mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DISKUSSION: telefonnummern gliedern vom 11.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> DISKUSSION: telefonnummern gliedern
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
C H W O N S
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.12.2006 18:41
Titel

DISKUSSION: telefonnummern gliedern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da es schon etwas länger her ist, dass ich meine MG ausbildung abgeschlossen habe, wende ich mich direkt an euch.

also, ich habe letztens erfahren, dass man laut DIN 5008 keine telefonnummern mehr gliedert, sondern alles zusammen schreibt und der strich zwischen vorwahl und nummer wird durch ein leerzeichen ersetzt. aber was hab ich dann da in der schule gelernt???? laut kompendium (okay, da steht auch jede menge müll drin) und das was ich gelernt habe, werden telefonnummern aber immer noch gegliedert.

aber was ist jetzt der richtige weg - oder geht beides?

Hä? Hä? Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Easy365

Dabei seit: 15.08.2006
Ort: A40
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.12.2006 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schreibstes am besten so, dass man es am besten lesen kann. Hängt von der Zahlenabfolge ab. 100 10 würd ich so trennen, und nicht so: 10 010 und auch nicht zusammen schreiben: 10010 (wegen der Übersicht) Und wenns brennt 112 anrufen (Deutschland)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
C H W O N S
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.12.2006 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, aber laut diese blöden neuen DIN norm müssen die telefonnummern ja nur noch zusammen geschrieben werden. aber das sieht total blöd aus.

stell dir mal vor, du hast ne handy nummer und die soll so aussehen:

0170 123456789

rafft ja kein mehr mensch mehr, da vertippst du dich mehr als sonst was.

ich hätte das ding jetzt so aussehen lassen: 01 70 - 1 23 45 67 89
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.12.2006 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da kommt dann halt der denkende Typograph ins Spiel. Schön und lesbar...
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.12.2006 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
Da kommt dann halt der denkende Typograph ins Spiel. Schön und lesbar...


...und vorallem so, das man sich das schnell merken kann!

Peaze!

P.S. Ich sag immer nur 0177-GOERGEN, denn 463 74 36 könnte man ja mal vergessen *ha ha* *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich find die neue DIN-zahlenempfehlung gut - keine komischen zweierpaare mehr - nur noch funktionsgetrennt, huhu! *pah*
(wer die nummer nich lesen kann, der sollte eh keine nummern auf nem zettel lesen, basta!)
(wenn man sich ne nummer handschriftlich notiert, schafft man die auch zu lesen)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde das auch nach Gestaltungs-Gesichtspunkten machen, zb.:

+49 (0)89 - 180 33 15
+49 (0)89 - 180 331 54
+49 (0)89 - 180 331-10

0170 975 3127
0170 995 30 10
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.12.2006 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
ich find die neue DIN-zahlenempfehlung gut - keine komischen zweierpaare mehr - nur noch funktionsgetrennt, huhu! *pah*


link?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 3 verschiedene Telefonnummern korrekt nach DIN gliedern!
Telefonnummer - wie gliedern?
Telefonnummern
Schreibweise Telefonnummern und Fax
Spationierung Telefonnummern - Welches Leerzeichen?
neue DIN-Norm bei Telefonnummern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.