mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Drucker druckt nicht bis zum Rand vom 03.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Drucker druckt nicht bis zum Rand
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 04.05.2006 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also in meinem Copyshop kostet der A3-Farbdruck 1,40 pro Seite, Donnerstags vormittags die Hälfte (auf sowas achten!).
Die Ausdrucke veranlassen kann man oft selbst, viele bieten heute PC-Arbeitsplätze an, die nach Minuten abgerechnet werden.
Schneidetische sind ebenfalls i.d.R. vorhanden, und von anständiger Qualität.

Gib einfach mal ne PLZ an, und es wird sich sicher ein Tippgeber finden.
 
bescht

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Essen NRW
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja mach das pdf mit 3mm anschnitt und passkreuzen.

wenn die dir das dann auf a3 ausdrucken aber nicht schneiden können (hab so was im copy shop noch nie machen lassen) kannste dann her gehen und mit nem lineal und nem scharfen messer alles zurechtschneiden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah okay. Also für den PLZ-Bereich 61130 oder 63457 wäre super wenn da einer einen Tipp hätte.

@bescht: wie füge ich denn die Passkreuze ein? ich werde es dann in Indesign machen. Bin im Printbereich nicht so erfahren. Würde aber gern :|


//EDIT: Noch etwas. Binden tun die Copyshops nicht oder? wie würdet Ihr eine Bewerbung binden? ich hatte schon überlegt einfach eine Spirale an den linken Rand zu heften. Mit diesen Maschinen.... aber durch das Deckblat sieht das dann unschön aus... geklebt wäre mir lieber. Wo kann man so etwas machen und was würde das ca. kosten?


Zuletzt bearbeitet von DanielX11 am Do 04.05.2006 09:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
bescht

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Essen NRW
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im druck menü hier nen bild:
http://www.directupload.net/show/d/687/u7l5ycUd.png
  View user's profile Private Nachricht senden
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah, super. Vielen Dank. Ihr habt mir sehr geholfen *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
themex

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: Viersen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.03.2009 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Übrigens noch zum Thema randlose Laserdrucker und Tintenstrahldrucker...

Laserdrucker kenne ich jetzt keinen der das könnte und mein Konica-Minolta Techniker hat mir das so erklärt: Beim Laserdrucker hast du ja den Toner und wenn du Randlos drucken wollen würdest, hättest du das Problem, dass auf jeden Fall Toner neben das Papier fallen würde. Das wäre bei einem mal noch nicht so schlimm aber mit der Zeit würde die Maschine verdrecken weil man das nicht richtig wegführen kann.

Bei Tintenstrahldruckern wäre das "egal" weil man einfach drunter eine art Schwamm klebt und wenn du vorbei druckst wird die Tinte halt aufgefangen und macht den Papierweg nicht schmutzig.


Ein DIN A4 Überformat wäre z.b. auch SRA 4 (also die Hälfte von SRA 3 <- ein sehr verbreitetes Digitaldruck DIN A3 Überformat)

SRA 3 = 320 x 450 mm
SRA 4 = 225 x 320 mm

Grüße Max


Zuletzt bearbeitet von themex am Fr 06.03.2009 13:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Drucker druckt nicht
Canon Drucker druckt nicht...
InDesign: Drucker druckt Schraffur unregelmäßig
Drucker HP 2500 druckt immer Fehlermeldung
Kalibrierter Drucker druckt nicht wie er sollte (CMS-Hilfe)
Corel Draw X3 - Drucker TEAC P55 (CD Drucker)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.