mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Blau Problem? vom 12.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Blau Problem?
Autor Nachricht
Maxem
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.05.2006 07:14
Titel

Blau Problem?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr....

ich plage mich grade mit dem CMYK Farbraum rum....habe in rgb die farbe angelegt 0 0 255



und daraus wird dann das CMYK 90 68 0 0




ist ein kräftigeres bzw. leuchtenderes blau überhaupt möglich??? Sieht ja schrecklich aus...


Vielen dank für eure hilfe Lächel

ps. arbeite mit PS
  View user's profile Private Nachricht senden
hcpunk

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 07:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey ho..
naja wenns n'printprodukt werden soll dann solltest du vieleicht gleich im cmyk arbeiten dann gibbet auch keine bösen überraschungen..zur frage: schau doch mal in die cmyk farbkarten,-fächer,-buch je nachdem..solltest du soetwas nicht haben und im printbereich tätig sein solltest du dir soetwas besorgen * Ja, ja, ja... * ..
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 07:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn als farbe nur das blau verwendet wird, dann kannst du als sonderfarbe pantone oder hks nehmen. da gibts so strahlendes blau - was in cmyk halt nicht möglich ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.05.2006 07:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Farbmanagement ist der passende Suchbegriff.
Du solltest dich mal durch unsere FAQ wie auch
diverse Fachbücher lesen. Das wird dir schon
einiges erleichtern.

Direkt in CMYK arbeiten würde ich bei Bilddaten
vermeiden. Wenn Vektordaten in der Datei sitzen,
ok, dann geht das. Oder aber, wenn die Datei
für ein fest definiertes Druckverfahren aubereitet
wird.

btw: Wie hast du denn RGB nach CMYK gewandelt?
Einfach mal drauf los? *Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.05.2006 08:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vorgestern hatten wir genau das gleiche Thema:
http://www.mediengestalter.info/forum/7/diese-farben-im-cmyk-farbraum-aber-wie-59673-1.html



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mercedes Blau
ein dunkles blau oder navy ???
#00A0AA auf dem Ausdruck blau
rot-blau 3d effekt
vw-blau in HKS bzw. PANTONE
Farbe Blau im Auge wahrnehmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.