mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druckbarkeit Gelb in Logo vom 08.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druckbarkeit Gelb in Logo
Autor Nachricht
voege2000
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Langnau a/A CH
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 11:20
Titel

Druckbarkeit Gelb in Logo

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen.




Habe vor einiger Zeit ein Logo gestaltet. Kunde war sehr zufrieden. Nun meldet er, dass seine Marketingabteilung das Logo bemängelt. Hauptkritikpunkte:

-schlechte Kopierbarkeit auf SchwarzWeiss Kopierern
-Das Logo sei zu filigran (zu viele feinheiten) um überall gut umgesetzt werden zu können (-> Wiedererkennbarkeit)
-Gelbe Farbe (resp. Ocker) sei eine der am schwierigsten umzusetzenden Farben für Heimdrucker (Farblaser und Tintenstrahler). Es gebe Probleme, wenn an verschiedenen Druckern in Büros oder Privat das PDF ausgedruckt werde...
-> das Gelb sei viel problematischer auszudrucken als z.B. ein blau

Mir ist nun z.B. aufgefallen, dass es wenige Logos in Gelb gehalten sind. Klar, wenn z.B. das gelb zu hell gedruckt wird, verschwindet es…

Trotzdem bin ich der Meinung, dass wir das Logo beibehalten sollen. Meiner Meinung nach ist das Gelb genug dunkel, dass es gut kommt. In PDFs könnte man gerade auch darauf achten.

Was meinen die Experten dazu? Habt ihr Erfahrung damit?
Gruss MICHI


Zuletzt bearbeitet von voege2000 am Fr 08.04.2005 11:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.04.2005 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kopieren und Faxen wird bei hellen Farben immer ein Problem
sein. Darum werden oft nur Hintergründe oder Zierobjekte in
Logos in solchen Farben gestaltet, Text nur sehr selten...

Dass die Farbe auf Heimdruckern nicht richtig rüber kommt
ist ja nicht wirklich dein Problem. Wenn die Drucker nichts
taugen, dann kommen andere Farben genau so falsch rüber.
Dieser Farbton erscheint mir eingentlich noch nicht mal ein
Problemfarbton für Heimtintenstrahler und Laser zu sein.

Ich würde das Logo ändern, den Text in eine andere Farbe
wandeln, evtl mit einem gelben Rechteck oder wie auch immer
hinterlegen. Es muss halt noch was aussehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen [Acrobat] Begrenzte Druckbarkeit
AI: Farbverlauf rot-gelb
[Suche] Infos über die Farbwirkung von Rot und Gelb
Druckfehler - gelb macht Probleme, jemand Lösungsvorschlag?
InDesign CS4 belichtet Gelb mit 70-lpi-Raster
InDesign CS2 Grünton verliert 10% Gelb nach PDF schreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.