschnittsprintler in der Schule gefördert....

Und dieses Schubladendenken: "Was geht mich print/nonprint an!? Ich bin schließlich Spezialist!!!" ist im Grunde auch obsolet. Ich habe das Glück, einen Ausbildungsbetrieb "erwischt" zu haben, der CMP aktiv betreibt, und zwar nicht als Selbstzweck oder PR-Gag, sondern weil das Aufgabengebiet mit den Jahren sich einfach in die Richtung entwickelt hat. Ich "kann" nonprint, ich "Kann" auch Print, weil ich beides mache. Was ich mache, fällt unter den Begriff "Medienoperating", dieser Begriff fasst natürlicherweise Print und Nonprint zusammen (Hier ist die Differenzierung einfach blanker Unsinn!!!)

Für einen Designer ist das obsolet, er gestaltet und braucht nur rudimentäre Kenntnisse der Ausgabegeräte/-medien. Warum also gibts keinen Mediengestalter FR Design und einen FR Operating, und man lässt die weitere Differenzierung einfach weg und kümmert sich dafür um vernünftige, den Bezeichungen auch angepasste schulische Ausbildungsinhalte!?

Wem das jetzt zu wirr war, der ist zu langsam... *hehe*
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 17.07.2004 19:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Laut Beschreibung trifft Mediengestalter Operating Nonprint in Ungefähr das, was ich mache - und in dem Bereich interessieren mich Printsachen nunmal nicht die Bohne, weil ich einfach nie, aber auch wirklich nie, damit in Berührung komme - damit ist das keineswegs "obsolet". Was natürlich auch nichts daran ändert, dass ich besser ne Ausbildung zum Fachinformatiker gemacht hätte, aber wer konnte das schon vorher wissen (ich jedenfalls wirklich nicht).
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 17.07.2004 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, du musst selbst wissen, ob du dich als mittelmäßiger Informatiker oder als überaus guter "Medienexperte" (hört sich schnockselig an, ich weiß) definieren willst. Das soll nicht abwerten, doch du bist nunmal Mediengestalter, und für mich hört das nicht unbedingt bei der Programmierung von Web-/sonstigen Applikationen auf.
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 17.07.2004 19:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gut das du weißt, was ich bin Lächel
 
 
Ähnliche Themen Drucker und Mediengestalter – Zwei verschiedene Welten?
Corel Draw X3 - Drucker TEAC P55 (CD Drucker)
Hilfe für Offset-Drucker // Flach-Drucker
PDF VS. Drucker
Drucker Wappen
Wie muß ich den Drucker einstellen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.