mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Banner Erstellung vom 15.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Banner Erstellung
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.05.2006 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die 2.5m sind ein problem. dadurch kannst du nur auf sehr
großen anlagen (vutek etc) produzieren, immerhin benötigst
du eine materialbreite von ca 2600-2700mm (etwas für's
umsäumen je nach material). die finden sich schon recht
selten, entsprechned hoch liegt der m²-preis oft.
zudem erschwert die bahnbreite die
weiterverarbeitung erheblich.
  View user's profile Private Nachricht senden
T-Dev
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.05.2006 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie sieht es mit 1,20 m Höhe aus!? Das würde sich auch noch anbieten wobei ich dann schauen müsste wie weit man den Spass lesen kann!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.05.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1.50 wäre die bahnbreite, die noch auf den 'kleinen' lfp
realisierbar wäre. entsprechend bekommt man auch
medien. da hast du auch nicht so die windangriffsfläche,
der kann sich nicht ganz so fangen.

dennoch sollte das dann durch die ösen von starken
seilen rundum geführt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
T-Dev
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.05.2006 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gut zu wissen mit den Anlagenbreiten! Werd das ganze mal heute abend ausprobieren und die Sache mal simulieren! Zu welchem Material würdest du mir dann raten!? Schick mir dochmal ein kurzes Angebot per pn wenns geht. Die Realisierung wird wahrscheinlich aber erst in den nächsten 2 bis 3 Wochen anstehen!

Nochmal danke an alle echt super tolle Hilfe von euch bis dahin bekommen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.05.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei der breite kannst du sicher banner nehmen. das ist schon verdammt
stabil mit seinen 450g/m². fahnenmaterial ist nicht so dolle, weil immer
noch teiltransparent. da kommt dann doch licht nach hinten und ein teil
der hauswand scheint daher durch, was die lesbarkeit nicht verbessert.

tyvek wäre noch eine ultraleichte alternative. ebenfalls fast unkaputtbar,
was die reißfestigkeit angeht. allerdings knitteranfällig, was aber bei
dieser leseentfernung nicht viel ausmacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hilfe bei Banner-Erstellung
Banner erstellung.. HILFE!
Foto-Banner Erstellung für Homepage
Banner 4m x 1m
banner
Druckereifehler bei Banner?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.