mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bitte um Hilfe, Colormanagement mit Color Sync und ICM vom 06.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Bitte um Hilfe, Colormanagement mit Color Sync und ICM
Autor Nachricht
Kinggi
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.02.2006 15:59
Titel

Bitte um Hilfe, Colormanagement mit Color Sync und ICM

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute, ich hab ein Problem und zwar suche ich Informationen darüber wie Gamut auf Betriebssystemebene mit color sync und ICM ( hab rausgefunden ist für Windowssysteme) verwaltet wird.

Also Grundlegende Informationen wie die Einstellungen lauten und was man so beachten muss, hab gehört dass da ein Unterschied ist zwischen > MAC und PC Windowssystemen.

Hab bei google nix genaueres gefunden ausser immer 2-3 Sätze was Color Sync z.B ist.

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ich was hätte und bereit was "auszugeben"

danke euch schonmal vielmals
  View user's profile Private Nachricht senden
elchivato

Dabei seit: 03.05.2004
Ort: Mal hier, mal da.
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.02.2006 21:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Zitat:
ICM ( hab rausgefunden ist für Windowssysteme)
* Applaus, Applaus *

wie meinst du dass, wie Gamut auf Betriebssystemebene verwaltet wird? ColorSync und ICM sorgen mittels ICC Profile für die notwendige Farbraumtransformation passend zum jeweiligen Ausgabegerät.

Meines Wissens nach bezeichnet Gamut die Menge aller mit einem Gerät darstellbaren Farben. Die Transformation zwischen den Farbräumen übernehmen ColorSync und ICM. Das ICC Profil des jeweiligen Gerätes wird von ColorSync und ICM (Image Color Management) in einer Datenbank gespeichert und verwaltet.

Zitat:
Also Grundlegende Informationen wie die Einstellungen lauten und was man so beachten muss, hab gehört dass da ein Unterschied ist


* Keine Ahnung... * Hm, keine Ahnung was du für Einstellungen meinst. Man kann in beiden Systemen ICC Profile laden, verwalten und den jeweiligen Bildbearbeitungs- und Publishingprogrammen zuweisen. Momentan behauptet Apple noch, als einziges OS zu sein, das die ICC Version 4 unterstützt. Worin der Unterschied besteht könntest du direkt beim ICC erfahren. http://www.color.org/
Windows liegt wohl noch bei Version 3.4. Mit Windows Vista wird aber bei Windows eine neue Version eines Farbmanagementsystems eingeführt. Genaueres findest du auf der Windows Website.

Zitat:
Hab bei google nix genaueres gefunden ausser immer 2-3 Sätze was Color Sync z.B ist.
*ha ha*

Schlecht gesucht!

Auf den Webseiten Von Apple und Microsoft findest du allgem. Informationen zu ColorSync und ICM.

http://www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/default.asp?url=/windows2000/de/server/help/icm_overview.htm
http://www.microsoft.com/whdc/device/display/color/default.mspx
http://www.apple.com/de/macosx/features/colorsync/
http://images.apple.com/pro/pdf/Color_Mgmt_inTiger.pdf

Was dort nicht beschrieben steht wird wohl schwer zu recherchieren sein. Ich hoffe es hilf dir weiter.

BG
elchivato
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kinggi
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.02.2006 21:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi danke dir das schon ne gute info, besonders der 1. link !

Zitat:
Man kann in beiden Systemen ICC Profile laden, verwalten und den jeweiligen Bildbearbeitungs- und Publishingprogrammen zuweisen.


genau diese infos suche ich wie man das am mac und in windows einstellt, so ne art anleitung, wo man die profiles findet z.b



leider sowenig infos zum thema, die oft nur in englisch sind, und das noch komplizierter machen als jetzt. der 4. link z.b wäre ne gute anleitung...

habe aber gehört es soll einen großen unterschied zwischen den betriebssystemen geben bezüglich des color syncs und icm ( vorteile und nachteile z.b)

ich frag mich wo man diese infos noch bekommt * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
elchivato

Dabei seit: 03.05.2004
Ort: Mal hier, mal da.
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.02.2006 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Zitat:
genau diese infos suche ich wie man das am mac und in windows einstellt, so ne art anleitung, wo man die profiles findet z.b


hm, verstehe. Die Infos sind wirklich weit verstreut. Hast du Zugang zu einem Mac oder PC?

Zitat:
habe aber gehört es soll einen großen unterschied zwischen den betriebssystemen geben bezüglich des color syncs und icm


ColorSync sollte sich auf dem Mac über das Apfel-Menü -> Kontrollfelder (OS 9) oder über die Dienstprogrammen (OS X) steuern lassen. Das Programm beinhaltet eine Hilfedatei, welche die Einstellmöglichkeiten mit ColorSync beschreibt.

Unter OS 9 lassen sich im ColorSync Dialogfenster die Standard ICC Profile einstellen und welches CMM verwendet werden soll. Mac OS X ist da etwas komfortabler. Hier lassen sich zusätzlich die installierten ICC Profile bei Defekten reparieren, Profilinformationen abrufen, Profile den Geräten zuweisen und Filter ändern, um die Farbe in einem Dokument anzupassen.

Auf dem PC existiert unter Windows 98 (andere OS kenn ich nicht) keine zusammengefasste Einstelloberfläche ähnlich wie unter OS 9. Hier werden die Einstellungen über die Systemsteuerung im Punkt "Drucker" oder "Anzeige" vorgenommen. Dort lassen sich die entsprechenden ICC Profile den Geräten zuordnen. ICM 2.0 ordnet die ICC Profile normalerweise automatisch den angeschlossenen Geräten zu. Manuelle Zuordnung ist aber möglich.

Unter Windows wird die Methode der Wiedergabepriorität beschrieben. Dabei geht es um die Abbildung der Bildfarben auf der Farbskala des Ausgabegerätes (Monitor, Drucker). Farbskala bezeichnet hier den Farbumfang den ein Gerät erzeugen kann. Das ist quasi windows'isch für Gamut. *ha ha*

Die Wiedergabepriorität wird nicht näher erläutert, nur dass man sie im jeweiligen Grafikprogramm einstellen kann. Vermutlich sowas wie die Konvertierungsoptionen (Relativ farbmetrisch, Absolut farbmetrisch ect.) in den Photoshop Farbeinstellungen.

Weder über das ColoSync Dienstprogramm noch über die Windows Systemsteuerung kann man aber direkt Einfluss auf Gamut "Verwaltung" oder die Wiedergabepriorität nehmen.

In den meisten Grafikprogrammen wird man wohl ähnlich wie in Photoshop ein CMM wählen und Einstellungen für die Konvertierung in einzelne Farbräume vornehmen können. Anhand dieser Einstellungen werden ColorSync und ICM die Farbraumtransformationen vornehmen.

ColorSync und ICM haben für installierte ICC Profile einen extra Ordner auf den sie zugreifen. Darin befinden sich alle *.icc oder *.icm Dateien. Die Installation der ICC Datei erfolgt entweder automatisch mit der Installation des angeschlossenen Gerätes oder manuell per Kontextmenü (Windows) oder Dienstprogramm (OS X). Du kannst die ICC Dateien auch manuell in den Ordner kopieren um sie allen Programmen zugänglich zu machen.

[EDIT] Sowohl ColorSync als auch ICM verwenden das CMM von Linotype-Hell (Heidelberg). Die ICM Lösung soll nicht so Leistungsstark wie ColorSync sein. Worin die Schwäche besteht weiß ich leider nicht. Vermutlich ist die Farbraumkonvertierung nicht so optimal.[/EDIT]

Weiß gar nicht wo hier der große gravierende Unterscheid zwischen ColoSync und ICM zu suchen ist. * Such, Fiffi, such! *

Noch offene Fragen?

BG
elchivato


Zuletzt bearbeitet von elchivato am Di 07.02.2006 15:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kinggi
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.02.2006 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke erstmal elchivato, *Thumbs up!*

muss nun anhand der von dir vorhandenen Informationenzum thema nun 1 Seite darüber schreiben ( wird schwer, Lächel )
hast mir gute Infos gegeben...

Melde mich ansonsten bei dir wenn ich fertig bin !!

danke schonmal !
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Drucker (RGB/CMYK), ICM, Tiefschwarz, Farbprofile
CC Sync von Ansichten und Aktionen?
colormanagement?
colormanagement
[Bücher] Colormanagement
Colormanagement Freehand
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.