mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CMYK-Werte nach Malfarbenmenge (ml) umrechnen vom 06.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> CMYK-Werte nach Malfarbenmenge (ml) umrechnen
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
TamaradiSandes
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.06.2005 12:36
Titel

CMYK-Werte nach Malfarbenmenge (ml) umrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich selbst bin kein Mediengestalter, aber ich hoffe auf die Profis hier Grins
Und zwar: Ich habe eine Grafik, in der ich die Farben bestimmen möchte.
Dafür (so habe ich mich jedenfalls eingelesen) gibt es zwei Varianten. RGB und CMYK.
Mein Grafikprogramm gibt mir auch diese beiden Werte an. Nun möchte ich die die Farben
später nachmischen, also die aus der Grafik selbst herstellen.
Wie rechne ich denn die angegebenen Werte um? * Keine Ahnung... *
Was von beiden ist denn effektiver?

Oder bin ich auf dem völlig falschen Weg und jemand weiß eine bessere Lösung?
Ich bin dankbar für jede Hilfe * Applaus, Applaus *



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 06.06.2005 17:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi.

Was meinst du mit Anmischen? Also real und dann pinseln?

Dann CMYK. Das sind die Anteile wo du dann von den Farben benutzen musst.

C = Cyan
M = Magenta
Y = Yellow
K 0 Key (Schwarz)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
TamaradiSandes
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.06.2005 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay, aber wie bekomme ich das jetzt umgerechnet?

Z.B. wird mir bei einer Farbe angezeigt:

C 0%
M 34%
Y 34%
K 0%

Um die Farben nachzumischen (für's pinseln), müsste ich doch in ml umrechnen...
Wahrscheinlich happerts jetzt am mathematischen Verständnis, aber ich kriegs nicht auf die Reihe Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TamaradiSandes hat geschrieben:
Okay, aber wie bekomme ich das jetzt umgerechnet?

Z.B. wird mir bei einer Farbe angezeigt:

C 0%
M 34%
Y 34%
K 0%

Um die Farben nachzumischen (für's pinseln), müsste ich doch in ml umrechnen...
Wahrscheinlich happerts jetzt am mathematischen Verständnis, aber ich kriegs nicht auf die Reihe Hmm...?!



Geh von 100 % aus.

100 % sind 100 ml. (oder 1 l oder 10 l 0der 100 l; dementsprechend dann den Anteil)
34 % sind 34 ml.


Und so weiter.
  View user's profile Private Nachricht senden
TamaradiSandes
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.06.2005 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay danke! Habs fast schon kapiert.
ABER:

weitere Farbe wird mir angezeigt:
C 60%
M 70%
Y 74%
k 80%

Mein Verständnis sagt mir, die Farbe x besteht zu 60% aus Cyan, zu 70% aus Magenta usw.
Aber es sagt mir auch, dass ich quasi nie auf 100% komme... * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 06.06.2005 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TamaradiSandes hat geschrieben:
Okay danke! Habs fast schon kapiert.
ABER:

weitere Farbe wird mir angezeigt:
C 60%
M 70%
Y 74%
k 80%

Mein Verständnis sagt mir, die Farbe x besteht zu 60% aus Cyan, zu 70% aus Magenta usw.
Aber es sagt mir auch, dass ich quasi nie auf 100% komme... * Ich geb auf... *


<halbwissen>
tja, schwer zu erklären. (Gedanken über sowas habe ich mir auch noch nie gemacht) aber überlege doch mal. Wenn du 80% schwarz hast, dann wirds eine richtig dunkle Farbe. Kann man vielleicht ein bisschen mit mp3 erklären. Wenn du ein lautes Metal-Lied hörst, und ganz leise im Hintergrund zwitschert ein Vogel, dann kannst du den Vogel auch komplett ausblenden, weil du ihn sowieso nicht hörst.....
Vielleicht machst du es anderesherum. Du mischst deine Frabe auf dem Papier an, lässt diese trocknen und rennst damit in die Druckerei und fragst ob die dir die einzelnen Werte ausmessen können. Wenn mich nicht alles täuscht können die das mit einem sogenannten Densitometer.
Noch was. Es gibt sogenannte Volltonfarben. z.b. HKS 13. Diese Farbe kannst du kaufen im Laden. (ob man damit privat malen kann weiss ich nicht, da musst du mal die Drucker fragen) Und HKS 13 hat auch einen bestimmten CMYK Wert. ...Ich red mich gerade um Kopf und Kragen....wie war deine Frage?!
</halbwissen>
 
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TamaradiSandes hat geschrieben:
Okay danke! Habs fast schon kapiert.
ABER:

weitere Farbe wird mir angezeigt:
C 60%
M 70%
Y 74%
k 80%

Mein Verständnis sagt mir, die Farbe x besteht zu 60% aus Cyan, zu 70% aus Magenta usw.
Aber es sagt mir auch, dass ich quasi nie auf 100% komme... * Ich geb auf... *



Das Verständnis passt schon.
Du musst auch nicht auf 100% kommen.

Schau dir doch mal dein Grafikprogramm an und schiebe die Regler der Farbwerte e weng hin und her. Da siehste dann wie die Farben zusammenspielen.
  View user's profile Private Nachricht senden
TamaradiSandes
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.06.2005 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also erstmal nochmal tausend dank für die Hilfe bis hierher... * Applaus, Applaus * Den Vergleich mit den mp3's find ich ja klasse...

Vielleicht ganz kurz wozu überhaupt:
Ich möchte für meine Cousine ne Art Malen-nach-Zahlen-Vorlage entwerfen. Von einem Bild. Konturen und alles sind fertig, jetzt geht's um die Farben.
Und damit's ausgemalt annähernd aussieht wie auf dem Bild will ich halt die Farben so genau wie möglich (und nicht nur optisch) nachmischen. (Falls jemand eine Möglichkeit kennt, wie das ganze einfacher geht, ich bin offen für Vorschläge Grins)

Wie im Original soll sie dazu kleine Töpfchen bekommen, wo die Farben drin sind. So in etwa 5ml pro Farbtopf.

Mein Problem ist z.b. die oben angegebene Farbe auf 5ml zu kriegen.
(C=0% - M=34% - Y=34% - K=0*balla balla*

Vielleicht kann mir das ja mal jemand vorrechnen.. *bäh* damit ich wenigstens das Prinzip verstehe..
Wäre ich wirklich sehr dankbar für!

lg Tamara
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CMYK in RGB umrechnen
Panton in CMYK umrechnen?
[FAQ] Sonderfarbe in cmyk umrechnen
Lab nach CMYK richtig umrechnen
CMYK in Pantone umrechnen - und welcher Quelle vertrauen?
CMYK-Werte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.