mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: anzeige gestalten - welches raster vom 09.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> anzeige gestalten - welches raster
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
grafiksau
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 09:02
Titel

anzeige gestalten - welches raster

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

muss in 10 min eine anzeige gestaltet haben. soweit kein problem nur weiß ich nicht was für ein raster dafür benötigt wird. die druckerei kann ich auch nicht anrufen, da chef mal wieder alles für sich behält.

danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
groovy

Dabei seit: 11.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.09.2004 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
kannste net von der Art der Publikation drauf schließen? Oder ist nicht mal das bekannt?
Wenn ja, dann Scheffe *balla balla*
Ansonsten würde ich jeweils eine Version mit 40er und 60er Raster machen.
Wenn's dann doch nicht passt...ist der Chef selber schuld!

Gruß
groovy
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was schickst Du denn für Daten? PDF nehme ich an?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 09.09.2004 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beim gestalten ist die rasterweite doch völlig wurscht. pack bilder mit 300dpi und strichbilder mit 1200dpi rein und dann kommts gut. das raster wird erst beim rippen und der druckerei spannend und das legen die dann fest (bzw. der auftraggeber). aber wie gesagt: beim gestalten völlig egal-.
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Korrekt. Mach das so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
groovy

Dabei seit: 11.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.09.2004 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
beim gestalten ist die rasterweite doch völlig wurscht. pack bilder mit 300dpi und strichbilder mit 1200dpi rein und dann kommts gut. das raster wird erst beim rippen und der druckerei spannend und das legen die dann fest (bzw. der auftraggeber). aber wie gesagt: beim gestalten völlig egal-.


Klar, stimmt natürlich. Irgendwie penn ich heut noch * Ich bin müde... *

Guten Morgen....
groovy
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so weit mir das mal erklärt wurde sollte man es als eps mit der entsprechenden rastereinstellung aus photoshop heraus speichern, da das eps die rastereinstellung speichert.
  View user's profile Private Nachricht senden
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.09.2004 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darauf wollte ich hinaus, denn als PDF-Datei ist's erstmal Wurst. Als Photoshop-EPS (warum eigentlich > Duplexbild!?) sollte genug "dpi-Reserve" (ja ich weiß, das Bild sollte prinzipiell auf das Druckraster angepasst sein - geht ja in dem Fall aber nicht) für Bilder und verschiedene Raster drin sein, allerdings sollten bei einem möglicherweise geringem Raster auf nicht zu kleine Schriftgrade und zu schmale Linien geachtet werden, die dort wegbrechen könnten.

Nur ein Vorschlag zur Güte > warum fragst Deinen Chef nicht einfach, was mit den Daten passiert und wie sie gedruckt werden?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Anzeige gestalten
Anzeige für Vater gestalten. Brauche dringend Hilfe
HILFE! Zweifarbige Anzeige auffällig gestalten ohne Bilder?
Elliptisches Raster mit Übgergang zu viereckigem Raster
FM-Raster kontra AM-Raster
Digitaldruck: AM Raster vs. FM Raster
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.