mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25.10.2014 17:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Drucker druckt nicht bis zum Rand vom 03.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Drucker druckt nicht bis zum Rand
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2006 22:59
Titel

Drucker druckt nicht bis zum Rand

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Folks,

habe gerade einen Entwurf ausgedruckt und stelle fest dass mein Drucker nicht bis zum Rand druckt.
Wer verrät einem Non-Printler, ob es Laserdrucker gibt die das können. Sprich wenn ich in einen Copyshop gehe, und mir 2 DIN A4 Seiten ausdrucken lasse, drucken die dann bis zum Rand? Wenn ich das einer Druckerrei gebe, wird mir das zu Teuer (Bewerbung) Die 2 Seiten wären jetzt erstmal zum Testen.

Merci.


Zuletzt bearbeitet von saucer am Do 04.05.2006 10:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.05.2006 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf DIN A3 anlegen und beschneiden - jeder Laser hat einen Rand
 
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2006 23:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt aber auch Drucker, die randlos drucken. Bei Tintenpissern gibt es das auf jeden Fall, bei Lasern weiß´ich das nicht. Es muss aber auch nicht gleich A3 sein um ein A4 mit Beschnitt zu drucken, da gibt es auch noch das A4+-Format für.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2006 23:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Es gibt aber auch Drucker, die randlos drucken. Bei Tintenpissern gibt es das auf jeden Fall, bei Lasern weiß´ich das nicht. Es muss aber auch nicht gleich A3 sein um ein A4 mit Beschnitt zu drucken, da gibt es auch noch das A4+-Format für.


Das klingt ganz gut, was ist das genau das A4+- Format?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 04.05.2006 00:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

A4-Überformat.

Größer als A4, nicht genormt, von Hersteller zu Hersteller verschieden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 04.05.2006 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DIN A3 deshalb, weil man in den meisten Copyshops (zumindest denen die ich kenne) dieses Papier eher bekommt als A4+Formate. Nicht das theoretische Optimum, sondern ein praxistauglicher Tip:)

Was den randlosen Druck angeht: mein Canon Pixma ip4200 kann das, aber im Randbereich treten teilweise Probleme mit der Schärfe auf.
Da die meisten Copyshops nicht unbedingt über die neuesten Geräte verfügen wird man dort selten was randloses finden (wenn es denn Laser gibt die das können.)
 
bescht

Dabei seit: 03.03.2006
Ort: Essen NRW
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also unsere laser hier können randlos... zumindest die s/w aber über den kleinen a4 farb laser brauchen wir nicht reden... dumes teil da nehm ich doch viel lieber die proofer uns schnibbel mir das zurecht Lächel

haste mal das druckmenü duchsucht ob man da irgendwo randlos einstellen kann? bei meinem drucker zuhause lässt er randlos nur zu wenn ich nen bestimmtes papier einstelle ich hab aber keine ahnung warum.

ansonsten bleibt dir wohl nicht viel über. das einfachste fänd ich dann auf a3 drucken und schneiden.
  View user's profile Private Nachricht senden
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, ich hab nur mal kurz im Druckmenü geschaut aber dann nicht mehr weitergeguckt weil mir eingefallen ist dass das bei vielen Druckern nicht geht Menno!

Dann wird das mit A3 wohl die beste Lösung sein. Angenommen ich geh mit nem PDF in den Copyshop, machen die das alles für mich? sprich ausdrucken + schneiden? hab sonst keine Möglichkeit außer mir eine papierschneidemaschine zu holen. Hat einer Erfahrung mit den Preisen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Drucker druckt nicht
Canon Drucker druckt nicht...
InDesign: Drucker druckt Schraffur unregelmäßig
Drucker HP 2500 druckt immer Fehlermeldung
Kalibrierter Drucker druckt nicht wie er sollte (CMS-Hilfe)
Corel Draw X3 - Drucker TEAC P55 (CD Drucker)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.