mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CTP - welche ist besser? (Wer hat Erfahrung?) vom 13.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> CTP - welche ist besser? (Wer hat Erfahrung?)
Autor Nachricht
camper
Threadersteller

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: Winterlingen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 09:33
Titel

CTP - welche ist besser? (Wer hat Erfahrung?)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei uns steht die Entscheidung an einen Plattenbelichter und Workflow dazu zu kaufen. Wer kann uns nützliche Tipps geben. Es stehen die Heidelberger Variante mit Suprasetter Vollautomat mit PrintReady Workflow, oder die AGFA Variante mit ApogeeX und XCalibur-Belichter (bzw neu dann Avalon) zur Wahl. Die AGFA-Variante wäre auch evtl mit Azura-Platten. Wer kann positives oder negatives über die jeweiligen Dinge sagen, die Vertreter loben ja eh nur Ihre Dinge hoch und machen die Konkurrenz schlecht.

Vielen Dank
camper


Zuletzt bearbeitet von camper am Do 13.10.2005 09:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da solche Investitionen ja nicht mal so eben getätigt
werden sollten, ein ganz ernsthafter Tipp:
Lasst euch von den Herstellern eine Liste mit mehreren
Referenzkunden und den jeweiligen Ansprechpartnern
geben. Dann sucht euch jeweils drei Firmen (so eure Betriebs-
größe, nicht gerade Springer oder Bertelsmann) raus, macht
telefonisch mit den Leuten einen kurzfristigen Termin, ab ins
Auto und hin zu den Firmen.
Fast jeder Betrieb (nicht gerade die Konkurrenz an der Ecke)
gibt nämlich gerne und willig Auskunft über seine kleinen
Schätzchen.

Und bitte nicht nur den Chef sondern auch einen (den besten)
technisch versierten Mitarbeiter für diese Aktion mit einbeziehen.
Während die Chefs allzu gerne und ganz schnell in kaufmännische
Bereiche abschweifen, sollte sich der Mitarbeiter mal ganz in Ruhe
mit seinen Kollegen in diesen Betrieben unterhalten. Da spielt
nämlich die Musik. Und die Leute an der Front können und werden
viel mehr über positive oder negative Erfahrungen, über Service,
Material oder Lieferanten berichten als die Geschäftsleitung.
Die können sich in der Zeit ja über die Preisgestaltung der Hersteller
und Zahlungsmoral der Kunden unterhalten...

Selbst wenn man 4-6 Tage Aufwand für diese Aktion einplant,
man kann nicht mehr Geld sparen. Eine Fehlentscheidung kommt
mit den gesamten Folgekosten jedenfalls viel viel teurer.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.10.2005 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Marktübersicht: PDF-basierte Workflow-Management-Systeme

Sehr interessant…



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CtP Workflow
CTP Plattentestkeil
CtP Ausbildung
Haare im CTP Belichter
Vorlage für CTP-Messergebnisse?
Funktion CTP/CTF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.