mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Design der 20er vom 26.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Design der 20er
Autor Nachricht
27inches
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 18:01
Titel

Design der 20er

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ahoy,
ich mache zZt für die schule ein CD für eine tankstelle, deren usp der excellente Service ist, der tankwart tankt noch, und die reifen lässt man vulkanisieren *zwinker*
Nun sitz ich an der geschäftsausstattung und einer ersten printkampagne und recherchiere nach stilelementen und dem designtrend der 1920 udn 30er jahre.

bauhaus ist ein stichwort über das ich gstolpert bin, aber wodurch zeichnet sich der stil aus?
Schriften sind "verspielt", oftmals extreme oberlängen oder dicktenunterschiede, aber typo ist ja auch schon vorhanden.

Was ich so gesehen habe, sind viele farbflächen, viel bunte illustration oft in pastellfarben.

hat da jemand nen fundierten Tipp, wie genau das design des frühen20.Jh aussah..

Freu mich über jeden Tipp, 27" * Applaus, Applaus *


Zuletzt bearbeitet von 27inches am Do 26.05.2005 18:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 18:07
Titel

Re: Design der 20er

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

27inches hat geschrieben:

hat da jemand nen fundierten Tipp, wie genau das design des frühen 19Jh aussah..


Hab jetzt leider keinen Tipp, aber was du meinst ist das frühe 20. Jahrhundert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
27inches
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 18:09
Titel

Re: Design der 20er

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlorianB hat geschrieben:
27inches hat geschrieben:

hat da jemand nen fundierten Tipp, wie genau das design des frühen 19Jh aussah..


Hab jetzt leider keinen Tipp, aber was du meinst ist das frühe 20. Jahrhundert.


recht hat er!
*hu hu huu*
*Thumbs up!*

--> back OnT
...


Zuletzt bearbeitet von 27inches am Do 26.05.2005 18:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Boodas

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: München / Bonn
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 19:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

vielleicht findest hier was... * Such, Fiffi, such! *

gruß

Boris
  View user's profile Private Nachricht senden
.anna

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 21:00
Titel

Re: Design der 20er

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

27inches hat geschrieben:

bauhaus ist ein stichwort über das ich gstolpert bin, aber wodurch zeichnet sich der stil aus?
Schriften sind "verspielt", oftmals extreme oberlängen oder dicktenunterschiede, aber typo ist ja auch schon vorhanden.



Du bedenkst aber schon, dass es zwischen Bauhaus und Jugendstil einen Unterschied gibt...der eigentlich das Gegenteil ist Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
27inches
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*schluck*
ja..aber..

gibt es irgendwoe ein kurze,ausführliche ( * Ööhm... ja? * ) Abhandlung über beide Designstile.
Jugendstil ist doch ende 19.Jh schon, oder?

Was zeichnet denn beide , designtechnisch, aus.

Meine vorstellung ist halt, das die tankstelle nach aussen durch einen "modernen" retrolook diesen Extraservice der damaligen Zeiten ausstrahlt..

harte nuss. * Ich geb auf... *

Danke für den Link boodas!

thx so far, 27"
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 21:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://de.wikipedia.org/wiki/Jugendstil

http://www.bauhaus.de/bauhaus1919/index.htm

vielleicht hilft dir das hier auch noch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Art_Deco
http://www.buurman.de/999/902.html


Zuletzt bearbeitet von burnout am Do 26.05.2005 21:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Unterbezirksdada

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 30.05.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meiner Meinung nach fehlen da noch ein paar Sachen.
Von 1916 an war der "Dadaismus" sehr entscheidend. Als Nachfolger des Jugendstils bitte "Art deco" nicht vergessen , der etwas weniger lieblich als der Jugendstil ist und mehr eckige und wuchtige Formen entwickelt hat.

Wenn schon das Thema Tankstelle ansteht, dann bitte an die "Futuristen" denken mit ihrer rückhaltlosen Begeisterung für die Technik.

Ende der 20ger und 30ger der beginnende "Surrealismus", aber Dali kennst du ja sicherlich.

Bei den Futuristen dürftest du am ehesten "maschinentaugliche" Bilder finden.

Gruß

Unterbezirksdada


Zuletzt bearbeitet von Unterbezirksdada am Mo 30.05.2005 12:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen aktphotographie aus den 20er jahren
Schirft im Stil der 20er Jahre
Hommage an die Schriften der 20er/30er?
Suche 20er/30er-Schreibschrift
20er Jahre Schrift gesucht
Schriftart 20er oder 30er Jahre gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.