mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 22:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Datei-format für Druck - Schnelligkeit vom 20.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Datei-format für Druck - Schnelligkeit
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
beamchen
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2004
Ort: Weimar
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.01.2005 00:45
Titel

Datei-format für Druck - Schnelligkeit

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich hab mit Druck noch nie was zu tun gehabt, und daher ist dies für euch wohl eine total einfache Frage...

Also ich habe gestern ein Poster gedruckt: Größe A1, dies habe ich von der psd-datei gedruckt, die ich hatte.
Das Poster hatte 80MB und der Druck dauerte tatsächlich 2 1/2 Stunden.
Keine Ahnung ob das normal ist, ich dachte eher lahmer Plotter oder sonst was... Au weia!
Ja und nun soll ich noch ein Poster drucken, diesmal zwar nur 40MB, aber auch A1. Nun habe ich überlegt, ob die Dauer des Drucks vielleicht was mit dem Format zu tun hat?
Wenn ich es in PDF speichere, dann hat es allerdings fast 90MB. Würde der Druck trotzdem schneller gehen? Oder bei TIF?

Wäre froh über eine Antwort und dadurch gesparte Zeit.

Muchas Gracias

* Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
metron

Dabei seit: 18.01.2005
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 06:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du eine PDF erstellst, druckt das Plakat schneller als aus Photoshop. In Photoshop ist die Druckoption schlecht programmiert, dauert ewig und wenig flexibel.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das dateiformat ist wahrhaftig nicht entscheidend für die druckgeschwindigkeit.
lediglich das rip hat bei größerer datenmenge mehr zu tun. bei deinen ausgabeformaten
(din a1) kann man eventuell die auflösung respektive deine resiterweite reduzieren.
dies hätte eine signifikante auswirkung auf die ausgabegeschwindigkeit.

gruß ° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 08:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt auch drauf an, wie der LFP (Large Format Printer) angeschlossen ist. Ist da noch ein RIP vorgeschaltet, oder ist der einfach als Drucker eingerichtet?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.01.2005 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei A1 kann man schon davon ausgehen, dass ein RIP davor hängt.

Ich habe einen Rechner extra stehen, nur für'n RIP. Wie lange der benötigt,
hängt von dem Inhalt der Datei ab, nicht aber wirklich vom Dateiformat.

Gut, Ausnahme sind Bitmaps, da hat das Programm nicht viel zu tun, bei
einem komplexem PDF etc. schon.

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
beamchen
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2004
Ort: Weimar
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.01.2005 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erstmal für die Antworten.

Ob da irgendwo was davor hängt, weiß ich nicht. Ich hab ehrlich keine Ahnung. Der Plottter steht in der Uni, und ich hab da zum ersten Mal gedruckt. Dort ist auch niemand, der sich da auskennt.

Also ist es wohl über pdf auch nicht schneller, schließlich ist es ja doppelt so groß wie das psd. Ich dachte halt, daß der beim psd wegen den vielen Ebenen auch so viel zu rechnen hat...

Also muß ich mir wohl wieder 1-2 Stunden Zeit nehmen *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ihr Studenten habt doch Zeit. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sirdexter

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Aachen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beamchen hat geschrieben:
... Ich dachte halt, daß der beim psd wegen den vielen Ebenen auch so viel zu rechnen hat...


Du kannst ja vor dem Druck alles auf die Hintergrundebene reduzieren.
Dadurch könnte es etwas schneller gehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Datei in QuickCut Format umwandeln
Ist eine pdf Datei ein geschlossenes oder offenes Format?
InDesign Datei Format gezielt vergrößern
Suche Schrift, die Schnelligkeit ausdrückt
A3 Format in In Design US Version beim Druck einstellen.
HILFE! was ist: Vorschau PDF Datei im versandfähigem Format
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.