mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druck bei www.flyeralarm.de - Briefpapier ging in die Hose.. vom 21.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Druck bei www.flyeralarm.de - Briefpapier ging in die Hose..
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 19, 20, 21, 22  Weiter
Autor Nachricht
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.11.2007 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich wunderts, hatte kürzlich so nen Fall bei Flyeralarm:

Din Lang in der Mitte gefalzt hochformat 4-seiten...

Es wurde nicht sauber gefalzt, also ca. 2mm zu weit links, mit Schneiden haben Sie dann versucht auszugleichen... allerdings ist mein Bild auf der Vorderseite jetzt rechts um ca 4mm weg Menno!

Kann das alles automatisiert passieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.11.2007 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja.
einheitsbrei halt.
genau deswegen wird ein mg immer arbeit haben, egal wie günstig die vermeintlich billigere automatisierung geschieht.

fast food ist eben kein drei gänge menü.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.11.2007 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:

fast food ist eben kein drei gänge menü.


Vielleicht ein lernprozess (für die Menschheit) * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
investment1

Dabei seit: 15.11.2007
Ort: Deutschland
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.11.2007 17:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe auch schon einige Unterlagen bei Flyeralarm drucken lassen und war bis jetzt immer sehr zufrieden. Am Besten immer vorab einen Proficheck mitangeben (nur 5 Euro Mehrkosten), da werden fast alle Fehler vorher erkannt und du wirst von flyeralarm informiert ob du die Daten ändern möchtest oder trotzdem drucken möchtest.

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.11.2007 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bringt bei meinem Problem wohl sehr wenig Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Peterle

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.11.2007 20:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sagen wir mal so: In einer "normalen" Druckerei" benötige ich zum produzieren ein anständiges PDF.
CMYK, Hochaufgelöst, Schriften eingebettet. 3mm Anschnitt und Schnittmarken. Sollte ich die nicht bekommen wäre dass mein erster Anruf....

Onlinedruckerein verdienen Ihr Geld nicht mit Dienstleistung sondern ausschließlich über Masse...

Gruß Peterle
  View user's profile Private Nachricht senden
la_stagiaire

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 17.11.2007 22:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Peterle hat geschrieben:


Onlinedruckerein verdienen Ihr Geld nicht mit Dienstleistung sondern ausschließlich über Masse...

Gruß Peterle


nein. das würde ich mal nich so unterschreiben. sehrwohl ist es nicht nur die masse, sondern bei einigen sicher auch der support, der persönliche kontakt usw.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.11.2007 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke man muss unterscheiden, ob die druckerei eine reine onlinegeschichte ist, oder ne ganz normale druckerei, die einfach das online-potenzial mit dem sammeldruck noch ausschöpfen um eine anständige auslastung ihrer maschinen zu erreichen. denn davon gibt es wohl doch einige. und die bieten dann im regelfall auch den support und die qualität an, die sie ihren normalen "offline"-kunden auch anbieten würden.

druckereien, die allerdings ausschließlich online drucken, sind zumeist wirklich nur auf masse ausgelegt. oft ist es auch so, das kleinere online-druckereien gar keine eigenen druckereien haben, sondern je nach auftragslage maschinenplätze mieten. auch das kann natürlich ein indikator für qualität sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Briefpapier Flyeralarm - Flyerpilot Vergleich 90g
Briefpapier bei www.briefbogenshop.de ?
flyeralarm/Illu 8 Plakat für Druck vorbereiten
Briefpapier, Word, Druck
[Hochauflösende Bildsuche] nasse hose / papaei
Erfahrungen mit Flyeralarm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 19, 20, 21, 22  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.