mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Digitaldruck - Druckfähige Daten vom 30.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Digitaldruck - Druckfähige Daten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Jerry
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2003
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 17:55
Titel

Digitaldruck - Druckfähige Daten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
ich erstelle ein Vereinsheft, DINA5, was "digital" gedruckt werden soll. Die Druckerei hat zuvor das Heft auch schon seit einiger Zeit immer gedruckt - nur halt als Word.doc.
Nun soll das anders werden und es ist im Prinzip alles fertig, die Druckerei hat ein druckfähiges PDF erhalten.
Nun schreibt die Druckerei, dass sie keine Beschnittzeichen und Doppelseiten gebrauchen kann (schon seltsam aber kann ich mir noch vorstellen, da anscheinend auf A4 gedruckt wird) und dass die Seitenzahlen mittig stehen müssen.

Da ich bisher nur Offsetgeschichten gemacht habe, bin ich nun etwas verwirrt...
Evtl. kann mir jemand was zur Datenaufbereitung speziell für "Digitaldruck" sagen? Würde mir sehr helfen, da ich mir das mit den mittigen Seitenzaheln (die ich eigentlich nicht befürworte) nicht erklären kann.

Oder stehe ich auf dem Schlauch...?

Vielen Dank für wertvolle Tipps,
Jerry
  View user's profile Private Nachricht senden
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2006 18:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

von den Abläufen her sollte sich der DIgitaldruck nicht wesentlich vom Offsetdruck unterscheiden.

Ein paar Fragen zum Verständnis.

Endformat derBroschüre DIN A5 geheftet (DIN A4 gefaltet) ?

Gängige Maße für den Digitaldruck sind 45x35cm. Also mind. A3

Beschnitt sollte schon angelegt sein (3mm) aber eben keine Beschnittzeichen, auch im Offsetdruck nicht. Da das Druckstück je nach Anwendung und Verarbeitung von der Druckerei eingerichtet wird. Hier findet auch die Seitenverteilung statt.

Wie sind Deine Daten angelegt. PDF aus Word - DIN A4 (2 x A5) ?

... SEITENZAHLEN mittig, was heißt das ? hast Du Seitenzahlen auf den Seiten angelegt ?
Sollte doch kein Problem geben, sonst bitte erläutern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jerry
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2003
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 19:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnelle Antwort!
Ja, das Endformat ist A5, so wie ich es verstanden habe, drucken die auf A4.
Beschnittzeichen habe ich eigentlich bisher immer angelegt, und alle waren zufrieden... aber ok, die kann ich ja weglassen - ist ja kein Thema.
Die Seiten sind nummeriert, es stehen Seitenzahlen an den Außenkanten (nicht direkt sondern mit etwas Platz zum Rand...) - nicht in der Mitte - und das ist der Punkt der mir völlig unklar ist. Weshalb kann man im Digitaldruck anscheinend keine Seitenzahlen an den Außenkanten drucken?
Meine Daten sind PDF aus Quark heraus mit dem Distiller erstellt. Angelegt sind momentan noch Doppelseiten, womit die Druckerei wohl nichts anfangen kann...
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 30.05.2006 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jerry hat geschrieben:
Danke für die schnelle Antwort!
Ja, das Endformat ist A5, so wie ich es verstanden habe, drucken die auf A4.
Beschnittzeichen habe ich eigentlich bisher immer angelegt, und alle waren zufrieden... aber ok, die kann ich ja weglassen - ist ja kein Thema.
Die Seiten sind nummeriert, es stehen Seitenzahlen an den Außenkanten (nicht direkt sondern mit etwas Platz zum Rand...) - nicht in der Mitte - und das ist der Punkt der mir völlig unklar ist. Weshalb kann man im Digitaldruck anscheinend keine Seitenzahlen an den Außenkanten drucken?
Meine Daten sind PDF aus Quark heraus mit dem Distiller erstellt. Angelegt sind momentan noch Doppelseiten, womit die Druckerei wohl nichts anfangen kann...


Lass dir doch einfach mal von deiner Druckerei erklären warum die Seitenzahlen unbedingt mittig sein sollen! Frag nach dem effektiven Druckbereich - fertig, was du darauf machst, das sollte die Druckerei dir überlassen.
 
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2006 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jerry hat geschrieben:
Danke für die schnelle Antwort!
Ja, das Endformat ist A5, so wie ich es verstanden habe, drucken die auf A4.
Beschnittzeichen habe ich eigentlich bisher immer angelegt, und alle waren zufrieden... aber ok, die kann ich ja weglassen - ist ja kein Thema.
Die Seiten sind nummeriert, es stehen Seitenzahlen an den Außenkanten (nicht direkt sondern mit etwas Platz zum Rand...) - nicht in der Mitte - und das ist der Punkt der mir völlig unklar ist. Weshalb kann man im Digitaldruck anscheinend keine Seitenzahlen an den Außenkanten drucken?
Meine Daten sind PDF aus Quark heraus mit dem Distiller erstellt. Angelegt sind momentan noch Doppelseiten, womit die Druckerei wohl nichts anfangen kann...



Leg die Seiten einfach einzeln an Format A5. Soll die Druckerei selbst entscheiden, wie die Daten auf die Maschine kommen.

Seitenzahlen am Rand: wie nah am Rand ? 0,5 - 1 cm sollte schon Raum sein, sonst kommst Du in den Anschnitt. Kommt drauf an, wie die Druckerei arbeitet. Nicht das das eine Feld-Wald-Wiesen Möchtegern Digitaldruckerei ist (Format A4 im Digitaldruck ? - Hört sich eher nach Kopierer an) Ist die Verarbeitung nicht auber, könnte es auffallen, wenn die Seitenzahlen am Rand mal mehr oder weniger abgeschnitten sind, bzw. der Raum zum Seitenrand mal größer mal kleiner je Seite erscheint. Will nichts behaupten. Welche Auflagenhöhe ?

Ggf. mal PM an mich, gebe gerne Kontaktinfo für wirklichen Spezialisten - wir arbeiten als Agentur sehr erfolgreich mit denen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jerry
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2003
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 20:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
danke für die Hinweise.
Werde dann die Seiten einzeln in A5 ohne Beschnittzeichen anlegen.
Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass mit dieser Druckerei irgendwas nicht so "gut" läuft, fing schon damit an dass die sagten, aus Qualitätsgründen könne man kein abgesoftetes Bild in den Hintergrund legen und die nicht in der Lage sind, mir den Tonwertumfang zu nennen, in dem die drucken...
Habe vor dem Beginn meiner Arbeit gefragt, wie die das machen (kopieren, Laserdruckerausdrucke oder was auch immer - Antwort war: Wir drucken das im Digitaldruck, da wird nix kopiert)
Die Seitenzahlen haben ein graf. Element zwischen Zahl und Außenkante, das im Anschnitt steht. Die Zahlen sind also gut 1 cm vom Rand weg.

Da das Heft von einem kleinen Selbthilfegruppen-Verein ist, ist die Aufllage nicht so hoch, momentan bei 800/Quartal.

Naja, scheint ja wie ich aus den Antworten rauslese nicht so zu sein, dass es einen handfesten Grund dafür gibt, dass die Seitenzahlen zentriert stehen sollen... Wie gesagt, ich verstehs nicht. Werde die dann doch mal anrufen, da alle Auskünfte zu deren Arbeitsweise ja bisher irgendwie Mist waren...
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 30.05.2006 20:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lass dir eine verbindliche Auskunft geben wie, und auf welcher Hardware gedruckt wird. Punkt. Wenn sich die „Druckerei“ weigert dir diese Infos zu geben, dann kannst du die eh knicken!

Und „Digitaldruck“ kann alles heissen.
 
Jerry
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2003
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 30.05.2006 20:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, ist mir klar, nur hab ich die nicht ausgesucht, sondern der Auftraggeber - und er hat mit denen schon länger zusammengearbeitet, von daher hätte das eigentlich kein Thema sein sollen...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen druckfähige Daten aus allen ganigen Grafikprogrammen
Druckfähige PDF aus PS
Druckfähige Screenshots?
Druckfähige PDF?
Druckfähige Landkarten
Druckfähige Vektordatei
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.