mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bilddaten für den Druck aufbereiten? vom 17.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Bilddaten für den Druck aufbereiten?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
revenga

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.05.2006 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ellement3 hat geschrieben:
radschlaeger hat geschrieben:
no!
schriften in pdf einbetten reicht.

bei der umwandlung von schrift in pfade passieren durchaus drollige dinge... be careful (außerdem musst du dann nicht zwei dateien in freehand erstellen - eine mit und eine ohne pfade) *zwinker* und wenn du eh ein pdf schreibst (bitte nicht die exportfunktion in fh nehmen), dann brauchst du auch die bilder nicht einzubetten...



Habe immer die Exportfunktion von FreeHand MX genommen,.....wie denn sonst? Speichern unter?


Nein, du brauchst einen PostScript-fähigen Drucker.
In FreeHand gehst du dann auf "Drucken", stellst dort alles ein und gehst dann auf "Speichern" (da steht "Speichern" statt "Drucken").
Aus der PostScript machst du dann per Distiller eine PDF.


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 20.05.2006 23:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellement3
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2006
Ort: Marburg
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 20:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
dann hast du bis jetzt immer glück gehabt *zwinker*

normalerweise nimmst du die datei her, druckst sie in eine postscriptdatei, die dann wiederum vom acrobat-distiller zu einem pdf verarbeitet wird.
du klingst so, als hättest du den distiller nicht. da gibts dann noch sowas wie ghostscript als alternative - mit dessen bedienung und professionalität ich mich allerdings nicht auskenne.


Aha, aber so richig begreife ich dich nicht,....ich steh wahrscheinlich auf der Leitung * Ja, ja, ja... *
Also ich habe bis jetzt noch nicht den Distiller....aber ich glaube den werd ich mir mal zulegen,.....wenn ich dich richtig verstehe installiere ich ihn und dann???
In Freehand mx auf drucken und .........daaaannnnnnnn,....darf ich dich um ausführliche Details bitten.....wäre echt nett.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ellement3
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2006
Ort: Marburg
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 21:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry.....ist schon späät * Ja, ja, ja... * .....habe deine Antwort auf meine Frage 2 Etagen über mir gefunden * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

neeee, ausführlich werde ich das hier sicher nicht machen. dafür ist acrobat einfach zu umfangreich.

1. der acrobat distiller ist teil vom acrobat programmpaket und kostet ne stange geld. je nach paket bei ebay zwischen 120 und 300 euro.
2. mit diesem programmpaket kannst du jede menge stellschrauben/parameter verändern. unter anderem auch so dinge wie farbprofile, überdruckenvorschau, pdf mit sonderfarben und/oder transparenzen, formularerstellung etc etc etc... acrobat ist der standard für professionelle druckvorstufen-pdfs.
3. ich rate dir zu einem kauf, einhergehend mit dem ein oder anderen buch. wenn dann noch fragen sind, helfe ich - und die anderen sicher auch - sehr gerne.

hauptsache, du wendest dich vom pdf-export in freehand ab * Wo bin ich? * *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Mi 17.05.2006 21:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
continuum

Dabei seit: 28.09.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:

hauptsache, du wendest dich vom pdf-export in freehand ab * Wo bin ich? * *zwinker*


Am besten wendet er sich gleich komplett von Freehand ab *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 07:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum? keine übertriebene hast... * Keine Ahnung... * für viele bereiche wird freehand noch lange ausreichen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellement3
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2006
Ort: Marburg
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:

1. der acrobat distiller ist teil vom acrobat programmpaket und kostet ne stange geld. je nach paket bei ebay zwischen 120 und 300 euro.
2. mit diesem programmpaket kannst du jede menge stellschrauben/parameter verändern. unter anderem auch so dinge wie farbprofile, überdruckenvorschau, pdf mit sonderfarben und/oder transparenzen, formularerstellung etc etc etc... acrobat ist der standard für professionelle druckvorstufen-pdfs.
3. ich rate dir zu einem kauf, einhergehend mit dem ein oder anderen buch. wenn dann noch fragen sind, helfe ich - und die anderen sicher auch - sehr gerne.

hauptsache, du wendest dich vom pdf-export in freehand ab * Wo bin ich? * *zwinker*


Ich danke dir * Applaus, Applaus * für deine nette Hilfe,....werd mir das Programm mal zulegen,....und wenn ich Fragen habe wende ich mich an dich Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 08:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hoffe, das ist keine drohung *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Screenshots für den Druck aufbereiten
Bilddaten Berechnung
BIlddaten in Illustrator Auflösung
Beatles - Hochauflösende Bilddaten
CorelDraw 11: Dateipfade von Bilddaten
Programm zum autom. Vergleich von Bilddaten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.