mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Anzeigenpreise] Wie kommen mm-Preise zustande? vom 09.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [Anzeigenpreise] Wie kommen mm-Preise zustande?
Autor Nachricht
Martinius
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 17:26
Titel

[Anzeigenpreise] Wie kommen mm-Preise zustande?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
sorry wenn ich das falsche forum für diese frage gewählt habe, aber ansonsten kam kein andere themengebiet direkt in frage... hier mein anliegen:

wie genau kommen z.b. mm-preise in anzeigenfinanzierten druckprodukten zustande bzw. wie werden diese errechnet? wie kalkuliere ich meine produktionkosten mit ein und rechne diese auf den mm-preis um? es wird doch immer rpo spalte gerechnet, oder? wenn ich jetzt zum beispiel die media-daten verschiedener anzeigenblätter vergleiche, sind sehr verschiedene preise zu erkennen...
vielleicht nenne ich einfach mal ein beispiel:
ich habe ein druckprodukt in dem format A5, das anzeigenfinanziert werden soll.
32 seiten inhalt und ca. 50% davon soll aus anzeigen bestehen. die druckkosten belaufen sich auf ca. 4000 euro bei einer auflage von 10.000 exemplaren. wieviel würde nun mindestens eine anzeige kosten, wenn wenigsten die druckkosten wieder eingebracht werden sollen?

vielleicht kann mir ja jemand eine antwort darauf geben, wäre cool!

vielen dank...

martinius
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

4.000,- Euro * Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Martinius
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..wieso, sind 4000 euro etwa unrealistisch bei einer 10.000er auflage (4-farbig)?
...ausserdem gehts ja im endeffekt nicht um den preis ansich, sondern eher wie das dann auf den mm-preis umgerechnet wird... die angaben sind ja eh alle relativ...
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn dein heft zu 50% mit werbung gefüllt ist sind das 12 seiten.
eine seite kostet damit 333 euro.
der mm preis errechnet sich aus anzahl der spalten und deren höhe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martinius
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
wenn dein heft zu 50% mit werbung gefüllt ist sind das 12 seiten.
eine seite kostet damit 333 euro.
der mm preis errechnet sich aus anzahl der spalten und deren höhe.


ich glaube das ist nicht die antwort auf meine frage.... und wieso sind 12 seiten die häöfte von 32 seiten????
ich möchte nicht wissen, wieviel eine seite kostet, sondern wie der mm-preis genau berechnet wird....und wie genau man das auf die spalten zurückführen kann...
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 09.10.2005 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Antwort war genau die richtige.

Zunächst mal musst du die über den Satzspiegel im klaren sein.
Vergibst du feste Spaltenbreiten und dann mm-Preise, legst du
komplett diverse Größen für Anzeigen fest oder darf der Kunde
komplett frei entscheiden?

Das ist doch deine Sache - und wenn du dann noch etwas rechnen
kannst, dann sollte dem nichts mehr im Wege stehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja sorry 250 steine

google hat auch was gefunden
http://www.google.de/search?q=anzeigenberechnung&sourceid=mozilla-search&start=0&start=0&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de-DE:official

um den mm berechnen zu können muss man erst aml den preis einer seite wissen, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martinius
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...jo, das sieht schon besser aus..vielen dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Anzeigenpreise: 1 Zusatzfarbe? Wie?
Farbprofile im PDF - woher kommen die???
Wie kommen die Rasterpunkte aufs Papier
Wo kommen die ganzen Schriften im Fontmenü her?
Woher kommen diese Qualitätsunterschiede ? Billig-Druckerei?
Illustrator: Wo kommen die weissen Hintergrund-Boxen her?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.