mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 14:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschnitt vom 26.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Beschnitt
Autor Nachricht
sylvie
Threadersteller

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: irgendwo da draußen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.05.2004 09:21
Titel

Beschnitt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...mal ´ne dumme frage...

kann ich bzw. wo kann ich im acrobat distiller schnittmarken anlegen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.05.2004 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du gibst das vorher in deinem Layoutprogramm in den Druckereinstellungen mit an.

Du stellst dein Maß ca. 15mm größer ein und machst irgendwo ein Häkchen bei beschnittmarken.

Welches Programm?
 
Anzeige
Anzeige
sylvie
Threadersteller

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: irgendwo da draußen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.05.2004 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

achso,

naja den beschnitt lege ich immer im freehand an. bisher hatte ich die freehand-datei auch immer zur druckerei geschickt und damit hatte ich eigentlich auch nie probleme. doch diesmal wollen ´se ´ne pdf-datei und da bin ich nunmal nicht wirklich fit. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.05.2004 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmm..... Freehand. Sorry, kenne ich mich auch nicht mit aus.

Aber normalerweise schreibst du eine ps Datei und diese ziehst du in deinen Distiller rein und raus kommt ne flockige PDF!
Zu den Druckereinstellungen kann ich nix sagen weil ich sie bei Freehan dnicht kenne!
 
sylvie
Threadersteller

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: irgendwo da draußen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.05.2004 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, schade.

na das mit der ps-Datei und so krieg´ich ja noch hin. nur das mit den ganzen einstellungen drum herum is mir noch nich wirklich klar geworden.

ich weiß auch wie ich im freehand meine schnittmarken anlege. auch im druckermenu kann ich zuschnittarkierungen anklicken, sobaold ich was übern unseren laserdrucker jage.

ich werd´dann sicher nochmal ´n bisschen rumprobieren, vielleicht find´ich´s ja noch.

danke trotzdem...
  View user's profile Private Nachricht senden
TribalX

Dabei seit: 08.03.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.05.2004 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst ganz einfach in Freehand deine Beschnittmarken einfügen und daraus ein ps oder eps machen.
Anschließend durch den Distiller mit den Einstellungen, die die Druckerei haben will, jagen und Kontrolle
über den Reader.
So machen wir das hier zumindest!
Hat auch bis jetzt noch keine Probleme gegeben!

Greetz TribalX
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Beschnitt InDesign - Datenformat nach Beschnitt zu groß
Beschnitt in PS
Beschnitt
Beschnitt in InDesign
Seitenbreite nach Beschnitt
PDF - Beschnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.