mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 8 Seiten (langDin) nicht heften sondern kleben... vom 03.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> 8 Seiten (langDin) nicht heften sondern kleben...
Autor Nachricht
Melodiccore
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: Meppen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.02.2005 23:07
Titel

8 Seiten (langDin) nicht heften sondern kleben...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... wer hat Erfahrung?

Ein kunde will ein 8seitiges Heftchen produziert haben. Endformat langDin, Hochformat. Ich habe ein Muster auf meinem Tisch liegen und war sehr verwundert.

Das Teil ist nicht geheftet sondern geklebt. Also, der Innenbogen hat eine ungefähr 3-4 mm breite Leimkante und wurde in den "Umschlag" geleimt.

Fragen:
1. Was ist teurer .... heften oder leimen?
2. Kennt Ihr ´ne Druckerei die so etwas anbietet .... vielleicht auch im hohen Norden Deutschlands?
3. Was findet ihr "schicker"?

Gruß Melodiccore
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.02.2005 23:15
Titel

Re: 8 Seiten (langDin) nicht heften sondern kleben...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Melodiccore hat geschrieben:
1. Was ist teurer .... heften oder leimen?

In diesem Fall denke ich mal Leimen.

Melodiccore hat geschrieben:
2. Kennt Ihr ´ne Druckerei die so etwas anbietet .... vielleicht auch im hohen Norden Deutschlands?

Sollte jede größere / bessere Druckerei können.

Melodiccore hat geschrieben:
3. Was findet ihr "schicker"?

Mach mal Fotos.

Kommt wohl jeweils auf das Objekt an.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Fr 04.02.2005 00:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.02.2005 23:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lässt sich bestimmen, wie das Dinge gefertigt wurde? Im Rollenoffset bei hohen Auflagen macht man das mit der Inline-Klebebindung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Melodiccore
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: Meppen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.02.2005 23:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Danke für die Antworten.

Also Rollenoffset fällt flach ... werde ne Staffelung anbieten mit max. 10.000 Stk.

Zitat:
Melodiccore hat folgendes geschrieben:
1. Was ist teurer .... heften oder leimen?

In diesem Fall mit Abstand Leimen.
(Überleg mal die Unterschiede in der Verarbeitungszeit)


Ich denke nicht das es an der Zeit liegt .... wenn das Teil durch die Weiterverarbeitung flitzt, ist es doch egal ob man ihm zwei Klammern durch den Rücken haut, oder es anleimt.... Vielmehr traue ich diese Art der Verarbeitung dem Rollenoffset zu. Leider kenne ich keine (Bogen)Druckerei bei uns die so etwas anbietet. Unsere Hausdruckerei ist klein, steckt aber bei der Weiterverarbeitung so manch Große in die Tasche. Frage ich jetzt aber eine große Druckerei an, wird der eigentliche Druckpreis bei dieser mickrigen Auflage wohl deutlich herausstechen.

Noch ne Frage ... um nur mal so euren Geschmack auszutesten....
8 Seiten klammern .... oder ..... nen netten Wickelfalz? Preislich ist klar was günstiger ist ...aber was gefällt?

Gruß Melodiccore
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 00:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wundert mich...
bei meiner Abschlussprüfung wollte keiner kleben, weil die Seitenanzahl zu wenig war - und das waren 20! Seiten. <-- Schuld!
Preisunterschied wäre keiner gewesen (in Koblenz - Digitaldruckerei)
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei einer Klebebindung dieser Art fehlen dir auf den Seiten 2-3
und 6-7 zum Bund immer diese 3-4mm Kleberand.
Kommt jetzt natürlich auch auf den Entwurf an. Wenn auf den
Seiten nichts im Anschnitt steht, egal. Steht was im Anschnitt,
sieht das natürlich nicht so gut aus.

Spricht was gegen Wickelfalz oder Altarfalz?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hilfe zu Bücher binden und heften
Flyer und Drucksachen selbst falzen/heften/schneiden?
Poster auf Wände kleben
Schilder kleben, oder drucken?
Plastikkarte auf Flyer kleben
Luftblasen beim Kleben von Folien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.