mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 10:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brauche Ratschlag für Seitendesign vom 13.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Brauche Ratschlag für Seitendesign
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
sojusnik
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Kannst du ein paar Beispiele nenne die unter ''professionelle Ausschiess Software'' fallen würden?

Danke im Vorraus Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Preps
Prinect Signa Station


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 15.03.2006 14:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sojusnik hat geschrieben:
Das ist mir schon klar, dass man es durchs manuelle Durchnummerieren machen kann, was eigentlich sehr unpraktisch ist,


Was soll denn daran unpraktisch sein? Ist ne Sache von zwei Min. - schon hast du dein Ausschiesschema. Ob das schneller geht, wenn du zuerst ne software besorgen, installieren und lernen musst? Lächel

Leg dein Dokument ganz normal doppelseitenweise an. Gestalte alle Seiten in der "normalen" Reihenfolge (also Titel u. R.S., 2u.3, 3u.4 ... usw) und danach machst du dir ein zweites Dokument im gleichen Format und kopierst da deine Seiten richtig ausgeschossen rein. Wichtig ist vor allem, daß die Seitenpaare (also linke u. rechte einer Doppelseite) zueinander stimmen.

Warum denn immer so kompliziert?

Kleine Kontrollhilfe noch ... wenn du fertig ausgeschossen hast, muss die Summe der Seitenzahlen einer Doppelseite immer 1 mehr sein, als der gesamte Seitenumfang. Also z.B. 16-Seiter: Titel (also 1)+Rückseite (16)=17. Wenn mehr oder weniger rauskommt ist was falsch.


Zuletzt bearbeitet von hilson am Mi 15.03.2006 15:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sojusnik
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.03.2006 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Werds wahrscheinlich eh manuell machen, wollte mir ein paar Anregungen verschaffen. Aber dennoch danke für die Tips !
  View user's profile Private Nachricht senden
dtprofi

Dabei seit: 16.02.2006
Ort: Neufünfland ziemlich oben
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 22:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:

Leg dein Dokument ganz normal doppelseitenweise an. Gestalte alle Seiten in der "normalen" Reihenfolge (also Titel u. R.S., 2u.3, 3u.4 ... usw) und danach machst du dir ein zweites Dokument im gleichen Format und kopierst da deine Seiten richtig ausgeschossen rein. Wichtig ist vor allem, daß die Seitenpaare (also linke u. rechte einer Doppelseite) zueinander stimmen.


Geht schon so, aber sobald du ein Bild über zwei Seiten hast, artet das Ganze in Arbeit aus. Das Bild bleibt nämlich auf der linken Seite. Also auf der rechten neu anlegen, Position / Beschnitt / Versatz etc. per Hand... Und das bei 200 Seiten? Und wenn dann noch verkettete Textrahmen dazu kommen, klappt das Kopieren eh nicht mehr ohne Herzinfarktrisiko.

Gutes Ausschießen ist nicht umsonst ne Kunst für sich.
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.03.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dtprofi hat geschrieben:
Geht schon so, aber sobald du ein Bild über zwei Seiten hast, artet das Ganze in Arbeit aus. Das Bild bleibt nämlich auf der linken Seite. Also auf der rechten neu anlegen, Position / Beschnitt / Versatz etc. per Hand... Und das bei 200 Seiten? Und wenn dann noch verkettete Textrahmen dazu kommen, klappt das Kopieren eh nicht mehr ohne Herzinfarktrisiko.


Schon klar ... aber für seinen Job mit 20 Seiten durchaus noch machbar. Was das doppelseitige Motiv angeht ... Bild positionieren, standgenau dupliziern und dann pro Motiv den jeweiligen Bildrand an den Bund ziehen - feddich. Und da er ja sein eigener Autor/Gestalter ist halt drauf achten, daß Textverkettungen über eine Seite hinaus nicht vorkommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 5-Minuten-Präsentation/Gestaltungskonzept/Ratschlag bitte!
Anekdote zu Times New Roman & Ratschlag gesucht
Ich brauche eine Verpackung
Ich brauche das e von Citroen
Brauche Preisauskunft
Brauche Hilfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.