mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 08:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschnittzugabe vom 13.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Beschnittzugabe
Autor Nachricht
Steffi80
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 13.11.2005 22:14
Titel

Beschnittzugabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

hab ne Frage zur Beschnittzugabe.
Wir machen grad von nem Verein ne Brochure und brauchen 3 mm Beschnittzugabe laut Drucker. Wenn ich in Indesign das anlege macht er einen roten Rahmen um den Druckbogen mit 3 mm Abstand. Jetzt hab ich mal ein paar Seiten bei mir zuhause zur Probe gedruckt als A4 und da hat er mir natrülich das ganze Layout 3mm nach unten und rechts verschoben. Wie ist das beim Druck normalerweise? Sollte ich das ganze Layout in Indesign 3 mm nach unten und rechts verschieben oder sind die Druckbogen beim Druck einfach etwas größer? Ich meine kann ich davon ausgehen, dass das was ich auf dem Druckbogen angelegt hab auch genau an der Stelle gedruckt wird?
Hab leider keine Ahnung von sowas...

Steffi


Zuletzt bearbeitet von Steffi80 am So 13.11.2005 22:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.11.2005 22:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der beschnitt ist notwendig, um blitzer (weiße ränder) zu vermeiden.
letzendlich wird alles, was in dem beschnittbereich liegt, nicht auf dem fertigen produkt erscheinen.
du brauchst also nichts schieben. alle randabfallenden elemente sollten jedoch diese 3mm über dem rand hinausragen.

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.11.2005 23:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der druckbogen ist immer etwas größer als ds beschnittene Endformat. Schließlich müssen auf den Bogen noch Farbkontrollstreifen und Ziehmarken etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [publisher] Beschnittzugabe
Beschnittzugabe in Englisch
beschnittzugabe in quarkxpress
spiegelung für beschnittzugabe
[InDesign 2.0] Beschnittzugabe / Anschnitt
Beschnittmarken und Beschnittzugabe in quark
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.