mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Aus InDesign JPEG im CMYK und 600DPI exportieren vom 22.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Aus InDesign JPEG im CMYK und 600DPI exportieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Lily123
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.12.2006 23:36
Titel

Aus InDesign JPEG im CMYK und 600DPI exportieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe folgendes Problem und bin hier mit der Suchfunktion nicht fündig geworden.

Ich möchte ein paar Flyer - Text mit eingebetteten Bildern - drucken lassen. Der Drucker möchte die Datei als JPEG haben. Im InDesign ist es ja leicht (so habe ich mittlerweile herausgefunden) PDFs zu exportieren - man kann dort mit alles in CMYK exportieren lassen und die DPI auch festlegen.

Wenn man aber in JPEG exportiert kann man nichts einstellen, nur maximale Bildqualität - aber es spuckt mir das ganze in RGB aus. Ich brauche aber CMYK.

Irgendwie muß das doch gehen? Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Danke und LG,

Ann.
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.12.2006 23:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Exportiere als PDF (CMYK) und speichere aus Photoshop oder vergleichbarem als JPG, max. Qualität.

Warum der Drucker das so haben will, anstatt ein schniekes PDF * Keine Ahnung... * Online Druckerei?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.12.2006 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bist sicher als jpg? oder meinte er vlt eps,jpeg maximale qualität? frag noch mal nach
  View user's profile Private Nachricht senden
Lily123
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.12.2006 06:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten morgen,

danke für eure Antworten. Ja online Drucker und sehr günstig. Schaut mal:

http://www.flyerwire.de/publish/Flyer_300__de_de.aspx?ActiveID=2594

Ich habe den angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten. Das wirklich Unverständliche ist, dass er für Visaitenkarten zB PDFs akzeptiert, nicht aber für die Flyer. Keine Ahnung wieso.

LG,

Ann.

Sagt mal weiss eigentlich einer von Euch, ob es so eine Art upgrade von InDesign auf Creative Suite gibt? Ich hatte damls nur InDesign gekauft (ok habe gepennt) und wenn ich jetzt Photoshop kaufe ist das ja echt teuer. Hätte ich damals alles zusammen gekauft, wäre das viel günstiger gewesen als die Einzelteile. Nur jetzt habe ich InDesign halt schon und will nciht das Ganze nochmal kaufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.12.2006 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lily123 hat geschrieben:
Guten morgen,

danke für eure Antworten. Ja online Drucker und sehr günstig. Schaut mal:

http://www.flyerwire.de/publish/Flyer_300__de_de.aspx?ActiveID=2594

Ich habe den angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten. Das wirklich Unverständliche ist, dass er für Visaitenkarten zB PDFs akzeptiert, nicht aber für die Flyer. Keine Ahnung wieso.

LG,

Ann.

Sagt mal weiss eigentlich einer von Euch, ob es so eine Art upgrade von InDesign auf Creative Suite gibt? Ich hatte damls nur InDesign gekauft (ok habe gepennt) und wenn ich jetzt Photoshop kaufe ist das ja echt teuer. Hätte ich damals alles zusammen gekauft, wäre das viel günstiger gewesen als die Einzelteile. Nur jetzt habe ich InDesign halt schon und will nciht das Ganze nochmal kaufen.


ich würd einfach mal sagen, der hat sich einfach nur auf die ganzen daus eingestellt, die versuchen druckdaten abzugeben. und da ist ein cmyk jpgs eben das einfachste. ich denke für den flyer kannst du beruhigt ein pdf abgeben. und wenn es ihm nich passt, wird er sich schon melden...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doger

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.12.2006 21:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja. Wir sind zwar keine Onlinedruckerei aber wenn ein Kunde zu doof ist eine vernünftig druckreife PDF zu erstellen, dann sagen wir dem auch das Jpgs ok sind. Es soll ja immernoch gestalter geben die sachen 1:10 anlegen aber dann die Bilder auf 300 dpi reduzieren lassen. Das eine vermeindliche 30dpi "druckreife" pdf nicht wirklich gut im Druck kommt verstehen die wenigstens und das warum und wieso erst recht nicht...

Gruss
Doger
  View user's profile Private Nachricht senden
Lily123
Threadersteller

Dabei seit: 02.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 25.12.2006 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm...würdet Ihr ihm das mit Druckmarken oder ohne zuschicken?

Übrigens - wenn hier Druckereien mitlesen, die dieses Angebot, was ich hier verlinkt habe halten oder gar verbessern können, dann mailt mich ruhig an. Ich vergebe Aufträge, wenn ich kann gerne an Leute, die mir helfen und in diesem Forum wurde mir schon oft geholfen. Es geht um die DIN lang Flyer. *zwinker*

LG,

Ann.
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.12.2006 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lily123 hat geschrieben:
Hmm...würdet Ihr ihm das mit Druckmarken oder ohne zuschicken?

Zitat aus deren Dateivorgaben:
"Sonstiges: Keine Passer- bzw. Schnittmarken (Ausnahme: Mehrseiter!) und kein ICC-Profil an!" *zwinker*

ps: normalerweise würde ich immer zumindest schnitt- u. passermarken mit dazunehmen.


Zuletzt bearbeitet von gggsucker am Mo 25.12.2006 19:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign exportieren JPEG in 300DPI?
[InDesign] Alle Seiten als Jpeg exportieren UND benennen?
InDesign CS6 PDF exportieren Fehlermeldung "JPEG Bild"
JPEG´s exportieren im Corel
Mit Acrobat PDF-Seiten automatisch als JPEG exportieren
JPEG CMYK wird RGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.