mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 22:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druckdatenaufbereitung für Zeitung vom 21.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druckdatenaufbereitung für Zeitung
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
carsten27
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 21.12.2005 18:06
Titel

Druckdatenaufbereitung für Zeitung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

was muss ich beachten wenn ich für unsere Lokalzeitung eine Anzeige zum Drucken einsende?

Also die größe 50mm * 50mm

Welche DPI ist empfehlenswert 300 o. 600 ???

Das ganze soll schwarz/weiß sein, jetzt weiß ich nicht ob auch Graustufen möglich sind ... will die nicht
schon wieder anrufen.. evtl. hat hier der eine oder andere Tipps für mich...

wäre super...

Gruß Carsten



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 22.12.2005 12:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

idr. wir bei zeitungen ein 54er raster verwendet – eher noch drunter. demzufolge sollten bilder bei einer darstellung von 1:1 eine auflösung von ca.270dpi haben.


ich hoffe, dass du nicht die ganze anzeige inkl. typo in ps erstellt hast.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
jamesblond321

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Hannover
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 18:54
Titel

Re: Zeitungsanzeige

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

carsten27 hat geschrieben:
Das ganze soll schwarz/weiß sein, jetzt weiß ich nicht ob auch Fraustufen möglich sind ...


Glaube nicht. Reicht doch wenn es schon Frauenparkplätze gibt. *bäh*


Am besten du legst deine Bilddatei in CMYK an und lässt CMY leer.

Achso: Graustufen sind natürlich möglich


Zuletzt bearbeitet von jamesblond321 am Mi 21.12.2005 18:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
carsten27
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 21.12.2005 21:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für Eure Hilfe....
  View user's profile Private Nachricht senden
mojiito

Dabei seit: 11.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.12.2005 22:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur maln tip am rande.
zeitungen unterschieden sich enorm. ich geh mal davon aus, daß es so`n lokalblättchen ist?
ne ganz große rolle spielt das papier.
hat mich am anfang echt gestresst - das normal recycling tageszeitungspapier z.b. saugt unheimlich.
da werden sachen (v.a. kräftig farbiges) schnell verwaschen bzw. schlecht leserlich.

die ortsblätter haben meist dickeres und qualitativ besseres, glattes papier.

aber bei graustufen, s/w ist das wohl eher nicht so relevant.
ansonsten empfehle ich der quali und leserlichkeit wegen aus erfahrung 300dpi und schriften etc. wenn möglich mit nem satzprogramm drauf...saubere pdf schreiben..gut.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
carsten27
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 22.12.2005 02:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe es nun in 600 DPI angelegt. Einen Rand um die Anzeige muss ich den selbst setzen oder wird der von den Zeitungen automatisch angelegt? Und dinge wie Beschnittzugabe muss ich die beachten oder nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.12.2005 08:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Überleg nochmal genau und hör dir mal selbst zu: BEschnittzugabe....

Wann wird die normalerweise benötigt? Trifft das auf deine Anzeige zu?

Zu dem Rahmen kann ich nur sagen: Frag die Zeitung. Die weiß das!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 22.12.2005 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Willkommen im Forum,

carsten27 hat geschrieben:

Das ganze soll schwarz/weiß sein, jetzt weiß ich nicht ob auch Graustufen möglich sind ... will die nicht
schon wieder anrufen.. evtl. hat hier der eine oder andere Tipps für mich...


Wärst du mein Mitarbeiter hätte ich dich gefeuert.

carsten27 hat geschrieben:
Habe es nun in 600 DPI angelegt. Einen Rand um die Anzeige muss ich den selbst setzen oder wird der von den Zeitungen automatisch angelegt? Und dinge wie Beschnittzugabe muss ich die beachten oder nicht?


Und dafür noch ne Backfeife bekommen.



Moment, Moment. Bist du ein ausgebildeter MG? Wenn nicht, dann würde ich dir alles haarklein erklären! *Thumbs up!*
 
 
Ähnliche Themen Druckdatenaufbereitung – Frage zur Farbe
[Quark 6.5] Druckdatenaufbereitung nach FOGRA-Standard
Tipps zur Druckdatenaufbereitung für DIN A0-Plakat
InDesign - Zeitung
Die BILD-Zeitung
Wie erstelle ich eine Zeitung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.