mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 11:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dateiformat für Reinzeichnungsagentur? vom 24.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Dateiformat für Reinzeichnungsagentur?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
HeikoBre
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.12.2006 17:04
Titel

Dateiformat für Reinzeichnungsagentur?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frohe Weihnachten zusammen,

hätte noch schnell ne Frage bezüglich Dateiformaten... Welches Dateiformat benötigt eine Reinzeichnugsagentur? Was genau macht so eine Agentur damit? Müssen das immer offene Dateien sein?

Hab ne Agentur, die keine Indesign-Dateien nehmen möchte, sondern lediglich mit Freehand arbeitet. Die selbst benutzen dann ein Programm das "ArtPro" heißt...- kennt das hier jemand? Da die Agentur mir lediglich sagt, dass sie ne Mischung aus Photshop- und Vektordaten will, bin ich mir jetzt nicht sicher, wie ich die Daten an die Agentur verschicken soll...- Könnte ich da dann nicht einfach alles mit Photoshop erstellen?

Achso... es geht um ein Sachet-Design.-

Danke im Voraus...

Grüße! Heiko
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.12.2006 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da muss ich beiden Parteien mal Unfähigkeit vorwerfen.

Einmal der „Agentur“, weil sie unfähig ist dir mitzuteilen, welche Daten sie DEFINITIV braucht/verarbeiten kann und auf der anderen Seite dir, weil du anstatt die „Agentur“ direkt zu fragen WAS GENAU sie wollen, hier nachfragst.

Was bringt es dir, wenn hier 10 versch. Meinungen gepostet werden, deine „Agentur“ aber nicht eine einzige Lösung davon akzeptiert?

Hm. Ist ja kein Beinbruch. Telefon zur Hand nehmen und die fragen, die es betrifft.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
HeikoBre
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 25.12.2006 02:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah OK... ich hatte nur gedacht, dass es da vielleicht ein "allround"-format gibt, was von 99% benutzt wird.- Das heisst dann also, dass jede Agentur für sich selbst entscheidet, mit welchem Format sie arbeitet, oder?

Danke für die Hilfe... Werd nächste Woche gleich mal anrufen... *schäm* *hu hu huu*

Grüße...
  View user's profile Private Nachricht senden
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 25.12.2006 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ArtPro wird mit folgenden Formaten gefüttert: Composite PS & PDF, separiertes PS, Certified PDF, EPS, TIFF

Für platzierte Grafiken: TIFF (monochrom, RGB, CMYK, Mehrkanal, Copydot), DCS, DCS-2, PDF, TIFF/IT, EPS, PostScript
  View user's profile Private Nachricht senden
HeikoBre
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 26.12.2006 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oliver_mahlke hat geschrieben:
ArtPro wird mit folgenden Formaten gefüttert: Composite PS & PDF, separiertes PS, Certified PDF, EPS, TIFF

Für platzierte Grafiken: TIFF (monochrom, RGB, CMYK, Mehrkanal, Copydot), DCS, DCS-2, PDF, TIFF/IT, EPS, PostScript


Heißt das, wenn ich im Phtotshop eine Datei "zusammenstelle" und sie als .psd speicher, könnte ArtPro theoretisch damit arbeiten?


Zuletzt bearbeitet von HeikoBre am Di 26.12.2006 13:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.12.2006 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HeikoBre hat geschrieben:
oliver_mahlke hat geschrieben:
ArtPro wird mit folgenden Formaten gefüttert: Composite PS & PDF, separiertes PS, Certified PDF, EPS, TIFF

Für platzierte Grafiken: TIFF (monochrom, RGB, CMYK, Mehrkanal, Copydot), DCS, DCS-2, PDF, TIFF/IT, EPS, PostScript


Heißt das, wenn ich im Phtotshop eine Datei "zusammenstelle" und sie als .psd speicher, könnte ArtPro theoretisch damit arbeiten?


Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Findest du in der Liste psd?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HeikoBre
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 26.12.2006 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK... Frage anderst gestellt: Wenn ich in Indesign ein pdf exportiere, handelt es sich dann um ein "composite PDF"? Meine Vermutung: Ja, da es kein separiertes PDF ist und ja, ArtPro kann damit gefüttert werden.

Danke im voraus...

*hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.12.2006 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HeikoBre hat geschrieben:
OK... Frage anderst gestellt: Wenn ich in Indesign ein pdf exportiere, handelt es sich dann um ein "composite PDF"? Meine Vermutung: Ja, da es kein separiertes PDF ist und ja, ArtPro kann damit gefüttert werden.

Danke im voraus...

*hu hu huu*


Rrrrrriiiiiischtiiiiiisch!


*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Dateiformat für Zeitungsannonce
dateiformat pcx
Unbekanntes DateiFormat
Problem mit Dateiformat
Dateiformat Werbeanzeigen
[quark] fehlerhaftes Dateiformat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.