mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ausrreichend grosse Bilddaten für Plakat A2 vom 23.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> ausrreichend grosse Bilddaten für Plakat A2
Autor Nachricht
hilson
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 15:11
Titel

ausrreichend grosse Bilddaten für Plakat A2

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:
gedruckt werden soll ein Plakat 50x70 (bzw. A2 Übergrösse). Mein geliefertes Bildmaterial, dass ich bekommen habe lässt aber nur max. 26 cm in der Breite zu. Sollte also um den faktor 4 grösser sein. Die Druckerei sagt mir. daß ich wenigstens 150 dpi bei Originalgrösse haben sollte, reicht aber nicht *Schnief*

Komisch ist aber nur, daß ich auch schon mal Displays gestaltet habe, die lediglich 10 Prozent der Originalgrösse hatten (bei 300 dpi). Die Druckerei hat das "hochgeblasen" und das sah echt noch o.k. aus. Ich weiss wohl, dass es da von Druckerei zu Druckerei Unterschiede gibt. Aber A2 bei 300 dpi? Da platzt mir ja mein Rechner auseinander, wenn ich im Photoshop ein Composing machen will * Keine Ahnung... *

Wer hat ne Idee, Tips, Efahrungen etc.?

Danke im voraus
Marco
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sk439

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Stade
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oben hast du doch geschrieben 150dpi


Warum redest du dann von 300?

Was für ein Plakat was für Papier 4-farbig?

Schreib den Auftraggeber an das die Fotos dafür zu schlecht sind dass er neue machen soll so einfach ist das.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sk439 hat geschrieben:
Oben hast du doch geschrieben 150dpi


Warum redest du dann von 300?

Was für ein Plakat was für Papier 4-farbig?
Schreib den Auftraggeber an das die Fotos dafür zu schlecht sind dass er neue machen soll so einfach ist das.


was hat das mit dem papier zu tun bitteschön?

klar neue fotos machen, super idee. du knaller.

also ich leg sowas immer entweder 1:10 oder 1:5 an und mit 150dpi, das sollte eigentlich funzen, vielleicht ist es auch nur ein hinweis der druckerei das das druckergebnis dann halt nicht das optimalste sein könnte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sk439

Dabei seit: 18.04.2005
Ort: Stade
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:

was hat das mit dem papier zu tun bitteschön?

klar neue fotos machen, super idee. du knaller.


Schlechten SEX gehabt oder was bist du so pissig?

Was das mit dem apier zu tun hat ganz einfach nimm eni Bild was eine Auflösung von 150dpi hat 26cm breit ist und skalier es auf 50 oder 70 cm breite und druch mir das auf 250g Fotopapier aus...

Dadrunter wird die Qualität extrem leiden!
Deshalb die Frage was für ein Plakat das wird!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
carlo

Dabei seit: 21.07.2006
Ort: -
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
diese ganze Rederei von 150 dpi genügt bei A2 usw. ist doch heutzutage wirklich überflüssig. Ich habe kürzlich ein 13x18-Foto auf 70x100 cm gescannt, ergab 366 MB bei 300 dpi. Mein Mac hat das recht schnell verarbeitet, keine Druckerei sollte damit Probleme haben - und das Ergebnis war einfach brillant (auf 160g matt gestrichen Offset). Und wer meint, aus 2 Meter sieht man den Unterschied nicht, der will ihn nicht sehen! Der Unterschied zwischen "reicht aus" und "brillant" ist mir wichtig!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hilson
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 07:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

carlo hat geschrieben:
Ich habe kürzlich ein 13x18-Foto auf 70x100 cm gescannt


Ich hab aber nix zum Einscannen ... nur angelieferte Bilder in digitaler Form. Nochmal aufnehmen lassen geht auch nicht so einfach *Schnief*

Auf was für ein Papier gedruckt wird weiss ich nicht. Noch nicht mal, ob digital oder Offset (Auflage gibt wohl um die 1500 Stück). Ist auch bissel blöd vom Ablauf her das Ganze, da der Kontakt zum Drucker indirekt läuft über eine andere Druckerei, die den Job weitervergeben.

Wie gesagt, diese 1:10 Geschichte hatte ich auch schon mal. Mich wunderts eben, daß es da solche extremen Unterschiede geben soll.

@sk439

Warum 300 dpi? Weil die Druckerei meinte 150 wär quasi die "Untergrenze" normalerweise immer mit 300.


Zuletzt bearbeitet von hilson am Do 24.08.2006 07:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 07:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Optimales Ergebnis: 300 dpi : Verwendung 1:1 Raster bis 80er
Ertragbares Ergebnis 150 dpi : Verwendung 1:1 : Raster bis 60er

Ansosnten würde ich das Bild im PS hochrechnen, das Ganze dann in A3 anlegen und fertig.

Bei 1500 ist es mit Sicherheit Offset-Druck.
Papier bei einem Poster ist hier zu vernachlässigen - die werden kaum auf Butterbrot-Papier drucken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen viel zu grosse Indesign-Datei
grosse speisekarten drucken - wie geht das?
Posterdruckpapier grosse Rollen - wie teuer ?
illstrator cornerradius verschieden grosse abgerundete ...
InDesign - verschieden grosse Objekte grösse anpassen
Bilddaten Berechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.