mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschäftigung für Praktikanten... vom 25.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Beschäftigung für Praktikanten...
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Jess
Threadersteller

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 14:21
Titel

Beschäftigung für Praktikanten...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach zusammen. *zwinker*

Da ich demnächst zum x-ten Mal einen Praktikanten (diesmal sogar 2 gleichzeitig Meine Güte! ) zu betreuen habe, mal eine Frage an euch:

Wer von euch hat denn noch die Ehre auf die Praktikanten aufzupassen und was lasst ihr sie machen?

Ich würde natürlich nie auf die Idee kommen sie für Kopierarbeiten oder ähnliches einzusetzen, denn sie sollen in der einen oder eben in zwei Wochen auch was dabei lernen.

Was gebt ihr ihnen denn so für Aufgaben? Ich bräuchte mal ein paar gute neue Vorschläge. Visitenkarten, CD-Cover, Einladungen, Briefbögen oder Rasenmähermänner zu retuschieren. Das alles auf Dauer langweilig.

Los. Erzählt mal. Lächel

Vielleicht hat jemand auch noch einen guten Link zum Thema?

Danke. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 25.01.2005 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2 Wochen?


wenn die irgendeine Vorbildung haben, dann geb denen doch ein "echtes" Projekt. Beide müssen zusammen einen Folder ausarbeiten.........


Zuletzt bearbeitet von am Di 25.01.2005 14:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 14:30
Titel

Re: Beschäftigung für Praktikanten...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman hat geschrieben:


Vielleicht hat jemand auch noch einen guten Link zum Thema?


da haste.

Grins
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich lasse meine Praktikanten immer an echte Projekte ran. Soll heißen, sie dürfen so ein Projekt mal komplett durchziehen. Unter Aufsicht versteht sich. Aufbauen kann man sie damit, dass evtl. Ideen von Ihnen übernommen werden und sie dann ein Ansichtsexemplar bekommen.

Ist keine Ausbeutung aber so fühlen sie sich am wohlsten.
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde Praktikaneten eigentlich immer in aktuelle projekte einbinden. Dann macht das doch viel mehr Spaß, wenn man weiß, wofür man etwas tut. Das können auch kleine Sachen sein und dann sieht man eben, wie weit man ihm/ihr was zutrauen kann. Schließlich soll der Praktikant ja auch einen realen Einblick in den Berufsalltag bekommen.

Ich "durfte" zum Beispiel anfangs Staubkörner aus einem Fotos herausretuschieren, dann einen kleinen Ast *wow*, ein Stück für ein Modell einsprühen, dann äh, ich glaub, dann hat man mir erklärt, wie der Belichter funktioniert, etc. Dummy bauen oder was bei euch eben so anfällt. Eine Schüler-Praktikantin von usn musste bei einer Bildagentur passende Fotos raussuchen. Ich durfte Vorschläge machen, welche Farben man wofür verwenden sollte und warum. Ich sollte meine Meinung zu Entwürfen abgeben und sagen, was daran gefällt und was nicht.... Alles Kleinkram, aber nach und nach wird das mehr und man fühlt sich nützlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Pornoralle

Dabei seit: 07.12.2004
Ort: Bad Oeynhausen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 18:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bilder raussuchen. Stimmt, das hab ich auch immer gemacht.
Is ne gute Sache, man fühlt sich wenigstens als wär man dabei.
Was noch?
Hhhm...Korrektur lesen ist auch immer gut, Text setzen, Sachen aus dem Internet suchen etc.
Ansonsten fällt mir gerade nix ein. Hab n Jahrespraktikum gemacht und dementsprechend
am Ende dessen so ziemlich alles erledigt was anfiel.
  View user's profile Private Nachricht senden
mercutio

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: F´Hain
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 19:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Praktikanten in aktuelle Projekte einbinden halte ich auch für sinnvoll.
Aber da zwei Wochen ja nicht gerade viel Zeit sind (für ein komplettes Projekt),
lasse ich bei einem so kurzen Zeitfenster die Praktikanten schlecht gemachte
Anzeigen oder Titelseiten (sollen die selbst aussuchen) von ihnen selbst neu gestalten.
Vom der Analyse (warum ist´s schlecht) über Scribbel und Layout (CD beachten)
bis zur Druckreife (was muss man beachten). Kam bis jetzt immer ganz gut an ...
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2 wochen? - klingt nach so einem 9. klasse pflicht praktikum. ich hab meins dmals beim steuerberater gemacht. hab dort excel tabellen erstellt, kunden ordner sortiert und fachliteratur aktuell gehalten, irgendwie kennen steuerberater kein internet.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Übungsaufgaben für Praktikanten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.