mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druck misslungen - Fehlersuche vom 24.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druck misslungen - Fehlersuche
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
DJdoubleUN
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2003
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Hmm, also im Photoshop schaut das jpg mal ganz normal aus,
300dpi und die Schriften sind auch glatt gerastert.

eben!
ich verstehs nit
naja, rufe morgen mal da an...
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.02.2005 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DJdoubleUN hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Hmm, also im Photoshop schaut das jpg mal ganz normal aus,
300dpi und die Schriften sind auch glatt gerastert.

eben!
ich verstehs nit
naja, rufe morgen mal da an...

Scann doch mal ein Teil der Drucke ein und poste das hier.

Würde mich jetzt aber mal interessieren. Wie geschrieben:
An der Datei liegt's nicht. Bei 300dpi sollte man im Druck
keine groben Pixel mehr sehen.

Wer weiss, was die da separiert haben oder sonst was * Keine Ahnung... *
Liegt der Fehler bei allen Farben vor, oder sticht eine Farbe
mit den Pixeln raus?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DJdoubleUN
Threadersteller

Dabei seit: 13.08.2003
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 19:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:

Scann doch mal ein Teil der Drucke ein und poste das hier.

Würde mich jetzt aber mal interessieren. Wie geschrieben:
An der Datei liegt's nicht. Bei 300dpi sollte man im Druck
keine groben Pixel mehr sehen.

Wer weiss, was die da separiert haben oder sonst was * Keine Ahnung... *
Liegt der Fehler bei allen Farben vor, oder sticht eine Farbe
mit den Pixeln raus?

hab leider keinen scanner
werd aber morgen mal ne nah(photo)aufnahmen machen

erstmal danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch wenn Fonts im jpeg ordentlich gerastert aussehen, ist es was anderes, ob Sie auf ne Druckplatte gelasert werden oder per LFP direkt auf dem Trägermedium wiedergegeben werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.02.2005 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Auch wenn Fonts im jpeg ordentlich gerastert aussehen, ist es was anderes, ob Sie auf ne Druckplatte gelasert werden oder per LFP direkt auf dem Trägermedium wiedergegeben werden.

Sicher, aber so grobe Patzer wie beschrieben machen sie nicht aus.

Dann würde keiner dieser Anbieter jpgs annehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
benjo

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, könnte vielleicht doch an cyberhafen liegen?
natürlich geht nix über ordentliche vektordaten. ich mach aber auch für son laden hier regelmäßig flyer, und die werden bei flyerwire gedruckt. die nehmen nur jpg, wenn man denen aber das teil schön in 300 dpi und cmyk und ohne kompression gibt, sind die ergebnisse meistens gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
(also wenn man von ganz nah guckt, sieht man halt die Rundungen in 0,5 mm gossen Pixeln dargestellt)


Wir reden hier über einen halben Millimeter! Und auch der ist wahrscheinlich nur geschätzt. Ich glaube, er beschreibt einen ganz normalen Treppeneffekt, der entsteht, wenn Vektor-Rundungen gerendert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.02.2005 20:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Zitat:
(also wenn man von ganz nah guckt, sieht man halt die Rundungen in 0,5 mm gossen Pixeln dargestellt)


Wir reden hier über einen halben Millimeter! Und auch der ist wahrscheinlich nur geschätzt. Ich glaube, er beschreibt einen ganz normalen Treppeneffekt, der entsteht, wenn Vektor-Rundungen gerendert werden.

Das 0.5mm hab ich überlesen.

Kann man ja ausrechnen. Mit welchem Raster drucken die? * Keine Ahnung... *

Auf nem Plakat ist 0.5mm natürlich nix.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo im Druck in verfälschter Farbe gedruckt - Fehlersuche
[Druck-Suche] T-Shirt Druck bzw. Flock (Einzelanfertigungen)
2 virtuelle druck für pdf for screen und druck
Druck-PDF in InDesign platzieren und Druck-PDF daraus?
Kann das so zum Druck
1c Druck?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.