mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ColorManagement-System + Software gesucht (Vorstufe) vom 19.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> ColorManagement-System + Software gesucht (Vorstufe)
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Medienverunstalter
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 14:45
Titel

ColorManagement-System + Software gesucht (Vorstufe)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich brauch' ein Colormanagementsystem für eine Vorstufe.
Also die Hardware und leistungsfähige Software dazu.

Hardwareseitig und vor allem softwareseitig muss ein Nexscan 4000, ein IRIS2Print, ein Epson 5000 und einige TFT- und CRT-Monitore kalibriert, profiliert, konditioniert und sonstwas werden. Proofs von Kunden sollten genauso auf Farbabweichung geprüft werden können wie Druckbögen und Andrucke (also kein Lesekopf, der nur eine bestimmte Breite oder ein bestimmtes Muster abtasten kann)

Interessant wäre die Möglichkeit, Qualitätsveränderungen über einen längeren Zeitraum beobachten zu können. Die Software sollte also eine Art Langzeit-Abweichungs-Dingens bieten... (kann die Prinect-Lösung von Heidelberg, ich will aber nicht unbedingt ein Heidelberg-Produkt)


Schlagt doch bitte mal ein paar Sachen vor, mit denen ihr schon zu tun habt bzw. die ihr im Betrieb habt und diesem Profil entsprechen würde!

Vielen Dank

MfG
Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gmg colorproof.
gut!

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guck mal bei Efi (ehemals Best). Wenn du möchtest kann ich dir auch einen Händler empfehlen mit dem ich schon zusammengearbeitet habe. Als Ausgabegerät für Proofs kann ich dir einen Epson 7600 empfehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Als Ausgabegerät für Proofs kann ich dir einen Epson 7600 empfehlen.

word!

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 15:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Efi ist übrigens das Eye-One das gleiche wie von GMG.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medienverunstalter
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 16:55
Titel

Danke!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke!

Das Ausgabegerät (bzw. die beiden Geräte) sind schon vorhanden... Wichtig ist mir vor allem ein flexibles System, dass ich ohne zu großen Aufwand für Profilerstellung und genauso für Qualitätssicherung verwenden kann. Das Eye One bietet ja keine Batchmessung, ist da der Messaufwand für ein komplettes Profil nicht zu hoch? (vor allem in Hinblick auf Farbprofile für fast jeden Bedruckstoff....)

GMG ist mir auch schon ans Herz gelegt worden, Efi (Best Colorproof) benutze ich für den kleinen Proofer (der IRIS wird über Prinergy angesprochen). Allerdings fehlt mir die Software, mit der ich eben Profile erstellen, Profile vergleichen, Abweichungen einrechnen kann etc. Da irgendwelche Tips?

MfG

Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
**Teklord**

Dabei seit: 23.05.2002
Ort: Donauwörth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei GMG gibt es das Programm ColorProof in dem man Profile erstellen kann und Abweichungen wieder per Messung neu verrechnen kann. Verwenden das auch für unseren Epson 7600 und simulieren so unseren Druck was zu 99% daran hinkommt.

Beim Drucken sollte man jedoch keine ICC hinterlegen da es zu falschen Messergebnissen kommt.
Nur die eigentliche Druckerkalibrierung verwenden und diese verwenden.

Haben damit eigentlich auch nur gute Ergebnisse erhalten. Desweiteren ist mir auf der
letzten Drupa aufgefallen das der Epson 7600 sehr gerne als Proofgerät verwendet wurde.
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 19:14
Titel

Software-Lösung + Hardware

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Teklord,

allerdings sollte die Software auch in der Lage sein, z. B. ein Kundenproof einzumessen und mir dann die Abweichung anzuzeigen. Kann das GMG ColorProof? Die Nachbesserungsmöglichkeit ist schonmal sehr fein....
Wie steht's allgemein bei GMG? Kann ich zwei Farbräume vergleichen, mir Papier-Profile erstellen etc.? Gibt's die Möglichkeit, auch andere Geräte als Proofer einzumessen (Scanner, Digitalkameras (für Studioaufnahmen) etc.)

Zur Hardware:
Welche Hardware ist empfehlenswert? Das Spektrometer sollte eben sehr variabel einzusetzen sein, ich will nicht in ein System investieren, dass nach kurzer Zeit am Ende seiner Ausbaufähigkeit angekommen ist.


MfG
Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Software für die Siebdruck-Vorstufe zum Download
[Suche] Geeignetes Colormanagement-System
Grid-System Software
Dateiformate und Korrekturen in der Vorstufe?
Umstellung der Vorstufe komplett auf PDF
Medienkeil/Auswertung/Aussage für Druck und Vorstufe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.