mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Drucken besonderer Formate - Kreise, Wolken etc... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Drucken besonderer Formate - Kreise, Wolken etc...
Autor Nachricht
pinky_ohne_brain
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 21.01.2005 10:07
Titel

Drucken besonderer Formate - Kreise, Wolken etc...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich möchte mit einem Farblaser- oder Laserdrucker - Moderationskarten (Rechtecke, Kreise, Wolken) drucken.

Wie mach ich das? So das der Drucker mir nur den Kreis oder die Wolke einzieht - und diese beschriftet?

Danke

Pinky
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 21.01.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gar nicht.

Bei den Rechtecken mag's noch Funktionieren, je nach größe.
Da musst du mal im Handbuch schauen, wie der Drucker Sonderformate handelt.

Die Wölkchen und Kreise kannst du vergessen, die machen dir den Drucker kaputt.
Bleibt nur: Erst drucken, dann zuschneiden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
LoSz

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: Erfurt
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 07:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

also ich habe es mal geschafft dünneres Material auf ein normales rechteckiges Blatt mit Tesa auf zu kleben (Vorderkante) und es durch den Drucker zu ziehen. Ist aber sehr kritisch wegen der Materialstärke und den Möglichkeiten, die der Drucker hat.

Lo
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tesa in einem Laserdrucker?

*balla balla*

Das ist wie Selbstmord. Noch einfacher kann man die
Trommel nicht zerstören.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OMG * Wo bin ich? *

Kreise und Wolken werden immer erst nach dem Drucken ausgeplottet oder ausgestanzt. *balla balla*


Zuletzt bearbeitet von Astro am Di 25.01.2005 09:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pinky_ohne_brain
den namen haste richtig gewählt Grins ok, sorry...

aber das sowas nicht geht solltest du dir allein aufgrund der Technik vorstellen können. Die Walzen brauchen ja Material, dass sie greifen können um das Papier zu transportieren. Von daher - wie schon gesagt wurde, erst drucken, dann zuschneiden *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Acrobat 8: Gemischte Formate lassen sich nicht drucken
Wolken Illustrieren...
schrift im wolken-look ?
Suche Wetter Symbole / Fonts Wolken Schnee Regen Hagel Sonne
Illustrator Kreise
Erstellen der Kreise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.