mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Drucker für Agentur-Entwürfe vom 21.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Drucker für Agentur-Entwürfe
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sowas kalkulier ich eigentlich schon in´s angebot mit rein (und vermerke es da klein), genauso wieviel "kostenlose" korrekturläufe es geben wird. denn da bin ich ab und an schon bös auf die schnautze gefallen mit kunden die nie zufrieden waren. im normalfall gibts dann 1 dummy oder farbverbindlichen ausdruck wenn das ding fertig ist (evtl. mal den einen oder anderen zwischenschritt um nicht die ganze arbeit doppelt zumachen) - dann gibt´s max 1 - 2 korrekturläufe (alles dannach ist autorenkorrektur und kostet bei mir extra)...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
sowas kalkulier ich eigentlich schon in´s angebot mit rein (und vermerke es da klein)


und wie benennst du die postition? bestimmt nicht "ausdrucke" oder?
brauche input Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.06.2004 18:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:



xerox phaser 7700
geile druckquali
ne menge features (beidseitig / a3)
schneller druck
säuft aber ohne ende tinte


Haben wir auch auf der Firma:

(+) Sauschnell.
(+) Gute Quali

(-) Verbraucht viel Toner
(-) Verbracht auch alles andere an Verschleissteilen recht schnell
(-) Wartungsintensiv (Unser zweiter auf Kulanz in diesem Jahr. In einem Monat war schon 2 mal der Techniker da.)

Ich würd mir den niemals holen. Der kostet so viel Kohle und ist so mies verarbeitet.

Fazit: Scheissteil.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
sowas kalkulier ich eigentlich schon in´s angebot mit rein (und vermerke es da klein)


und wie benennst du die postition? bestimmt nicht "ausdrucke" oder?
brauche input Lächel


eigentlich gar nicht. also zumindest nicht als eigenen posten. es steht dann halt klein am ende des angebots "dieses angebot beinhaltet verbindliche farbproof der erstellten seiten und ein handmuster zur abnahme durch den kunden. irgendwie so n bla halt... und die kosten verteil ich dann so n büschen auf layout und ausführung des jobs. was immer noch ganz schön zum abrechnen geht sind so sachen wie porto / cd brennen und sowas...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die xerox teile sind wirklich wahnsinnig wartungsintensiv - wir hatten inner agentur in der ich war auch einen und der hatte auch alle nase lang was... aber epson macht mittlerweile auch saugeile laserdrucker. und die sind sogar relativ sparsam was toner betrifft. und sind zudem gut verarbeitet was dann auch den aufwand für techniker in grenzen hält...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.06.2004 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sollte ich jemals in den Genuss kommen mir einen Drucker für mehrer tausend Euro zu gönnen, werde ich mir sicherlich keinen Xerox holen. So einen Epson schon eher.
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xerox hat bei uns Hausverbot. Echt. Lächel
Mein Chef ist konsequent. Das muß man ihm lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
sascha3k

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: Thüringen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.06.2004 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir haben einen großformatdrucker der firma epson (stylus pro 9600)
Druckt eine Breite von ca 110 cm in endloser länge.

Da man sich da ähnliche papiere wie die der endprodukte besorgen kann, sind die prints fast zu 100 % farbverbindlich.
Wir verwenden des Drucker sozusagen für den "digitalproof"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Corel Draw X3 - Drucker TEAC P55 (CD Drucker)
Wie findet ihr die Entwürfe ?
Hilfe für Offset-Drucker // Flach-Drucker
Hinweise auf Urheberrecht bei Entwürfe
Entwürfe mit dem Kunden online abstimmen/kommentieren
Wieviele Entwürfe stellt ihr euren Kunden vor?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.