mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 06:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: cmyk-hks vom 28.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> cmyk-hks
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
xane
Threadersteller

Dabei seit: 05.01.2005
Ort: good old NBGizzle
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 15:53
Titel

cmyk-hks

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach auch

Folgendes:

Habe eine schöne Farbe, davon den CMYK-Wert

Brauche aber: HKS-N Farbe, die genauso aussieht wie mein CMYK-Wert

Kurz&Knapp: "Meine CMYK-Farbe" als HKS-Farbe.

Geht das überhaupts? Denn HKS sind ja alles festgelegte Farben.

gruß.

L.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau geht das nicht. Aber wenn du nen Fächer dran hältst, bekommst du evtl den schönsten Nherungswert. Kannste auch über PS unter zu Hilfenahme der Lab-Werte machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 28.02.2006 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche CMYK-Werte hast denn? * Keine Ahnung... *

Leg einfach den HKS-Fächer denaben und vergleiche den Annäherungswert! *balla balla*
 
xane
Threadersteller

Dabei seit: 05.01.2005
Ort: good old NBGizzle
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macht es dann Sinn von dem HKS-N Farbwert eine

HKS-Variante
bzw.
CMYK-Variante
zu erstellen?

Wo liegen da die Unterschiede, etwa im Farbprofil, wenn ich das Ganze dann Drucken lasse,
oder wann macht so etwas dann Sinn?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hä?

*zwinker*

ne, mal ernsthaft. Ich versteh deine Frage nicht so ganz.

Es gibt nicht DAS HKS. Es gibt HKS-N etc. Der Ton ist jeweils auf einen bestimmten Bedruckstoff bzw. eine Papierart ausgerichtet. N ist zum Beispiel für Naturpapiere, K für Kunstdruck/bilderdruck-Papiere und E für Endlos. und jede dieser farben hat ne entsprechend abgestimmte Pigmentierung/Zusammensetzung.

Den rest mit den Profilen Check ich nicht. Und du willst doch von einem CMYK-Ton auf ein HKS-Ton, wieso willst du dann wissen, ob du noch ne CMYK-Entsprechung zu dem HKS-? Ton suchen sollst? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 28.02.2006 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicher macht es Sinn von der CMYK-Werten eine Variante zu erstllen, damit du einen Annäherungswer an HKS bekommst.

Sinvoll ist es dann, wenn du dir zum Beispiel eine Farbe sparen kannst oder du eine bestimmte Schmuckfarbe nicht mit CMYK erzielen kannst.
 
xane
Threadersteller

Dabei seit: 05.01.2005
Ort: good old NBGizzle
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, hab mich wohl zu undeutlich ausgedrückt:

Also: Ich habe einen HKS-N Wert, ein Logo mit eben dieser HKS-N Farbe

Für welche Zwecke brauche ich dann:
- eine CMYK-Variante
- eine RGB Variante
- eine SW-Variante
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
synni

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.02.2006 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xane hat geschrieben:
sorry, hab mich wohl zu undeutlich ausgedrückt:

Also: Ich habe einen HKS-N Wert, ein Logo mit eben dieser HKS-N Farbe

Für welche Zwecke brauche ich dann:
- eine CMYK-Variante
- eine RGB Variante
- eine SW-Variante


cmyk: den wert brauchst du, falls du mal drucksachen hast die nur 4c/cmyk gedruckt werden können - im digitaldruck z.b. kann keine schmuckfarben, wie hks gedruckt werden
rgb: nimmst du, wenn du das logo für bildschirm-arbeiten, wie webseiten, präsentationen, etc. verwendest

sw: variante z.b. für fax-vorlagen, wo es kein sinn macht, ein cmyk-logo zu benutzen, da die meisten fax-geräte eh nur eine farbe(nämlich schwarz) ausgeben können


Zuletzt bearbeitet von synni am Di 28.02.2006 17:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Dreistellige HKS (z. B. HKS 243N) Farben in Cmyk
HKS N in CMYK
CMYK Dokumente mit HKS-Farben in CMYK-Farben umwandeln, wie?
Farbtabelle HKS => CMYK
HKS - CMYK Unterschiede
HKS in CMYK darstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.