mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DISKUSSION: telefonnummern gliedern vom 11.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> DISKUSSION: telefonnummern gliedern
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.12.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Ich würde das auch nach Gestaltungs-Gesichtspunkten machen, zb.:

+49 (0)89 - 180 33 15
+49 (0)89 - 180 331 54
+49 (0)89 - 180 331-10

0170 975 3127
0170 995 30 10

genau.

und/oder so, wie man sich die paare am sinnigisten einprägen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
cri hat geschrieben:
ich find die neue DIN-zahlenempfehlung gut - keine komischen zweierpaare mehr - nur noch funktionsgetrennt, huhu! *pah*


link?


z.b. hier: www.tastschreiben.de
oder hier Lächel www.beuth.de

(aber vorhin wollte ich nur das wort "empfehlung" unterstreichen, was die DIN ja im prinzip fürs Gestalten nur sein sollte ...)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde auch das man sie trennen sollte das sie gut lesbar bleiben. Da auch mnachmal platzmangel herrscht (z. B. VK's im hochformat) habe ich das so gemacht ind habe die Zweierpaare dann spatzioniert, so das es ein schöner abstand war aber nicht so groß wie mit einem Leerzeichen!

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so wirds ja nach neuer din auch empfohlen iirc.
nummern werden so gegliedert das sie sinn ergeben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ani83

Dabei seit: 07.11.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.12.2006 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte heute ein Gespräch mit meiner Vorgesetzten Sie sagte zu mir das ich die Telefonnummer nicht mit Leerzeichen gliedern darf das es voll falsch sei.
Hat sie recht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nö - siehe oben - alles kann, nix muss.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ani83

Dabei seit: 07.11.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.12.2006 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die Frau regt mich voll auf weil sie schon ausgelernt hat glaubt sie an mir rum zu meckern können.
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zum thema leerzeichen:
klick
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 3 verschiedene Telefonnummern korrekt nach DIN gliedern!
Telefonnummer - wie gliedern?
Telefonnummern
Schreibweise Telefonnummern und Fax
Spationierung Telefonnummern - Welches Leerzeichen?
neue DIN-Norm bei Telefonnummern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.